Deichtorhallen Hamburg - Sammlung Falckenberg

  • vergrößern © Deichtorhallen

    Die künstlerischen Aktivitäten des Sammlers Harald Falckenberg haben das Klima der Gegenwartskunst in Hamburg in den letzten 15 Jahren entscheidend mitgeprägt. Die Sammlung Falckenberg befindet sich seit 2001 in den Phoenix-Hallen in Hamburg-Harburg, 2007 erwarb Harald Falckenberg eines der Gebäude und ließ dieses von dem Berliner Architekten Roger Bundschuh zu einem großzügigen Ausstellungshaus für seine Sammlung umbauen.

    Die Kunstsammlung des Juristen und Unternehmers Harald Falckenberg wurde mehrfach prämiert und gilt als eine der weltweit besten... mehr

    Ingo Taubhorn

    Ingo Taubhorn

    Seit der Eröffnung im Mai 2008 wurden bis 2010 dort 28 Ausstellungen mit Künstlern wie Paul Thek, Jon Kessler oder Robert Wilson gezeigt, aber auch Themenausstellungen und Sammlungspräsentationen. Die großzügigen Räume ermöglichen es, größere Installationen und multimediale Projekte von Künstlern wie John Bock, General Idea, Thomas Hirschhorn, Mike Kelley, Jon Kessler, Jonathan Meese oder Gregor Schneider zu präsentieren.

    Seit Januar 2011 gehören die Phoenix-Hallen organisatorisch zur Deichtorhallen Hamburg GmbH und werden von dieser unter dem Namen »Deichtorhallen Hamburg – Sammlung Falckenberg« betrieben. Unter der Leitung des Intendanten Dr. Dirk Luckow soll das bewährte Ausstellungskonzept rund um die Sammlung Falckenberg fortgesetzt und um neue Aspekte ergänzt werden.

    Öffnungszeiten der Sammlung Falckenberg

    Für die laufende Ausstellung (ohne Anmeldung)

    • 1. Sonntag im Monat 12:00-17:00 Uhr, Kurzführungen um 13:00 und 15:00 Uhr

    Reguläre Führungen (mit Anmeldung)

    • Do und Fr um 18:00 Uhr
    • Sa um 15:00 Uhr
    • So um 12:00, 15:00 und 17:00 Uhr
    • Feiertag um 12:00 und 15:00 Uhr

    Sammlungsführungen (mit Anmeldung)

    • Sa um 12 Uhr

    Eine Anmeldung ist erforderlich und kann telefonisch unter 040-32 50 67 62 oder per E-Mail an sammlungfalckenberg@deichtorhallen.de erfolgen. Gruppen- und Sonderführungen sind täglich nach Absprache möglich.

    Weitere Informationen:

    www.deichtorhallen.de/fuehrungen
    www.deichtorhallen.de/sammlungfalckenberg


    Preise

    Eintritt inkl. Kurzführung: 10,00 €
    Ermäßigt: 6,00 €
    Familien: 20,00 € (2 Erwachsene und Kinder)
    Kombiticket 3 Häuser - 1 Preis (gültig 4 Wochen): 25,00 € (Halle für aktuelle Kunst / Haus der Photographie / Sammlung Falckenberg)

    Öffentliche Führungen:

    Eintritt inkl. Führung: 15,00 €
    Ermäßigt: 12,00 €
    Familien: 20,00 € (2 Erwachsene und Kinder)

     

     

     

    Anfahrt

    Anreise via ÖPNV: Bahnhof Harburg mit der S31 oder S3

    Lage

    Karte öffnen

    Adresse: Wilstorfer Straße 71, 21073 Hamburg
    Deichtorhallen - Sammlung Falckenberg Das Altonaer Museum bringt Ihnen die Kunst- und Kulturgeschichte Norddeutschlands sowie Fischerei und Schifffahrt näher.

    Bewertungsdurchschnitt

    4

    Auf Basis von 2 Bewertungen

    Eigene Bewertung schreiben

    Aktuelle Ausstellung

    Brauchen Sie Hilfe oder möchten
    telefonisch buchen?

    040 - 300 51 701

    Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

    Ihre Ergebnisliste wird geladen...
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    Ihr Hamburg Tourismus Team