Bergedorfer Museumslandschaft: Freilichtmuseum Rieck Haus

© Bergedorfer Museumslandschaft

Alle, die sich für die historischen Gebiete Hamburgs interessieren, sollten einen Besuch des Freilichtmuseums Rieck Haus und des Museums für Bergedorf und die Vierlande nicht scheuen.

Vierlande und Bergedorf sind zwei spannende Gebiete Hamburgs, die in der Bergedorfer Museumslandschaft erkundet werden können. Dazu gehört einerseits das Museum für Bergedorf und die Vierlande, das im Bergedorfer Schloss beheimatet ist. Hauptaspekte der dortigen Ausstellung sind das damalige Leben in Bergedorf und dessen Entstehungsgeschichte. Zum Museumsangebot gehört andererseits auch das Freilichtmuseum Rieck Haus, das die Geschichte der Bauern der Vierlande – einer ehemaligen Flussinsel-Region – rekonstruiert. Ausgangspunkt ist das Rieck Haus, ein im 16. Jahrhundert erbautes Gebäude im einzigartigen Stil des Niederdeutschen Fachhallenhauses. Zusätzlich können weitere Gebäude, unter anderem ein historisches Backhaus, besichtigt werden.

Hamburg CARD Rabatt

Erwachsene: 3,00 € statt 4,00 €, Ersparnis 1,00 €

Kinder unter 18 Jahren frei. 

Bergedorfer Museumslandschaft: Freilichtmuseum Rieck Haus

Bergedorfer Schlossstr. 4
21029 Hamburg
Tel.: 040-428 91-2509
www.bergedorfer-museumslandschaft.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 11:00-17:00 Uhr

Karte öffnen

Adresse: Bergedorfer Schloßstraße 4, 21029 Hamburg

Bus/Bahn: S 21 Bergedorf

Freilichtmuseum Rieck Haus Alle, die sich für die historischen Gebiete Hamburgs interessieren, sollten einen Besuch des Freilichtmuseums Rieck Haus und des Museums für Bergedorf und die Vierlande nicht scheuen.
Leider noch keine Bewertung vorhanden
Eigene Bewertung schreiben

Brauchen Sie Hilfe oder möchten
telefonisch buchen?

040 - 300 51 701

Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team