Das Wattenmeer

wattenmeer_sonnenuntergang_c-2011-hans-joachim-harbeck
© 2011 Hans Joachim Harbeck
wattenmeer_reiter-im-wattenmeer_c-samuel-zuder
© Samuel Zuder
wattenmeer_neuwerk_c-2012-bernd-schluesselburg
© 2012 Bernd Schlüsselburg
wattenmeer_ausblick_c-2011-hans-joachim-harbeck
© 2011 Hans Joachim Harbeck
wattenmeer_priele-landkreis-cuxhaven_c-2011-bernd-schluesselburg
© 2012 Bernd Schlüsselburg

Das Wattenmeer der Niederlande, Niedersachsens und Schleswig-Holsteins zählt seit Juni 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe.

Das Hamburger Wattenmeer gehört seit 2011 ebenfalls dazu, seit 2014 auch das Wattenmeer Dänemarks.

Insgesamt erstreckt sich das Weltnaturerbe Wattenmeer seitdem über 500 Kilometer an den Küsten der Niederlande, Deutschlands und Dänemarks. Mit der Anerkennung durch die UNESCO steht es auf einer Stufe mit anderen weltberühmten Naturphänomenen wie dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Bahnhit

  • Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE (je nach gebuchter Klasse)
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von € 26,50
Bahnhit
Zum Angebot
ab 204,00

Die Alster - Hamburgs blaue Mitte

  • Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Drei- bis Vierstündige Fahrradtour
  • Zweistündige Kanalfahrt auf einem Alsterschiff
Die Alster - Hamburgs blaue Mitte
Zum Angebot
ab 141,00

Maritimes Kulturerbe

  • Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück
  • Geführter Rundgang durch Speicherstadt
  • Hamburg CARD (3 Tage) - im Wert von € 26,50
Maritimes Kulturerbe
Zum Angebot
ab 131,00

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Grüne Ausflugsziele in und um Hamburg

Von sandigen Dünen über Wälder bis hin zu Moorgebieten – in Hamburg prallen die verschiedensten Biotope aufeinander.

Grüne Ausflugsziele in und um Hamburg
wattenmeer_neuwerk_c-2012-bernd-schluesselburg
© 2012 Bernd Schlüsselburg

Stadtteilportrait Neuwerk

Die Insel mit ihren 40 Einwohnern ist Hamburgs nördlichster Stadtteil und liegt im Hamburgischen Wattenmeer vor der Elbmündung, rund 100 Kilometer vom Hamburger Rathaus entfernt. Auf der Insel weht immer eine Brise und man kann die weite Sicht aufs Meer genießen.

Neuwerk

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

finkenwerder_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-2
© Geheimtipp Hamburg

Finkenwerder

Finkenwerder ist da, wo Hamburgs ländliche Züge ihre Herrlichkeit entfalten. Auf der ehemaligen Elbinsel findet man Ruhe, Natur und ein ganz anderes Hamburg, das man so gar nicht unbedingt erwartet.

Finkenwerder
hirschpark_blankenese-elbvororte_c-2018-timo-sommer-lee-maas-2
© Timo Sommer, Lee Maas

Hirschpark

Der Hirschpark in Hamburg ist eine grüne Oase, dessen Name Programm ist: Im Wildgehege leben nämlich Rentiere und Damwild.

Hirschpark
Öjendorfer Park

Öjendorfer Park

Ob Ponyreiten, Minigolf spielen oder mit dem Schlitten den Rodelhügel hinab sausen - Sommers wie winters bietet der Öjendorfer Park im Osten Hamburgs viel Spaß im Grünen.

Öjendorfer Park

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken