Lohsepark

Die grüne Lunge der HafenCity

  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Michael Korol
  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Thomas Hampel
  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Thomas Hampel
  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Thomas Hampel
  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Thomas Hampel
  • vergrößern © HafenCity Hamburg GmbH/Thomas Hampel

    Der Lohsepark, mit 4,4 Hektar die größte zusammenhängende Grünfläche der HafenCity, lädt zum Entspannen, Sport treiben und Natur erleben ein.

    Weitläufige Rasenflächen, blühende Krokus- und Blausternteppiche sowie über 500 Bäume aus heimischen Arten, wie beispielsweise Linden, Kirsch- und Apfelbäume, Eichen und Hainbuchen. Der Lohsepark erstreckt sich vom nördlichen Ericusgraben bis zum südlichen Baakenhafen und führt so den innerstädtischen Wallring wieder zurück zur Elbe. Besonders bei gutem Wetter lohnt sich der Besuch: Umgeben von städtischen Quartieren bietet der grüne Park nicht nur die perfekte Umgebung zum Entspannen, sondern auch zahlreiche Angebote zum Spielen und Sport treiben.

    Doch der Park ist auch ein Ort des Gedenkens: Erbaut auf dem ehemaligen Gelände des im Krieg beschädigten und im Jahre 1955 gesprengten Hannoverschen Bahnhofs, erinnert der Park auch an die Opfer der Deportation von Juden, Roma und Sinti aus Hamburg. Eine den Lohsepark durchziehende Fuge orientiert sich am Verlauf der ehemaligen Gleisanlagen und verbindet die Überreste des Bahnsteigs 2 mit den Fragmenten des einstigen Bahnhofsvorplatzes.

    Karte öffnen

    Adresse: Am Lohsepark, 20457 Hamburg
    Lohsepark
    Leider noch keine Bewertung vorhanden
    Eigene Bewertung schreiben

    Brauchen Sie Hilfe oder möchten
    telefonisch buchen?

    040 - 300 51 701

    Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

    Ihre Ergebnisliste wird geladen...
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    Ihr Hamburg Tourismus Team