Karolinen-Viertel

Bunt, alternativ, kreativ und einladend: Die Marktstraße im Karolinenviertel in Hamburg zeigt, dass sie auch mit den großen Einkaufsmeilen- und Zentren der Hansestadt mithalten kann - aber trotzdem immer anders ist!

Als Zentrum des Karolinenviertels hat sich die Marktstraße mit den Jahren national und international als alternative Einkaufsmeile Hamburgs etabliert. Hier und in den umliegenden Straßen versammeln sich einzigartige, inhabergeführte Läden für Mode, Musik, Design, Accessoires und Dekoration. Die ansässigen Designer entwerfen und produzieren ihre Ware bewusst in dem Künstlerviertel. Viele der Geschäfte dienen daher gleichzeitig als Ateliers. So entstehen in einem filialistenfreien Quartier zahlreiche Individualmarken und Kleinstserien mit zum Teil internationalem Rang – made by Karolinenviertel.

Jeder Stil sieht sich im Karolinenviertel vertreten: klassische und zeitlose Mode, ausgefallene Designerunikate, Trend-und Sportswear, feminine Linien, Vintage, Fetisch und Rock'n Roll liegen hier nebeneinander. Diese Vielfalt setzt sich auch in den Cafés, Bars, Clubs und Restaurants fort. Denn das Karolinenviertel lädt nicht nur zum Einkaufen, sondern auch zum Ausgehen ein. Vom ersten Kaffee früh am Morgen bis zum letzten Absacker spät in der Nacht kann im Quartier getrunken, gespeist und gefeiert werden.

Durch die außergewöhnliche Lage hat das Karolinenviertel seinen lebendigen, dörflichen Charakter erhalten: Inmitten Hamburgs ist das kleine Quartier von Messe, Schlachthof und Heiligengeistfeld umgrenzt. Diese Insellage wäre dem Karolinenviertel beinahe zum Verhängnis geworden, da es als potenzielles Messeerweiterungsgebiet immer wieder vom Abriss bedroht war.

Das Überleben des Karolinenviertels ist nicht zuletzt auf das agile und kreative Engagement der Bewohner und Gewerbetreibenden, der alternativen Szene und der treuen Besucher zurückzuführen. Gewachsen sind die soziale Struktur, die Vielfalt an Geschäften - und die Popularität.

Das Karolinenviertel ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die U3-Feldstraße oder die U2-Messehallen sowie die Metrobuslinie 3 zu erreichen. Wer mit dem PKW anreist, muss sich keine Sorgen um die Parkplatzsuche machen, denn der Parkplatz Feldeck, Ecke Glacischaussee/Feldstraße und die Parkgarage unter dem Karostar an der Feldstraße bieten rund um die Uhr Stellplätze an. Vom Gänsemarkt ist das Karolinenviertel nur zehn Gehminuten entfernt. Die Geschäfte öffnen unter der Woche gegen Mittag, samstags ab 11 Uhr. Hier eine Auswahl an Shops:

Alpenglühn

Es gibt zwar nicht einmal ansatzweise Berge, die in Hamburg glühen könnten, dafür ist es aber umso einfacher, sich für die Mode des "Alpenglühn" in der Markstraße zu begeistern: An südlichere Gefilde erinnern die Materialien, wie Loden und Leinen, die mit hanseatischen Motiven, Drucken und Gepatchtem kombiniert werden.

Marktstraße 108, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 43 25 23 86

Garment

Gerade Linien, Stoffe von einzigartiger Qualität, schlichte und dabei eindrucksvolle Schnitte: Das Hamburger Designerlabel Garment verkauft zeitlose und gleichzeitig besondere Mode für Damen wie für Herren.

Marktstraße 25, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 410 84 03

Herr von Eden

Anzüge aus den letzten acht Jahrzehnten sowie eigene avantgardistische Kreationen des Inhabers Jensen hängen hier in Reih und Glied. Natürlich fehlt es neben ausgefallenem Zwirn auch nicht an dem, was den Rest des Gentleman ausmacht: vom Hosenträger über Gürtel, Manschettenknöpfe bis hin zur Krawatte und ihrer Nadel.

Marktstraße 33, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 439 00 57

 

Hot Dogs

Wer Vintage mag, wird Hot Dogs lieben! Der kleine Laden ist bis unter die Decke mit Retroschätzen aus den vergangenen Jahrzehnten vollgestopft. Fast alle Stücke sind älter als fünfzehn Jahre. Besonders beliebt sind die Taschen aus der Reihe "Zirkeltraining", die aus recycelten Sportgeräten gefertigt werden. Der Ladenbesitzer Noah Jurecky teilt nicht nur gerne sein Fachwissen, sondern vergibt auch den ein oder anderen Rabatt auf seine Herzstücke.

Marktstraße 38, 20357 Hamburg, Tel: 040 43274157

 

Jungbluth

Silvie Jungbluth mag’s schwarz – das ist zumindest eindeutig die Farbe ihrer Kollektion, die zeitlos bis trendy schwarz ist. Passend dazu gehört dem Shop auch ein Piercing- und Tatoo-Studio an.

Sternstraße 4, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 43 18 97 42

Krefeld Fashion & Design

Evangeline van Niekerk fertigt in ihrem Atelier individuelle Kleidung und Accessoires zu erschwinglichen Preisen. Ihr Markenzeichen sind edle Stoffe, handgemachte Schnitte und künstlerische Drucke. Seit 2008 teilt sich die Designerin die Ladenräume mit ihrer Partnerin Ursula Anna Machalett, die unter dem Namen Rotkäppchen Designs handgefertigte Hüte jeder Stilrichtung verkauft.

Glashüttenstraße 102, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 881 45 364

Elternhaus-Maegde und Knechte

Schon legendär ist das Elternhaus von Maegde & Knechte, das aus Kunst Mode macht – oder anders herum? Hier werden aus Alltagsnutzwaren Unikate und zwar in jeglicher Kunstform - von der Kernseife über den Flachmann bis zum T-Shirt.

Marktstraße 29, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 430 88 30

 

Bikers & Babes

Biker-Kult und Vintage-Schick vereint auf wenigen Quadratmetern. Im Bikers & Babes trifft Harley Szene auf rockige Mode und schafft eine einzigartige Kollektion aus Biker-Ausrüstung, Lederkluften und stylischen Accessoires.  

Marktstraße117, 20357 Hamburg, Tel: 040 - 43190904


Mehr Infos unter: www.karolinenviertel.de

Karte öffnen

Adresse: Marktstraße, 20357 Hamburg
Karoviertel Die Marktstraße bildet das Zentrum des Karolinenviertels, das sich national als auch international als alternative Einkaufsmeile Hamburgs einen Namen gemacht hat.

Bewertungsdurchschnitt

4.5

Auf Basis von 11 Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben
  • Das Karoviertel lohnt immer einen augedehnten Bummel es gibt tolle Cafes,die Stimmung ist familier und besonders lohnen sich die Seitenstrassen.Wenn Sie zum Dom oder FC.ST:Pauli gehen kommen Sie ein... mehr

  • Das Karolinenviertel besteht nicht nur aus Klamottenläden. Schlecht ausgesucht. Setzen Note 5.Gruß, Stephan Watrin!

Brauchen Sie Hilfe oder möchten
telefonisch buchen?

040 - 300 51 701

Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team