Simon Boccanegra

  • Simon Boccanegra - ©Brinkhoff/Mögenburg vergrößern © Brinkhoff/Mögenburg

Das Herz des Menschen ist ein Quell ewigen Leides, heißt es in dieser von Kennern besonders geschätzten Oper Verdis. Dass es unmöglich zu sein scheint Macht und Liebe zu vereinen und trotzdem glücklich zu werden, muss auch die Titelfigur Simon Boccanegra im Laufe der Handlung erkennen. Wie in Rigoletto oder Luisa Miller thematisiert der Komponist auch in Simon Boccanegra eine komplizierte und tragische Vater-Tochter-Beziehung und hat diese mit großer Inspiration musikalisch umgesetzt. Dabei verknüpft er persönliche Emotionen seiner Figuren mit politischen und gesellschaftlichen Themen wie den Kampf um Macht.

Inszenierung: Claus Guth
Bühnenbild und Kostüme: Christian Schmidt
Licht: Wolfgang Göbbel

Premiere am: 05.02.2006

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg .
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen .

Termine

  • Di, 24.10.2017 , 19:00 Uhr
  • Fr, 27.10.2017 , 19:00 Uhr
  • Do, 02.11.2017 , 19:00 Uhr

Hamburgische Staatsoper

Adresse : Große Theaterstr. 25, 20354 Hamburg

Ort der Veranstaltung

Zurück zur Suche

Alle Veranstaltungen in einer App

Der komplette Überblick für Hamburg und die Metropolregion

Jetzt downloaden

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team