Weihnachten in der Metropolregion Hamburg

  • vergrößern © Robert Kai Hegeler
  • vergrößern © Manfred Nupnau
  • vergrößern © Manfred Nupnau
  • vergrößern © Roberto Kai Hegeler
  • vergrößern © Roberto Kai Hegeler

    Wenn die Adventszeit beginnt, locken die Städte und Gemeinden rund um die Hansestadt mit ihren urigen und gemütlichen Weihnachtsmärkten, jeder mit seinem eigenen Charme. Traditionelle Handwerksmärkte – auf Gutshöfen, Schlössern oder in Museen - verheißen beim Duft von Holzkohleöfen und Bienenwachskerzen stimmungsvolle Stunden auf dem Land.

    Zum Beispiel in den Gassen der Hansestädte Stade und Lüneburg, oder auf den romantischen Märkten von Hitzacker, Buxtehude oder Soltau. Auch die sonst rauen Küstenregionen Cuxland und Dithmarschen sind in Weihnachtsstimmung. In Uelzen öffnet sich im wohl größten Adventskalender der Region, dem Alten Rathaus, täglich ein "Türchen". Kleine Dörfer locken mit verträumten Weihnachtsmärkten. Festlich erleuchtet bietet die Burg Bodenteich eine besondere Kulisse. Rustikal geht es in der weihnachtlich dekorierten Westernstadt am Fuße des Segeberger Kalkbergs zu.

    Ihre Ergebnisliste wird geladen...
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    Ihr Hamburg Tourismus Team