Die Kleiderei

Slow-Fashion statt Kaufrausch

Klamottentauschen leicht gemacht - Die Kleiderei ist der größte Kleiderschrank Deutschlands!

Die Macherinnen der Kleiderei bezeichnen ihren Online-Shop als "Deutschlands erste Kleiderbücherei" oder "unendlichen Kleiderschrank". Die Idee ist so offensichtlich wie sie genial ist. Denn welche Frau bedient sich nicht gerne ab und zu aus dem Kleiderschrank ihrer besten Freundinnen? Über das Internet verleihen die Wahlhamburgerinnen Thekla Wilkening und Pola Fendel Klamotten und Accessoires. Einmal im Monat verschicken sie an ihre Abonnenten ein Paket mit vier Teilen. Dabei stammt das Sortiment aus den Kleiderschränken Deutschlands. Über Kleiderspenden und Kooperationen mit (Jung)Designern entsteht so eine sich immer wandelnde Kleiderauswahl, welche neue, alte und nachhaltige Mode mit individuellen Klamotten-Highlights veredelt. Jedes verschickte Kleidungsstück ist ein exklusives Einzelteil. 

Eine Besonderheit ist, dass jeder nur ein Paket pro Monat zugeschickt bekommt. Dies steht unter dem Askept der allgemeinen Ressourcenschonung. Dahinter steckt die Idee von Slow-Fashion und der Kampf gegen eine Wegwerfgesellschaft und für einen bedachteren Umgang mit Ressourcen.  

Kuratiertes Leihen - So funktioniert Kleiderei 

Jeder, der sich aus Deutschlands größtem Kleiderschrank bedienen möchte, kann ein Abonnement abschließen. Die Kleider-Flatrate kostet 49€ im Monat. Bei der Registrierung beantworten neue Mitglieder einen kurzen Fragebogen, welcher das Ziel verfolgt, den individuellen Stil der Neuankömmlinge nachzuvollziehen. Dann heißt es: Lieblingsstücke auszusuchen und auf das erste Paket zu warten. Unter dem Motto "kuratiertes Leihen" wird dann für jede Abonnentin ein personalisiertes Paket zusammengestellt. Wem ein oder mehrere Teile nicht gefallen, schickt diese kostenlos zurück und bekommt im nächsten Monat neue Teile zugeschickt, sodass die Anzahl an ausgeliehenen Kleidungsstücken stets die Zahl vier beträgt. 

Eine Neuheit: 
Einzelnen Teile stehen auch zum Verkauf.

Hier findet man

  • einen neuen Style

Die Kleiderei findet man im Internet!

Kleiderei
Leider noch keine Bewertung vorhanden
Eigene Bewertung schreiben
Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team