© @Stage Entertainment
© @Stage Entertainment
© @Stage Entertainment

Königlicher Musicalrekord

Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN feiert 20. Jubiläum

Disneys Musical DER KÖNIG DER LÖWEN wird 20 Jahre alt

„Naaaants ingonyama bagithi babaaa!“

20 Jahre sind vergangen, seitdem Rafiki das erste Mal zum Gesang anhob, um das Löwenbaby Simba zu präsentieren, und damit die Premiere von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN eröffnete. In diesen zwei Jahrzehnten hat sich das imposante Musical zum erfolgreichsten Dauerbrenner Hamburgs entwickelt und ist ganz nebenbei zu einem der Aushängeschilder der Stadt Hamburg geworden.

© @Stage Entertainment

Wenn Hamburg sich heute als deutsche Musicalhauptstadt bezeichnen darf, ist das zu großen Teilen auch auf den Welterfolg von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN zurückzuführen: Über 70 Auszeichnungen hat das Musical gewonnen. Darunter sechs Tony® Awards, den New York Drama Critics Award für das beste Musical, den Evening Standard Award für das Theaterereignis des Jahres, den Astaire Award für herausragende Choreografie und einen GRAMMY® Award für das beste Musical Show Album des Jahres 1998. Für die fantastische Ausarbeitung wurde die Regisseurin Julie Taymor außerdem als erste Frau in der Geschichte mit dem Tony® Award für die beste Regie eines Musicals ausgezeichnet.

Bei so viel Erfolg ist ein bisschen Nostalgie zum 20. Jubiläum also durchaus angebracht. Wir schauen daher zurück auf emotionale 20 Jahre, in denen das Bühnenspektakel rund um den kleinen Löwenkönig Millionen Menschen in seinen Bann gezogen hat.

Das Publikum schwelgt in Erinnerungen

Wenn sich alle bisherigen Zuschauer:innen des Musicals Hand in Hand in einer Reihe aufreihten, würde die Schlange 525 Mal um den Äquator reichen: Mit mehr als 14 Millionen Zuschauern in Hamburg ist Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN ein Musical der absoluten Superlative.

Verwunderlich ist das nicht: In Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN verbinden sich Tanz, Gesang und Schauspiel zu einem neuartigen wie magischen Gesamtkunstwerk. Vor allem der Zauber, mit dem die Regisseurin Menschen und Puppets eins werden lassen hat, ist in seiner Einzigartigkeit bisher unnachahmlich geblieben. Hinzu kommen die überwältigenden Theaterbilder, die durch mühevolle Licht- und Technikeinstellungen sowie den musikalischen Dreiklang von Elton John, Lebo M und Hans Zimmer tief bewegen und zum Teil zu Tränen rühren.

„DER KÖNIG DER LÖWEN gehört zu den erfolgreichsten Musicals. Die Spielstätte im Hamburger Hafen ist eine Attraktion, die den Musicalbesuch in unserer maritim geprägten Stadt zu einem besonderen Erlebnis macht. [...]" " Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Hansestadt Hamburg

Immer wieder hat das Musical dabei auch deutsche Stars und Sternchen als Zuschauer:innen angezogen. Einer von ihnen ist Schauspieler Arne Löber, der sich zurückerinnert: „Ich habe König der Löwen damals mit der Schulklasse in Hamburg angeschaut. So habe ich zum ersten Mal die schöne Stadt Hamburg gesehen und das Musical hat dann nochmal alles getoppt. Alle Szenen war fantastisch: Die Musik gepaart mit dem Tanz und der Geschichte.“

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Unvorstellbare Arbeit rund um die Bühne herum

Der Erfolg von Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN in Hamburg begründet sich in einer Teamleistung von über 200 Mitarbeiter:innen, die für die Show täglich ganzen Einsatz leisten: Mehr als 7 Millionen Arbeitsstunden hat die Crew seit der Premiere auf und hinter der Bühne geleistet, um die Show jeden Abend zu einem Erlebnis für die Gäste zu machen. Zu ihnen gehören 54 Darsteller:innen aus über 12 Nationen, von denen 37 jeden Abend auf der Bühne stehen. Zudem versetzen 17 Musiker:innen allabendlich den Orchestergraben in Schwingung, und zwar auf mehr als 100 Instrumenten aus der ganzen Welt.

    © @Stage Entertainment
    © @Stage Entertainment
    © @Stage Entertainment

    Und auch Topmodel Barbara Meier kommt ins Schwärmen, wenn sie an ihren ersten Besuch bei Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN zurückdenkt:

    Mehr anzeigenWeniger anzeigen
    „König der Löwen ist eines meiner absoluten Lieblingsmusicals. Besonders der Anfang von dem Musical ist mein Lieblingsmoment: die ersten Töne gehen los, die Darsteller mit den Masken kommen von allen Seiten; hat mich immer wieder total verzaubert [...]". Topmodel Barbara Meier

    Das alles, damit sich die Zuschauer:innen schließlich ganz der Illusion von Natürlichkeit und Leichtigkeit auf der Bühne hingeben können, um so schließlich völlig in der Geschichte zu versinken. Wie viel Perfektion das für das Team auf und hinter der Bühne bedeutet, wird einem deutlich, wenn man sich die folgenden Zahlen anschaut:

    • Rund 300 Kostüme sind pro Vorstellung im Einsatz. Jeder Ensemble-Darsteller schlüpft dabei rund 10 verschiedene Kostüme. Um die zahlreichen Kostümwechsel hinter der Bühne zu realisieren, sind pro Show 15 Dresser im Einsatz.
    • In der Maskenabteilung wurden seit der Premiere 2,6 Tonnen Make-up, 10.710 Paar Kunstwimpern sowie 228 Liter Mastix verbraucht. Besonders aufwendig ist die Maske von Scar – das Make-up des tyrannischen Löwens dauert ca. 1 Stunde.
    • Mithilfe von 850 Scheinwerfern,  160  Farbwechslern,  70  Movinglights  und  4 Followspots werden während der Show insgesamt 600 Lichtstimmungen erzeugt.
    • Die Tontechniker:innen betreuen 40 Tonkanäle für das Orchester, 42 Funkmikrophone für die Darsteller und über 80 Lautsprecher im Theatersaal und auf der Bühne. Das Mischpult verfügt über 99 Eingangskanäle.
    © @Stage Entertainment

    Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN – Das Musical Jetzt Tickets sichern

    Sichert euch schon heute Tickets für das erfolgreichste Musical in Hamburg.

    Infos & Buchung

    Der "ewige Kreis" dreht sich weiter

    Mehr als 1.500 Einsatzbefehle für Licht, Ton, Bühnentechnik und Darsteller:innen gibt der Stagemanager in jeder Show, die den Augen und Ohren des Publikums natürlich verborgen bleiben. Diese können sich dagegen auch im nächsten Jahr wieder auf berührende Choreografien, gewaltige Stimmen, bewegende Bühnenbilder, warme Savannenfarben und opulente Tierkostüme freuen. Und natürlich auf den quirligen Affen Rafiki, der sie mit einem kräftigen „Naaaants ingonyama bagithi babaaa!“ wie schon seit 20 Jahren wieder im Reich der Löwen im Stage Theater im Hafen begrüßen wird.

    „‚Der ewige Kreis‘: Disneys König der Löwen und Hamburg sind zu einer festen Verbindung geworden. Mit dem ersten Ton von Rafiki ist man in einer anderen, atemberaubenden, berührenden Welt. [...]" Michael Otremba, Geschäfsführer der Hamburg Marketing GmbH

    JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

    © ThisIsJulia Photography

    Streifzug durch Kultur & Musik Kulturelle Highlights in Hamburg

    Als echter Kultur-Fan sind Sie auch in Hamburg auf der Suche nach ganz besonderen Highlights? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Wir zeigen Ihnen unsere 10 kulturellen Highlights.

    Kulturelle Highlights in Hamburg
    Die Beatles in Hamburg
    © ThisIsJulia Photography

    Ein Meilenstein der Pop-Musik Die Beatles in Hamburg

    In Hamburg wurden sie erwachsen: Die Beatles legten in den den Live Musik-Clubs rund um die Reeperbahn die Anfänge ihrer Weltkarriere.

    Die Beatles in Hamburg

    FOLLOW US @hamburgahoi

    Sprachen

    Google translator for other languages

    Please note that this is an automatic translation.
    For better information, you can always switch to the German or English version

    Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

    Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

    © Powell83 – stock.adobe.com
    Auf die Merkliste setzen
    Merken