Die Pfefferkörner-Tour

  • tour.title

    Die Pfefferkörner-Tour

    "Die Pfefferkörner" sind eine beliebte Kinderkrimiserie vom NDR. Produziert wird sie bereits seit 1999 von der Studio Hamburg-Tochter LETTERBOX FILMPRODUKTION und umfasst mittlerweile 11 Staffeln mit 143 Episoden. Darin geht es um große und kleine Verbrechen, die aktuelle Themen wie Cyber Mobbing aufgreifen und dabei von Gerechtigkeit, Freundschaft und der ersten Liebe handeln.

  • tourpoi.title

    Die Speicherstadt - Ausgangspunkt aller Ermittlungen

    Die Speicherstadt ist der Dreh- und Angelpunkt der Kinderkrimiserie „Die Pfefferkörner“. Hier liegt das Hauptquartier der wechselnden Ermittler zwischen 7 und 12 Jahren. Unter anderem befinden sich hier das Hauptquartier der Pfefferkörner, das Gewürzlager Overbeck & Consorten und der Teekontor Krogmann.

    Details
  • tourpoi.title

    Teekontor "Krogmann"

    Das Teekontor „Krogmann“ wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz typisches Lagergebäude in der Speicherstadt - weit gefehlt! Von den Hamburgern liebevoll auch „Wasserschloss“ genannt, da es inmitten von zwei Wasserläufen der Elbe liegt, war es einige Jahre die Kulisse für die Pfefferkörner. Ein echtes Teekontor war das Wasserschloss jedoch nie, die Beschriftung wurde extra für die Serie angebracht.

    Details
  • tourpoi.title

    Fleetschlösschen - Ein echter Allrounder

    Zollgebäude, Feuerwache, Café und Restaurant sowie Drehort für die Pfefferkörner. All diese Funktionen übte das Fleetschlösschen in der Speicherstadt in seiner über 200-jährigen Geschichte schon aus. Vom heutigen Café aus, können Besucher das Treiben in der Hafencity bei leckeren Snacks und Getränken beobachten.

  • tourpoi.title

    Davidwache - Unterstützung von der Reeperbahn

    Auf der Reeperbahn treiben sich vielerlei zwielichtige Gestalten rum. Kein Wunder also, dass auch die Pfefferkörner während ihrer Ermittlungen immer wieder hier vorbeikommen. Unterstützt werden sie oft von den erwachsenen Ermittlern der Davidwache, der wohl berühmtesten Polizeiwache Deutschlands auf der Reeperbahn.

    Details
  • tourpoi.title

    Oma Lenis Imbisswagen am Ende des alten Elbtunnels

    In 24 Metern Tiefe und auf 426,5 Metern Länge führt der Alte Elbtunnel einmal unter der Elbe zwischen den St. Pauli-Landungsbrücken und Steinwerder entlang. Zur Zeit des Baus im frühen 20. Jahrhundert, war dies eine Sensation. In der Kinderserie steht der Imbisswagen von Oma Leni auf der Steinwerder Seite und somit am Ende des Elbtunnels.

    Details
  • tourpoi.title

    Hauptquartier im Speicherhauskomplex

    Im Haus am Brooktorkai 15 liegt seit der neunten Staffel das Hauptquartier der Pfefferkörner. Auch das Filmset des Teekontors wurde hierher verlegt, um Zeit und Kosten bei den Dreharbeiten zu sparen. Der Dachboden des alten Speichergebäudes dient als Ermittlungszentrale der Pfefferkörner, ruhiger Ort zum Hausaufgaben erledigen oder auch schon mal als geheimer Ort für das erste Date.

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team