© ThisIsJulia Photography

Tipps für einen Tag im September

EMPFEHLUNG Erleben Sie den Spätsommer in der Hansestadt!

Ein ereignisreicher und sonniger Monat liegt vor uns. Der Spätsommer hält im September Einzug in die Hansestadt und passend dazu haben wir 10 Tipps, was man so an einem Tag in Hamburg unternehmen könnte. Neben den Hamburg Cruise Days und dem Reeperbahn Festival empfehlen wir auch einen Abstecher ins Alte Land und einen Besuch der Hamburger Kunsthalle, die 150-jähriges Jubiläum feiert. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

EMPFEHLUNG Erleben Sie den Spätsommer in der Hansestadt!

Ein ereignisreicher und sonniger Monat liegt vor uns. Der Spätsommer hält im September Einzug in die Hansestadt und passend dazu haben wir 10 Tipps, was man so an einem Tag in Hamburg unternehmen könnte. Neben den Hamburg Cruise Days und dem Reeperbahn Festival empfehlen wir auch einen Abstecher ins Alte Land und einen Besuch der Hamburger Kunsthalle, die 150-jähriges Jubiläum feiert. Viel Spaß beim Stöbern!

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

1.Durch die Dämmerung spazieren

chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme-detail_c-julia-schwendner-7
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-3
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-4
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-1
© ThisIsJulia Photography
chilehaus_aussenaufnahme_c-julia-schwendner-5
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-19
© ThisIsJulia Photography
chilehaus-nachtaufnahme_c-2019-thisisjulia-photography-10
© ThisIsJulia Photography

Hamburg ist nicht nur tagsüber eine der schönsten Städte der Welt. In der Dämmerung kurz vor Einbruch der Dunkelheit erstrahlt die ehrwürdige Hansestadt in vollem Glanz.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon und schlendern Sie eine Runde durch die Speicherstadt und das Kontorhausviertel. Insbesondere das Chilehaus gehört zu den wohl eindrucksvollsten Gebäuden Hamburgs und ist prachtvoll in Szene gesetzt. Aber auch die Speicherstadt ist beeindruckend beleuchtet. Seit 2001 ist der weltweit größte Lagerhauskomplex in ein beispielloses Lichtermeer getaucht. Auf rund 1,5 Kilometern können Sie hier in aller Ruhe flanieren und staunen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Chilehaus

Adresse

Fischertwiete 2
20095 Hamburg

Chilehaus

Fischertwiete 2
20095 Hamburg

weiterlesen

2.Eine Reise in die Vergangenheit der Kunsthalle machen

hamburger_kunsthalle_foto_ralf_suerbaum
© Ralf Sürbaum
kunsthalle_altbau_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
kunsthalle_altbau_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography
kunsthalle_altbau_c-2018-thisisjulia-photography-9
© ThisisJulia Photography
kunsthalle_neubau_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisisJulia Photography
kunsthalle_altbau_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography

Die Ausstellung "Beständig. Kontrovers. Neu. – Blicke auf 150 Jahre" der Hamburger Kunsthalle zeigt vom unbekannte Einblicke und bislang unerzählte Geschichten des Hauses und der Sammlung.

Schlaglichtartig werden dazu die heute wie damals geltenden Hauptaufgaben des Museums befragt: das Ausstellen, Sammeln, Vermitteln, Bewahren und Forschen. Wie wird eine Sammlung gestaltet? Warum werden bestimmte Werke ausgestellt und warum bleiben andere im Depot? Wie öffentlich ist das Museum? Was wissen wir über Herkunft, Bedeutung und Zustand von Kunstwerken?In Rückblicken auf 150 Jahre Hamburger Kunsthalle werden unterschiedliche historische Perspektiven für diese Museumsaufgaben präsentiert. Gemälde, Handzeichnungen, Graphiken sowie neu aufgearbeitetes Archivmaterial, Fotografien, Film- und Zeitungsberichte veranschaulichen schillernde Zeiten aber auch historisch schwierige Phasen des traditionsreichen Hauses.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hamburger Kunsthalle

Adresse

Glockengießerwall 5
20095 Hamburg

Bei diesem Partner erhalten Sie einen Rabatt mit der Hamburg CARD.
Jetzt die Hamburg CARD kaufen

Öffnungszeiten
  • Di10:00 - 18:00
  • Mi10:00 - 18:00
  • Do10:00 - 21:00
  • Fr10:00 - 18:00
  • Sa10:00 - 18:00
  • So10:00 - 18:00

Hamburger Kunsthalle

Glockengießerwall 5
20095 Hamburg

weiterlesen

3.Schnäppchen schießen in der Schanze

lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_details_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_details_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_details_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_details_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_details_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography
lattenplatz_flohschanze_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography

Jeden Samstag heißt es stöbern, feilschen, Schnäppchen schießen auf der Flohschanze. Der Flohmarkt gehört zu den bekanntesten Börsen für Trödel und besondere Schätze.

Auf über 1.200 Quadratmetern erwartet sie allerlei Kuriosiäten. Ist das Kunst oder kann das Weg, ist hier und da unser Gedanke. Und dennoch findet sich für jedes Teil immer noch ein Liebhaber. Egal ob Sie doch das richtige Accessoire für Ihre shabby Vintage-Einrichtung suchen, einzigartige Sammerstücke finden wollen, die noch keiner entdeckt hat oder einfach nur mal über den Flohmarkt in der Schanze schlendern möchten, hier ist das möglich. Früh aufstehen lohnt sich, denn um 8:00 Uhr startet der Flohmarkt und hält noch die meisten Schätze bereit. Der Eintritt ist natürlich frei.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Flohschanze

Adresse

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

Öffnungszeiten
  • Sa08:00 - 16:00

Flohschanze

Neuer Kamp 30
20357 Hamburg

weiterlesen

4.Schiffe gucken bei den Hamburg Cruise Days

cruise-days_c-mediaserver-christian-lietzmann
© mediaserver.hamburg.de / Christain Lietzmann
hamburg-cruise-days-und-blue-port_c-2018_thomas-panzau_1
© Thomas Panzau
hamburg-cruise-days-und-blue-port_c-2014_manuel-lebowsky_1
© Manel Lebowsky
hamburg-cruise-days_silversea-feuerwerk_c-hamburg-cruise-days-jan-schugardt-2_1
© Hamburg Cruise Days / Jan Schugardt
hamburg-cruise-days_parade_ms-europa-msc-preziosa-blue-port_c-hamburg-cruise-days-jan-schugardt_2
© Hamburg Cruise Days / Jan Schugardt
hamburg-cruise-days_parade-blue-port-aida_c-hamburg-cruise-days-lietzmann_1
© Hamburg Cruise Days / Christain Lietzmann

Ja, der September steht ganz im Zeichen des Lichts. Bei den diesjährigen Hamburg Cruise Days erwarten Sie nicht nur Kreuzfahrtriesen sondern erneut das weltweit einmalige Kunstprojekt "Blue Port Hamburg".

Zum 7. Mal verwandeln die Hamburg Cruise Days im September 2019 den Hafen in den absoluten Kreuzfahrt-Hot Spot Europas. Das beliebte und über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannte Ereignis findet immer in den ungeraden Jahren statt. Die Cruise Days sind jedes Mal aufs Neue ein voller Erfolg für die Hansestadt. Zahlreiche Besucher kommen, um Kreuzfahrtschiffe zu bestaunen, sich inspirieren zu lassen und das bunte Rahmenprogramm aus Bühnenacts, Gastronomie und Shoppingmöglichkeiten zu genießen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Hamburg Cruise Days

Adresse

Großer Grasbrook 12
20457 Hamburg

Hamburg Cruise Days

Großer Grasbrook 12
20457 Hamburg

weiterlesen

5.Vitamine tanken im Alten Land

fruechtetankstelle_altes-land_obsthof-diercks_c-matthias-pens-fotografie-3_1
© Matthias Pens Fotografie
fruechtetankstelle_altes-land_obsthof-diercks_c-matthias-pens-fotografie-2_1
© Matthias Pens Fotografie
fruechtetankstelle_altes-land_obsthof-diercks_c-matthias-pens-fotografie-1_1
© Matthias Pens Fotografie
kind-haelt-erdbeeren-in-der-hand_c-skyla-design-arngdmnfujc-unsplash
© Skyla Design on Unsplash

Sie brauchen mal wieder ein paar Vitamine? Dann auf zur Früchtetankstelle Hamburg im Alten Land! Hier gibt es rund um die Uhr frisches Obst und Säfte auf Knopfdruck!

Die Früchtetankstelle im Alten Land ist ein echtes Highlight der Region. Wo sonst bekommen Sie auch nach Ladenschluss noch frisches Obst aus regionalem Anbau? Hinfahren, Vitamine einpacken und genießen – So einfach kann das sein! Übrigens: Wir empfehlen den Weg per Fahrrad zurückzulegen. Vom Hamburger Hauptbahnhof ist die Früchtetankstelle nur rund 18 Kilometer mit dem Fahrrad entfernt. Sie fahren entlang der Elbe Richtung Museumshafen Övelgönne, setzen mit der Fähre 62 bis nach Finkenwerder über und radeln dann entspannt bis ins Alte Land.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Früchtetankstelle im Alten Land

Adresse

Marschkamper Deich 77
21129 Hamburg

Öffnungszeiten
  • Mo00:00 - 00:00
  • Di00:00 - 00:00
  • Mi00:00 - 00:00
  • Do00:00 - 00:00
  • Fr00:00 - 00:00
  • Sa00:00 - 00:00
  • So00:00 - 00:00

Früchtetankstelle Altes Land

Marschkamper Deich 77
21129 Hamburg

weiterlesen

6.Hamburgs Wassergeschichte entdecken

wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-4
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-7
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-9
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-8
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-11
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-12
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-13
© ThisIsJulia Photography
wasserkunst-elbinsel-kaltehofe_c-2018-thisisjulia-photography-14
© ThisIsJulia Photography

Im Osten Hamburgs erwartet Sie eine recht ungewöhnliche Ausstellung. Die Elbinsel Kaltehofe ist nicht nur ein Industriedenkmal, sondern auch ein artenreicher Naturpark mitten in der Elbe.

Ganz im Zeichen der Natur und Umwelt steht die Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe, deren Hauptziel die Erhaltung des seit 1990 ungenutzten Wasserwerkes auf der Elbinsel Kaltehofe ist. Heute gehören zu dem Komplex ein Museum, ein Naturpark sowie ein Industriedenkmal. Während Geschichtsbegeisterte an dem Museum und dessen Ausstellung zur damaligen Nutzung und Bedeutung des Werkes ihren Spaß haben werden, gibt es für Kinder und Naturfreunde vieles in der Außenanlage zu entdecken, wie beispielsweise den Naturlehrpfad im Naturpark. Außerdem sehr sehenswert ist das Industriedenkmal, eine ehemalige Filtrationsanlage, die während der Choleraepidemie Ende des 19. Jahrhunderts eine zentrale Rolle für die Stadt gespielt hat. 

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Adresse

Kaltehofe-Hauptdeich 7
20539 Hamburg

Bei diesem Partner erhalten Sie einen Rabatt mit der Hamburg CARD.
Jetzt die Hamburg CARD kaufen

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

Kaltehofe-Hauptdeich 7
20539 Hamburg

weiterlesen

7.500 Bands auf dem Reeperbahn Festival erleben

sequencertour_showcases_zebulon_losangeles_c-werneramann
© Werner Amann
reeperbahn-festival_c-2014-nina-zimmermann
© Nina Zimmermann
reeperbahn-festival_draussen_c-liesa-meinen
© Liesa Meinen
reeperbahn-festival_holly-macve_c-2017-lena-meyer
© Lena Meyer
reeperbahn-festival_biffy-clyro_c-2017-florian-trykowski
© Florian Trykowski
reeperbahn-festival_c-stefan-malzkorn-2
© Stefan Malzkorn
reeperbahn-festival_spielbudenplatz_c-lisa-meinen
© Lisa Meinen
reeperbahn-festival_junius-meyvant-im-michel-2017_c-hinrich-carstensen
© Hinrich Carstensen
reeperbahn-festival_c-2008-christian-spahrbier
© Christian Spahrbier
reeperbahn-festival-eatary-session-consolers_c-florian-trykowski
© Florian Trykowski
reeperbahn-festvial_kat-frankie_c-svenja-mohr
© Svenja Mohr
reeperbahn-festival_c-dario-dumancic
© Dario Dumancic
reeperbahn-festival_sostafir-2017_c-dario-dumancic
© Dario Dumancic

Alle Jahre wieder verwandelt sich der Kiez in eines der größten und bekanntesten Festivals der Welt. Vom 18. bis 21. September 2019 spielen rund 500 Künstler und Bands auf dem Reeperbahn Festival in Hamburg.

Mit über 40.000 Besuchern gehört das Reeperbahn Festival zu den meist besuchten Großveranstaltungen in der Hansestadt. Bon Iver, Jake Bugg, Cro, Casper, Biffy Clyro, Boy oder Ed Sheeran - all' diese Namen haben nicht nur mehrere Charterfolge gemeinsam, sondern auch, dass sie kurz vor ihrem großen Durchbruch noch auf den Bühnen des Reeperbahn Festivals das Publikum begeisterten. Wer im September auf dem Hamburger Kiez spielt, das haben die letzten Jahre gezeigt, der hat gute Chancen, schon bald die großen Hallen dieser Welt zu füllen. Sind Sie mit uns dabei, vielleicht den nächsten Weltstar zu entdecken?

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Reeperbahn Festival

Adresse

Reeperbahn
20359 Hamburg

Reeperbahn Festival

Reeperbahn
20359 Hamburg

weiterlesen

8.Deutschlands größte Schwarzlicht-Welt unsicher machen

schwarzlichtviertel-hamburg_c-felix-vietor-3
© Felix Vietor
schwarzlichtviertel-hamburg_c-felix-vietor-2
© Felix Vietor
schwarzlichtviertel-hamburg_c-felix-vietor-1
© Felix Vietor

Minigolf kennen Sie und finden Sie eher so mäßig spannend? Da hätten wir einen Tipp für mehr Action bei dem doch recht unterhaltsamen Spiel: Schwarzlichtminigolf!

Außergewöhnliche Beleuchtungs- und Soundeffekte bringen Unterhaltungsspaß für Gruppen und Familien. Die abenteuerliche Reise führt durch geheimnisvolle Landschaften eines längst versunkenen Kontinents. Startend in einer schillernd, bunten Unterwasserwelt, spielt ihr euch durch die phantastisch gestalteten Kulissen einer verzwickten 18 ½ -Bahnen-Anlage "Funtastic Minigolf". Im neuen "Mission Possible" kann man sich durch farbige Laserstrahlen kämpfen und beim "Eye-Play" auf dem interaktiven Fußboden seine Geschicklichkeit testen. Firmenfeiern, Junggesellenabschiede oder Geburtstagspartys finden hier den passenden Rahmen, um aktiv lustige Stunden zu verbringen. Am besten spielt es sich übrigens mit Freunden und Familie.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Das Schwarzlichtviertel

Adresse

Kieler Straße 571
22525 Hamburg

Bei diesem Partner erhalten Sie einen Rabatt mit der Hamburg CARD.
Jetzt die Hamburg CARD kaufen

Das Schwarzlichtviertel

Kieler Straße 571
22525 Hamburg

weiterlesen

9.Die jungen Jahre der alten Meister verstehen

deichtorhallen_aussen-abendsonne_c-2018-thisisjulia-photography-7
© ThisIsJulia Photography
deichtorhallen_innenansicht_schiebelagerfalckenberg_c-deichtorhallenhamburg_1
© Deichtorhallen Hamburg
deichtorhallen_innenansicht_bibliothekfcgundlach_c-deichtorhallenhamburg_2
© Deichtorhallen Hamburg
deichtorhallen_innenansicht_buchhandlung_c-deichtorhallenhamburg2_1
© Deichtorhallen Hamburg
deichtorhallen_innenansicht_buchhandlung2_c-deichtorhallenhamburg_1
© Deichtorhallen Hamburg
deichtorhallen_innenansicht_hausderphotographie_c-deichtorhallenhamburg_1
© Deichtorhallen Hamburg
deichtorhallen_aussen-abendsonne_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

BASELITZ, RICHTER, POLKE und KIEFER – vier weltbekannte Künstler, deren Renommee in der Geschichte der bildenden Künste Deutschlands einzigartig ist.

Den Grundstein dafür legten sie mit ihrem Frühwerk, das in den 1960er-Jahren entstand – jenem Jahrzehnt der Herausforderungen und Umbrüche, der Utopien und Neuorientierungen, der Reaktion und Rebellion. Die damaligen Provokateure sind heute längst kunsthistorisch etabliert. Die Ausstellung bietet einen neuen und umfassenden Blick auf die frühen Werke der heutigen Malerstars. Jeder dieser Künstler hat auf seine Art die damalige ästhetische Vorherrschaft der Abstraktion überwunden und auf individuelle Weise das gesellschaftliche und politische Spannungsfeld der jungen Bundesrepublik in seinen Werken verdichtet. Am Donnerstag den, 12. September 2019, um 19 Uhr wird die Ausstellung in den Deichtorhallen (Halle für aktuelle Kunst) eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Deichtorhallen

Adresse

Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg

Bei diesem Partner erhalten Sie einen Rabatt mit der Hamburg CARD.
Jetzt die Hamburg CARD kaufen

Öffnungszeiten
  • Di11:00 - 18:00
  • Mi11:00 - 18:00
  • Do11:00 - 18:00
  • Fr11:00 - 18:00
  • Sa11:00 - 18:00
  • So11:00 - 18:00

Deichtorhallen

Deichtorstraße 1-2
20095 Hamburg

weiterlesen

10.Den Tag im Grünen am Wasser ausklingen lassen

entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-12
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-1
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-19
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-16
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-14
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-11
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-13
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-18
© Geheimtipp Hamburg
geheimtipp_entenwerderfahrrad_180809
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-15
© Geheimtipp Hamburg
geheimtipp_entenwerdersonnenuntergang_180809
© Geheimtipp Hamburg
entenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-10
© Geheimtipp Hamburg

Was gibt es schöneres als nach einem Tag voller Erlebnisse (oder Arbeit) einfach mal die Seele baumeln zu lassen und mit einem Drink in der Hand aufs Wasser zu schauen. Entenwerder 1 ist unsere Anlaufstelle für Ruhe und Entspannung im Grünen.

Direkt an der Elbe gelegen, lädt das, zugegeben etwas zusammengewürfelte, Café ein abzuschalten. Das besondere Ambiente direkt am Wasser und umgeben von viel Grün macht Entenwerder 1 zu einem echten Geheimtipp in der Metropole Hamburg. Viel Liebe zu Detail gibt es nicht nur bei der Einrichtung sondern auch bei den Speisen. Wer sich in den Abendstunden hierhin verirrt und den industriellen Charme der Gegend genießen möchte, darf sich auf hausgemachte Limonade oder eine wechselnde Auswahl an Craft Beer freuen – das Ganze natürlich auch bei Schietwetter! Übrigens: Von hier lässt es sich auch gut in den Tag starten. Das Frühstücksangebot lässt keine Wünsche offen!

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Entenwerder 1

Adresse

Entenwerder 1
20539 Hamburg

Öffnungszeiten
  • Mo11:00 - 18:00
  • Di11:00 - 18:00
  • Mi11:00 - 18:00
  • Do11:00 - 18:00
  • Fr11:00 - 18:00
  • Sa11:00 - 18:00
  • So11:00 - 18:00

Entenwerder 1

Entenwerder 1
20539 Hamburg

weiterlesen

Mehr Hamburg
Erleben & Sparen

Freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren,
bis zu 50% Rabatt bei über 150 Aktivitäten,
Sehenswürdigkeiten und Restaurants.

Mehr Hamburg
Info & Buchung
ab 10,50*

Freie Fahrt

Überall freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren

Viele Rabatte

Bis zu 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Jetzt kaufen

Online, Tourist-Info, Hotel oder Fahrkartenautomat

JETZT BUCHEN Passend zu unseren Tipps empfehlen wir

Künstlerisches Must-Do

Teaser 3 Tage Kunstmeile
© Michael Schunck

3-Tage-Kunstmeilenpass

  • Historische und zeitgenössische Kunst
  • Optimale Lage zwischen Alster & Elbe
  • Fußläufig erreichbar
  • Fünf renommierte Kunsthäuser
3-Tage-Kunstmeilenpass
Zum Angebot
ab 25,00
© Fred Dott

Zur Kunstmeile Hamburg zählen die fünf renommierten Kunsthäuser im Zentrum Hamburgs. Die Hamburger Kunsthalle, das Bucerius Kunst Forum, die Deichtorhallen Hamburg , der Kunstverein in Hamburg und das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg laden in optimaler Lage zwischen Alster und Elbe und in fußläufiger Entfernung zum Flanieren und Entdecken auf der Kunstmeile ein. Sie präsentieren aktuell und lebendig historische und zeitgenössische Kunst.

Hinweis: Der 3-Tage-Pass berechtigt zu unbegrenzten Einlass an drei aufeinanderfolgenden Tagen in alle fünf Häuser. Zur Erfassung der Buchung ist die Auswahl eines Datums erforderlich. Dieses ist nicht relevant für die Gültigkeit des Tickets. Diese beginnt mit dem ersten Ausstellungsbesuch, zu dem es ausgedruckt vorgezeigt werden muss.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
2 Erwachsene
-+
-+

Familien-Highlight

Hagenbeck
© Götz Berlilk

Tierpark Hagenbeck - Eintritt

  • Weltberühmte Panoramen
  • Großzügige Freigehege
  • Mehr als 1.860 exotische Tiere
  • Elefanten- und Giraffenfüttern
Tierpark Hagenbeck - Eintritt
Zum Angebot
ab 20,00
Hagenbeck
© Götz Berlilk

Hamburgs tierisches Original besticht durch seine weltberühmte Panoramen, großzügigen Freigehege, beeindruckenden asiatischen Bauwerke und seine mehr als 1.860 exotischen Tiere. Der traditionsreiche Tierpark bietet auf 19 Hektar: eine der größten Elefantenherden Europas, ein modernes Orang-Utan-Haus, Elefanten- und Giraffenfüttern, sommerliches Ponyreiten, Märchenbahn, Streichelgehege und natürlich das 8.000 m² große Eismeer mit seinen atemberaubenden Unterwassereinsichten und den einzigen Walrossen Deutschlands.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
2 Erwachsene
-+
-+
City Tour
© ThisIsJulia Photography

Radtour - City Tour

  • Durch das »Hamburger Herz«
  • Fernab des Verkehr Trubels
  • Von den Highlights bis zum Hafenrand
Radtour - City Tour
Zum Angebot
ab 25,00
City Tour
© ThisIsJulia Photography

Die geführte Radtour „City-Tour“ führt abseits des Verkehrstrubels durch Hamburgs Herz – vorbei an klassischen Bauten, modernen Highlights mit Stopps an den markantesten Punkten der Stadt bis an den Hafenrand.

2 Erwachsene
-+
-+
Alsterrundfahrt
© Jörg Modrow

Alsterrundfahrt

  • Fahrt über Binnen- und Außenalster
  • Traditioneller Alsterdampfer
  • Lieblicher Alsterpark und Villen
Alsterrundfahrt
Zum Angebot
ab 16,00
Alsterrundfahrt
© Jörg Modrow

Die Stadtrundfahrt auf dem Wasser, über Binnen- und Außenalster, können Sie nur in Hamburg machen. Erleben Sie den Reiz der Alster mit dem lieblichen Alsterpark, den Villen und den vielen Segelbooten. Bei einer einstündigen Fahrt mit dem Alsterdampfer fahren Sie in Ufernähe einmal um die Außenalster, entdecken dabei ihren besonderen Reiz und erhalten ganz neue Eindrücke von der schönen Stadt am Wasser.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
2 Erwachsene
-+
-+

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Geheimtipps, Empfehlungen, Highlights. Hamburg Top-Tipps

Mit unseren Top-Listen lernen Sie Hamburgs Shops, Restaurants, Cafés, Places und noch viel mehr richtig kennen!

Hamburg Top-Tipps
© Ingo Bölter

Moin & Willkommen Hamburg Ahoi!

Willkommen in der Hansestadt oder wie man bei uns sagt "MOIN!" - Entdecken Sie unsere Lieblingsrestaurants & Cafés sowie viele Events und Geheimtipps für Ihren Besuch in der Stadt an der Elbe.

Hamburg Ahoi!
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

In Hamburg ist alles möglich. Sehen & Erleben

Die Stadt an der Elbe mit dem wohl bekanntesten Hafen Deutschlands bietet seinen Gästen Stadtleben pur, mit einmaligen Shopping-, Kultur-, aber auch Naturerlebnissen. Stürzen Sie sich ins Getümmel, entdecken Sie gastronomische Leckerbissen oder shoppen Sie nach Lust und Laune!

Sehen & Erleben

MEHR TIPPS GIBT ES HIER @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken