Norddeutsche Fisch-Gerichte - Alt-Hamburger Aalspeicher

© Patrick Wehrend

Schon der Name des Ladens verrät, auf welche Spezialität man in diesem Laden setzen kann, nämlich auf Aal. Und zwar vorzugsweise nach traditioneller Machart als "Bad Zwischenahner Räucheraal".

Neben der besonderen Spezialität des Hauses werden Seezunge, Scholle, Matjes und Lachs in verschiedenen, typisch hamburgischen Variationen angeboten. Köchin Marion Eismann setzt dabei auf alte Familienrezepte, die sich in ihrer Küche seit Jahrzehnten bewährt haben. Besonderes Highlight des Aalspeichers ist auch seine Lage am Nikolaifleet. Wer einen Platz auf der Terrasse am Wasser ergattert, genießt einen wunderbaren Blick auf die geschichtsträchtige Nikolaikirche.

Karte öffnen

Adresse: Deichstraße 43, 20459 Hamburg
Alt-Hamburger Aalspeicher Schon der Name des Ladens verrät, auf welche Spezialität man in diesem Laden setzen kann, nämlich auf Aal. Und zwar vorzugsweise nach traditioneller Machart als "Bad Zwischenahner Räucheraal"...

Bewertungsdurchschnitt

5

Auf Basis von 1 Bewertung

Eigene Bewertung schreiben
  • 5 von 5 Punkte

    Schönes Restaurant, gemütliches Ambiente, freundlicher und sehr zuvorkommender Service and last but not least - sehr gutes Essen. Dieses Restaurant ist jederzeit einen Besuch wert.

Kontakt

Telefon 040 - 36 29 90

www.aalspeicher.de

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team