Schriftgröße ändern:
Kontrast ändern:

Hamburg Dungeon

  • Hamburg Dungeon © Hamburg Dungeon
  • Hamburg Dungeon © Hamburg Dungeon
  • © Hamburg Dungeon
  • Dungeon - der große Brand © Hamburg Dungeon
  • © Hamburg Dungeon
  • © Hamburg Dungeon
  • Dungeon Folter © Hamburg Dungeon
  • © Hamburg Dungeon
zum Vergrößern ins Bild klicken

    Bekommen Sie einen Einblick in die dunkle Seite der Hamburger Stadtgeschichte: Im Hamburger Dungeon- hinter den Mauern der Speicherstadt - herrscht das Grauen von über 600 Jahren Geschichte...

    Geschichte mal anders erleben: In den Katakomben der Hamburger Speicherstadt lassen professionelle Schauspieler die düstersten Ereignisse der Stadt wieder lebendig werden. Vor schaurigen Kulissen und mithilfe filmreifer Effekte erleben Besucher 90 Minuten lang in dreizehn verschiedenen Showbereichen die historischen Begebenheiten der Hamburger Historie.

    Eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Hamburg führt Sie durch 600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte. Mit dem Fahrstuhl des Grauens geht es hinunter in die Katakomben der Speicherstadt, direkt in die alte Bibliothek der dunklen Geschichte, wo die alten Geschichten geschrieben stehen, die Sie auf Ihrer Tour durch das Dungeon live durchleben werden. Dem Folterknecht und dem Inquisitor werden Sie Rede und Antwort stehen müssen, vor dem Brand von 1842 werden Sie zu fliehen versuchen. Werden Sie den Weg durch das Labyrinth der verlorenen Seelen finden? Oder schaffen Sie es nicht mehr rechtzeitig weil sich die Pest auch Sie holt? Nehmen Sie sich in Acht vor den Gefahren, die überall lauern!

    2 Fahrattraktionen und 11 Liveshows mit echten Darstellern erzählen die dunkelste Seite der Geschichte von Hamburg.

    Sie beruht auf der wahren Geschichte der Stadt (ohne die langweiligen Passagen). Das Hamburg Dungeon ist die schwarze Komödie unter den Attraktionen: düster, atmosphärisch und sehr sehr lustig. Übrigens: In den Gemäuern dieser geschichtsträchtigen Anlage können auch private oder geschäftliche Veranstaltungen tagsüber oder abends abgehalten werden, beispielsweise Firmenfeiern, Geburtstage oder Junggesellen/Innen-Abschiede. Nach einem Sektempfang wird bei so einem Event neben der Tour durch die verschiedenen Attraktionen auch ein leckeres Buffet im Restaurant geboten, natürlich stilecht in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Das Hamburg Dungeon ist also eine vielseitige Attraktion, die es während eines Urlaubes in Hamburg zu besichtigen gilt.


    Der Besuch des Hamburg Dungeon ist für Kindern erst ab einem Alter von 10 Jahren erlaubt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre bekommen nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

    Kontakt und Beratung

    Hamburg Dungeon
    Kehrwieder 2
    20457 Hamburg

    01806 666 901 40

    www.thedungeons.com/hamburg/de

    Eingang

    • Der Eingang in das Museum ist stufenlos möglich

    Ausstellungsräume

    • Die Ausstellungsräume sind stufenlos/per Aufzug zu erreichbar
    • Die Besucher werden von Schauspielern durch die Räume geführt
    • Es gibt in einigen Ausstellungsräumen Sitzgelegenheiten

    Öffentliches WC

    • Die Toiletten sind stufenlos/per Aufzug zu erreichen 
    • Es ist eine Toilette für Rollstuhlfahrer vorhanden
    • An beiden Seiten der Toilette sind Haltegriffe angebracht
    • Das Waschbecken ist mit dem Rollstuhl unterfahrbar
    • Es ist ein Notruf vorhanden

    Internetseite

    Man kann sich auf der Internetseite oder in Broschüren vorab über die Barrierefreiheit der Einrichtung informieren.
    http://www.thedungeons.com/hamburg/de/plan-your-visit/facilities-and-accessibility.aspx

    Besondere Angebote

    • Es steht ein Leihrollstuhl zur Verfügung