Bella Italia im Miniatur Wunderland Hamburg

Benvenuto a bella Italia!

Nach vier Jahren Bauzeit mit über 180.000 Arbeitsstunden ist es endlich so weit: Das Miniatur Wunderland eröffnet stolz seinen neuen Bereich „Bella Italia“! 

Italien öffnet seine Tore

Rund 80 Mitarbeiter haben in detailverliebter Kleinarbeit ein vergleichsweise winziges, aber originalgetreues Abbild Italiens geschaffen. Eine große Leistung bleibt dies trotzdem: Auf 190 qm Fläche haben die Künstler es geschafft, alle Facetten des Landes am Mittelmeer unterzubringen. Die Züge und Eisenbahnen des MiWuLa fahren nun auf mehr als zwei Kilometern neuer Gleise durch Gegenden wie die Toskana, das Cinque Terre, Südtirol, die Amalfiküste und Pompeji inklusive des Vulkans Vesuv. Und natürlich darf auch die ewige Stadt Rom mit ihren legendären Bauwerken wie dem Kolosseum und dem Petersdom nicht fehlen. Gerade letzterer nimmt eine Sonderstellung unter den neuen Bauten ein: Mit 23 Monaten Bau- und Konstruktionszeit und bestehend aus über 22.000 Einzelteilen ist der Petersdom mit seinen angrenzenden Kolonnaden eines der detailliertesten Werke im gesamten Miniatur Wunderland. Gerrit Braun vom MiWuLa ist von dem neuen Abschnitt begeistert: „Was unsere Modellbauer mit Italien in den letzten vier Jahr erschaffen haben, ist der blanke Wahnsinn. Sie haben Modellbau in Sachen Präzision und Detailliebe auf ein neues Level gehoben“. Sie wollen wissen, wie "Bella Italia" entstanden ist? Sehen Sie hier Bilder von der Baustelle!

Das MiWuLa wächst weiter

Schon jetzt ist das Miniatur Wunderland die größte Modelleisenbahn der Welt und hat mit Italien seinen bislang detailliertesten Bereich eröffnet. Doch hier ist noch nicht Schluss – schließlich gibt es weltweit 190 Länder, und das Miniatur Wunderland hat erst Neun. Innerhalb der nächsten Jahre sollen weitere, große Projekte realisiert werden: Noch im nächsten Jahr soll Italien mit der Kanalstadt Venedig erweitert werden, zwischen 2018 und 2022 sollen noch Monaco inklusive einer Formel-1-Strecke, Frankreich und Großbritannien dazu kommen. Und das vielleicht sogar auf komplett neuen Bauflächen.

Miniatur Wunderland - Tickets

Jetzt Wunschtermin auswählen und Ticket sichern! Ab 13,00 Euro p.P.!

Reisepaket: Mit dem ICE ins Wunderland

Jetzt Wunschtermin auswählen und Ticket sichern! Ab 151,00 Euro p.P.!

Unser Tipp:
Umgehen Sie die Warteschlange und sparen Sie 1€ beim Eintritt mit der Hamburg CARD!

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Als Orientierung gelten folgende Mindestöffnungszeiten (an vielen Tage ist länger geöffnet, an einigen auch kürzer)

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag von 9:30 bis 18:00 Uhr
  • Dienstag, Samstag von 9:30 bis 21:00 Uhr
  • Freitag von 9:30 bis 19:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag von 8:30 bis 20:00 Uhr

Aktuelle Zeiten und Wartezeiten finden Sie auf www.miniatur-wunderland.de 


Hören Sie doch mal rein!

Spannendes Hintergrundwissen zu dieser und weiteren Hamburger Sehenswürdigkeiten gibt es kostenlos mit den Audioguides in unserer Hamburg App.

Karte öffnen

Adresse: Kehrwieder 2-4 / Block D, 20457 Hamburg

Barrierefreiheit geprüft

Die Barrierefreiheit des Miniatur Wunderlandes wurde mit Hilfe des Systems „Reisen für Alle“ überprüft und für die folgenden Zielgruppen liegen detaillierte Informationen vor:

  • Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Menschen

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Barrierefreiheit im Miniatur Wunderland.

Auf unserer Seite www.barrierefrei-hh.de erfahren Sie mehr über barrierefreie Angebote in Hamburg.

Bella Italia im MiWuLa Am 28.09.2016 eröffnet das MiWuLa in Hamburg seinen neuen Bereich Italien!
Leider noch keine Bewertung vorhanden
Eigene Bewertung schreiben

Brauchen Sie Hilfe oder möchten
telefonisch buchen?

040 - 300 51 701

Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team