Szene-Shopping

  • tour.title

    Szene-Shopping

    Das Karolinenviertel zwischen Schanze und St. Pauli zählt seit gut 30 Jahren zu den beliebtesten Shopping-Quartieren für Hamburger Hipster und Trendsetter. Früher dominierten noch Second-Hand-Läden das Bild, heute finden sich hier auch diverse High-Class-Designer. Für das eine oder andere außergewöhnliche Schnäppchen ist diese Gegend aber immer noch gut.

  • tourpoi.title

    Anna Fuchs

    Schon zwölf Jahre betreibt die gebürtige Hamburgerin ihr Fashionlabel. Spielend schafft sie in ihren Kreationen den Spagat zwischen Geschäft und Abendevent. Schnörkellos, modern, elegant und feminin.

    Details
  • tourpoi.title

    Herr von Eden

    Spätestens seit Jan Delay seine Bühnenoutfits hier einkauft, sind die Anzüge von Herr von Eden in der ganzen Republik bekannt. Top-Adresse für Alternativ-Hipster, erfolgreiche Künstler, Promis und angehende Bräutigame.

    Details
  • tourpoi.title

    Groove City

    HipHop, Electro, Funk, Jazz und Reggae steht hier in den Plattenkisten und liegt auf den Turntables. Damit es auf der Tanzfläche zu keinen Ausrutschern kommt, schon gar nicht modischen, bietet der Laden im Karoviertel auch passende Sneaker zum Verkauf.

    Details
  • tourpoi.title

    Kunsthaltestelle

    Wer selber Hand anlegen möchte, kann hier einen der regelmäßig ausgerichteten Workshops zum Nähen oder Drucken besuchen. Außerdem verkauft Gisela Aguirre in der Kunsthaltestelle Fotoobjekte von Spuddylöffler, Notizbücher von Ahoimeise, Mützen von Sylvia Doria oder das Streetart-Hamburg-Zwillingsspiel von Herr Fuchs.

    Details
Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team