Luxuskaufhaus mit Geschichte - Alsterhaus Hamburg

Als das „Warenhaus Hermann Tietz“ 1912 auf der prachtvollen Hamburger Flaniermeile, dem Jungfernstieg, seine Türen für die Kundschaft öffnete, war das Stadtgespräch.

Mit seinen fünf Stockwerken, einer gediegenen Innenausstattung und einem luxuriösen Warensortiment von französischen Hutkreationen über Südfrüchte bis hin zum Orientteppich wurde es bald zur ersten Adresse der Stadt. Heute gehört das später in Alsterhaus umbenannte Haus zum Karstadt-Konzern und hat trotz wiederholter Umbauten nichts von seiner Pracht eingebüßt. Auf 24.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird von gut geschultem Personal Hochwertiges aus den Bereichen Beauty, Mode, Accessoires und Feinkost an den geneigten Kunden gebracht. Internationale Designer wie Boss, Missoni, Barbour oder Comptoir des Cotonniers verfügen über eigene Departmentstores. Und auch ans leibliche Wohl wird gedacht: Im vierten Stock befindet sich ein Restaurant mit Alsterblick. 

Karte öffnen

Adresse: Jungfernstieg 16–20, 20354 Hamburg
Alsterhaus Hamburg Als das „Warenhaus Hermann Tietz“ 1912 auf der prachtvollen Hamburger Flaniermeile, dem Jungfernstieg, seine Türen für die Kundschaft öffnete, war das Stadtgespräch...

Bewertungsdurchschnitt

5

Auf Basis von 1 Bewertung

Eigene Bewertung schreiben
  • 5 von 5 Punkte

    Immer wieder einen Besuch wert!

Kontakt

Telefon 040 - 35 90 12 18

www.alsterhaus.de

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team