Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren
Altes Land
© powell83 – stock.adobe.com

Idyllische Naturgebiete in Hamburg

Zeit für eine Verschnaufpause

Die Hansestadt und ihre Umgebung bietet eine große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Das macht die Elbmetropole zu einer der attraktivsten Städte Deutschlands und zieht viele Besucher zu den Ausflugszielen in Hamburg und in der Umgebung an. Auch abseits der bekannten Natur-Hotspots Hamburgs, wie beispielsweise Planten un Blomen oder dem Stadtpark, gibt es in der Hansestadt allerlei Naturgebiete zu entdecken, die man so im Stadtgebiet vielleicht gar nicht erwarten würde. Von sandigen Dünen über Wälder bis hin zu Moorgebieten – in Hamburg prallen die verschiedensten Biotope aufeinander.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Zeit für eine Verschnaufpause

Die Hansestadt und ihre Umgebung bietet eine große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Das macht die Elbmetropole zu einer der attraktivsten Städte Deutschlands und zieht viele Besucher zu den Ausflugszielen in Hamburg und in der Umgebung an. Auch abseits der bekannten Natur-Hotspots Hamburgs, wie beispielsweise Planten un Blomen oder dem Stadtpark, gibt es in der Hansestadt allerlei Naturgebiete zu entdecken, die man so im Stadtgebiet vielleicht gar nicht erwarten würde. Von sandigen Dünen über Wälder bis hin zu Moorgebieten – in Hamburg prallen die verschiedensten Biotope aufeinander.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

1.Vier- und Marschlande

vier-und-marschlande_c-claudia-timmann-1
© Claudia Timmann

Umgeben von Röhricht und Auwäldern, grünen Wiesen, alten Fachwerkhäusern mit Reetdächern, bunten Blumenmeeren am Ufer der Dove Elbe, jahrhundertealten Kirchen im Barockstil und zauberhaften Badeseen, wirkt dieser südöstliche Außenrand Hamburgs wahrlich beruhigend auf die Sinne. Auf der Nordseite direkt angrenzend befinden sich außerdem die Naturschutzgebiete Holzhafen und die Boberger Niederung, wo mit ein bisschen Glück sogar Seeadler ihre Kreise ziehen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Vier- und Marschlande


21037 Hamburg

weiterlesen

2.Fischbeker Heide

Fischbeker Heide
© Loki Schmidt Stiftung
Fischbeker Heide
© Loki Schmidt Stiftung
Fischbeker Heide
© Loki Schmidt Stiftung

Segelfliegern bei Start und Landung zuschauen, die wunderbaren Farben der zweitgrößten Heidelandschaft Deutschlands genießen und einen archäologischen Wanderpfad mit Funden aus der Jungsteinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit bestaunen: All das kann man in der Fischbeker Heide.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Fischbeker Heide

Fischbeker Heideweg 43
21149 Hamburg

weiterlesen

3.Wittmoor im Hamburger Norden

Wittmoor
© Loki Schmidt Stiftung
Wittmoor
© Loki Schmidt Stiftung

Das Wittmoor im Hamburger Norden ist ein wahres Naturparadies. Als eines der letzten Hochmoore in Hamburg ist es außerdem eine Seltenheit! Über 8.000 Jahre Entstehungsgeschichte haben das 106 Hektar große Naturschutzgebiet geformt. Viel Platz also für einen ungestörten Spaziergang vorbei an einer beeindruckenden Flora und Fauna. Das Wittmoor erreichen Sie mit dem HVV in rund einer Stunde. Selbst der Weg mit der U1 ist den Ausflug schon wert, denn dieser führt Sie oberirdisch durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wittmoor

Am Moor
22851 Norderstedt

weiterlesen

4.Stadtpark

stadtpark_c-hamburg-tourismus-gmbh_12
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_c-hamburg-tourismus-gmbh_01
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_blick-auf-den-stadtparksee_c-hamburg-tourismus-gmbh
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_c-hamburg-tourismus-gmbh_15
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_kanu_c-hamburg-tourismus-gmbh_02
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_stadtparksee_c-hamburg-tourismus-gmbh_03
© Hamburg Tourismus GmbH
stadtpark_c-hamburg-tourismus-gmbh_12
© Hamburg Tourismus GmbH

Der Stadtpark Hamburg ist der Klassiker unter den grünen Ausflugszielen. Auf ünber 150 ha erstrecken Sie Wiesen und kleinere Waldabschnitte, die die Besucher fast vergessen machen, dass Sie sich in der Millionenmetropole Hamburg befinden. Im Stadtpark Hamburg können Sie auf ausgewiesenen Flächen Grillen, Sport treiben oder einfach nur in der Sonne entspannen. Im Sommer finden auf der großen Wiese zahlreiche Open-Air-Konzerte im Stadtpark Open-Air statt. Übrigens mitten im Zentrum des Stadtparks befindet sich das Planetarium Hamburg, welches zu unseren Lieblingsorten in Hamburg gehört.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Stadtpark

Saarlandstraße / Jahnring / Südring
22303 Hamburg

weiterlesen

5.Boberger Dünen

boberger-duenen_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_04
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_schafe_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_02
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_gewaesser_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
Boberger Dünen
boberger-duenen_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_01
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_02
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_schafe_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_01
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_fluss_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung
boberger-duenen_c-infohaus-boberg-loki-schmidt-stiftung_03
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung

Eine ganz andere Landschaft bietet die Boberger Niederung. Man fühlt sich auf Hamburgs Binnendüne, als wäre man direkt an der Nordsee – lediglich das Meeresrauschen fehlt. Zudem wartet die Boberger Niederung mit Heidelandschaft, Marschland, einem Moor und einem Badesee auf. Ein Spaziergang entführt hier in vollkommen unterschiedliche und teils fast surreale Welten.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Boberger Dünen

Boberger Furt 50
21033 Hamburg

weiterlesen

6.Tropenhaus Planten un Blomen

planten-un-blomen_blick-auf-den-fernsehturm_c-christian-spahrbier
© Christian Spahrbier
planten-un-blomen_japanischer-garten_c-berndt-andresen
© Berndt Andresen
planten-un-blomen_japanisches-teehaus_c-berndt-andresen
© Berndt Andresen
planten-un-blomen_eingang-am-messeplatz_c-berndt-andresen
© Berndt Andresen
planten-un-blomen_rosengarten_c-berndt-andresen
© Berndt Andresen
planten-un-blomen_parksee-mit-blick-auf-den-fernsehturm_c-berndt-andresen
© Berndt Andresen
planten-un-blomen_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
planten-un-bloomen_c-sascha-neuroth
© Sascha Neuroth
planten-un-blomen_blick-auf-den-fernsehturm_c-christian-spahrbier
© Christian Spahrbier

Exotische Welten mitten in der Großstadt – Die Schaugewächshäuser des Botanischen Gartens der Universität Hamburg bieten jedem Besucher die Möglichkeit, tief in die Gefilde der Wissenschaft einzutauchen. Eingeteilt in Tropen-, Subtropen-, Kakteen- und Farnhaus werden auf 2800 Quadratmetern Pflanzen aus allen Klimazonen der Erde ausgestellt. Da die Häuser direkt in Planten un Blomen liegen,  bietet sich ein anschließender Spaziergang durch die grünen Parkanlagen an.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Planten un Blomen

Marseiller Straßer 8
20355 Hamburg

weiterlesen

7.Forst Klövensteen

kloevensteen-heidi-mayerhoefer
© Heidi Mayerhöfer

Nur 18 Kilometer vom Stadtkern Hamburgs entfernt erheben sich 580 Hektar reines Waldgebiet, mitten im Bezirk Hamburg-Altona. Neben vielen Kilometern Wanderweg gibt es hier eine Vielzahl an Teichen und Bächen, aber auch ein Wildgehege, eine Waldschule, einen großen Spielplatz und das Naturschutzgebiet Schnakenmoor zu erforschen. Mit etwas Glück kann man hier viele Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Klövensteen

Klövensteenweg 127
22559 Hamburg

weiterlesen

8.Elbstrand Wittenbergen

Elbstrand Wittenbergen
© Geheimtipp Hamburg
Elbstrand Wittenbergen
© Geheimtipp Hamburg
Elbstrand Wittenbergen
© Geheimtipp Hamburg
Elbstrand Wittenbergen
© Geheimtipp Hamburg
Elbstrand Wittenbergen
© Geheimtipp Hamburg

Wenn man an der Elbe steht, auf die Pötte und den Hafen guckt und den Möwen zuhört, dann weiß man "Hamburg kann Meer". An einem Abschnitt des Elbstrands wird die Urlaubsstimmung aber besonders schnell geweckt – am Wittenbergener Ufer!

Elbstrand

Am Leuchtturm
22559 Hamburg

weiterlesen

9.Altes Land

Altes Land
© Gut Ramos
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Sven Mirow Photography
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Sven Mirow Photography
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.
Altes Land
© RockerRecords Tim Kahl
Altes Land
© Tourismusverein Altes Land e.V.

Zwischen den Toren Hamburgs und Stade, entlang der Elbe, erstreckt sich ein ganz besonderes Ausflugsziel: Das Alte Land, bekannt als größtes Obstanbaugebiet Nordeuropas, ist sowohl bei Hamburgern als auch Touristen ein beliebtes Ausflugsziel. Das liegt vor allem an den bunten Obstplantagen, die das Alte Land je nach Jahreszeit in ein sattes rosa, rot oder weiß tauchen. Im Juli blüht die Kirsche, im Spätsommer der Apfel, und noch vorher, im Mai, findet das große Blütenfest mit der Wahl der Altländer Blütenkönigin statt. Neben den Feldern bilden auch die Elbe, verschiedene Fachwerkhäuser und alte Bauernhöfe inklusive reichhaltigem Kaffee- und Kuchenangebot eine wundervolle Kulisse für einen entspannten Sommertag.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Altes Land

Osterjork 10
21635 Jork

weiterlesen

10.Ohlsdorfer Parkfriedhof

lee_maas_timo_sommer_hamburger_norden_friedhof_ohlsdorf_3000px_argb_330
© Lee Maas / Timo Sommer
lee_maas_timo_sommer_hamburger_norden_friedhof_ohlsdorf_3000px_argb_331
© Lee Maas / Timo Sommer

Der Hamburger Friedhof ist mit seinen 400 Hektar nicht nur Hamburgs größte Grünfläche, sondern auch der größte Friedhof Europas und der größte Parkfriedhof der Welt.

Ohlsdorfer Friedhof

Fuhlsbüttler Straße 756
22337 Hamburg

weiterlesen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Stadtpark Hamburg
© Hamburg Tourismus GmbH

Parks, Naturgebiete, Ausflugsziele Grüne Metropole

Hamburg bietet auch abseits von Elbe und Alster viele Plätze für Erholung, Spiel und Sport in großzügigen, modernen aber auch historischen Grünanlagen.

Grüne Metropole
© Hamburg Tourismus GmbH

Grüne Wiesen in der Stadt Parks & Grünanlagen in Hamburg

Großzügige moderne und auch historischen Garten- und Parkanlagen bieten in Hamburg jede Menge Möglichkeiten zur Erholung, Entspannung, zu Spiel und Sport.

Parks & Grünanlagen in Hamburg
wanderer_c-pixabay-hermann
© Pixabay / Hermann

Die Alpen Nordeutschlands Harburger Berge

Südlich der Elbe warten im Hinterland der maritimen Metropole einzigartige Naturräume, in denen es für jede Generation viel zu entdecken gibt - man kann sportlichen Aktivitäten nachgehen, Kultur im Freilichtmuseum genießen, im Wildpark Tiere bestaunen oder einfach nur die herrlichen Ausblicke auf das Elbtal genießen.

Harburger Berge

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken