Kunstverein Hamburg

© Fred Dott

Der Kunstverein Hamburg ist einer der ältesten Kunstvereine in Deutschland. In einer ehemaligen Markthalle zwischen Deichtorhallen und Hamburger Kunsthalle gelegen, widmet er sich seit 1817 der Präsentation und Vermittlung zeitgenössischer Kunst.

So wurden unter anderem Caspar David Friedrich, Arnold Böcklin oder Francis Bacon in frühen Einzelausstellungen vorgestellt. Mit den wechselnden Ausstellungen reagiert der Kunstverein Hamburg flexibel auf aktuelle Tendenzen und gesellschaftlich relevante Themen. Präsentiert werden neben jungen, internationalen Positionen auch etablierte Künstlerinnen und Künstler wie Olafur Eliasson, Liam Gillick, Andrea Fraser oder Karla Black. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt im Bereich der Kunstvermittlung. Getragen wird diese Arbeit von dem breiten bürgerschaftlichen Engagement seiner Mitglieder.

Öffnungszeiten

  • Di - So 12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Öffentliche Führung jeden Donnerstag um 17:00 Uhr

Weitere Informationen unter: www.kunstverein.de
Hotline: 040 - 32 21 57

Preise

Ticketpreis: 5,00 €
Ermäßigt: 3,00 €

Freier Eintritt für Mitglieder, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Karte öffnen

Adresse: Klosterwall 23, 20095 Hamburg
Der Kunstverein Wechselnde Ausstellungen zu gesellschaftlich relevanten Themen

Bewertungsdurchschnitt

4

Auf Basis von 3 Bewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Brauchen Sie Hilfe oder möchten
telefonisch buchen?

040 - 300 51 701

Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team