Das Eröffnungskonzert

Sehen Sie hier den Festakt und das Konzert zur Eröffnung in 360°

 

Die Elbphilharmonie-Eröffnung

Auch ohne Konzertticket und auf der ganzen Welt dabei sein

Am 11. und 12. Januar 2017 wurde die Elbphilharmonie Hamburg feierlich eröffnet. Auch wenn Sie an der spektakulären Eröffnung des Konzerthauses nicht dabei sein konnten, können Sie hier den Festakt und das Konzert noch einmal hautnah nacherleben. 

Wer am 11. und 12. Januar in Hamburg war, konnte sich der bunten, leuchtenden und lauten Eröffnung kaum entziehen. Wer sich kein schönes Plätzchen entlang der Elbe suchen konnte oder nicht das Glück hatte einer der geladenen Gäste gewesen zu sein, kann hier noch einmal in einem 360° Video die Eröffnung mit Konzert hautnah nachempfinden.

An der gläsernen Außenfassade wurde das Eröffnungskonzert an beiden Tagen durch eine faszinierende Lichtinszenierung für alle erlebbar gemacht. Vom anderen Elbufer sowie vom Hafen war das Spektakel aus Licht und Farben zu sehen und auf der einmaligen „Leinwand“ sind Bilder entstanden, die um die Welt gegangen sind. Die passende Musik lieferte das NDR Elbphilharmonie Orchester als Residenz Orchester in dem einzigartigen Konzertsaal.

Hier können Sie alle Eindrücke, musikalischen Impressionen und Lichtspektakel der ersten Tage des neuen Wahrzeichen Hamburgs erleben.


So können Sie die Eröffnung noch einmal erleben

Lassen Sie die spektakulären Impressionen auf sich wirken

Hier können Sie den sowohl den Festakt zur Eröffnung als auch das ganze Eröffnungskonzert nachempfinden.

Dafür bieten die Elbphilharmonie, der NDR und arte verschiedene Sendungen im Fernsehen und Radio sowie Live-Streams Internet. Umrahmt wird die Berichterstattung von Sondersendungen und Reportagen rund um die Elbphilharmonie. 

Ob reinhören oder reinsehen die Elbphilharmonie, der NDR und arte haben verschiedene Sendungen im Fernsehen und Radio angeboten, die auch jetzt noch Impressionen für jeden Zuhörer und -schauer bieten.  Ein besonderes Highlight war die 360°- Übertragung auf dem youtube-Kanal der Elbphilharmonie. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich während des gesamten Konzerts im großen Saal umzuschauen.

Übersicht der Berichterstattung

Stream

Radio

  • NDR Kultur
    Ab 18 Uhr sechsstündige Live-Übertragung aus der Elbphilharmonie, umrahmt von Reportagen und Gesprächen mit mitwirkenden Künstlern und Konzertbesuchern » reinhören
© Elbphilharmonie

Einzigartiges Lichtspektakel für alle

An beiden Tagen (11. und 12. Januar) wurden der Kaispeicher, die Fassade und die Plaza der Elbphilharmonie zur Leinwand eines spektakulären Licht- und Farbenspiels. Die Musik, die bei den Eröffnungskonzerten im Großen Saal erklang, wurde in Echtzeit in Farben und Formen übersetzt und auf die Süd- und Westfassafe des Gebäudes projiziert.

Die Eröffnung von außen

Stream

Radio

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team