Dialog im Stillen
© Dialog im Dunkeln
Dialog im Stillen
© Dialoghaus GmbH
Dialog im Stillen
© G2 Baraniak

Dialog im Stillen

Ohne Klänge und Sprache

Mitten im lauten, quirligen Großstadttrubel der Hansestadt kann man sich nun in eine völlig geräuschlose Welt entführen lassen.

Seit einigen Jahren läuft sowohl in Hamburg als auch international bereits sehr erfolgreich die Ausstellung DIALOG IM DUNKELN. Aufbauend auf diesem Konzept wurde nun die Ausstellung DIALOG IM STILLEN entwickelt. Die Besucher können durch Aufsetzen von schallschützenden Kopfhörern in die Welt gehörloser Menschen eintauchen. Ebenso gehörlose Mitarbeiter führen die Besucher durch die schallisolierten Ausstellungsräume. Mithilfe von interaktiven Spielen wird die für Gehörlose fundamentale nonverbale Kommunikation trainiert. Es werden Handzeichen und Gesichtsausdrücke erlernt sowie Körper- und Gebärdensprache geübt. Man lernt die Sprache des Körpers zu schätzen und erfährt hier, dass Kommunikation viel mehr ist als sich lautstark zu unterhalten.

Soziale Nachhaltigkeit erleben

Das Dialoghaus steht für eine Welt ohne Vorurteile. Dabei sollen Besucher durch intensive Eindrücke zu neuen Empfindungen, Denken oder Handeln bewogen werden. Eine positive soziale Haltung, Empathie und ein vorurteilsfreier Umgang miteinander werden angeregt. Dazu beschäftigt das Unternehmen mehr als 60 Prozent gehörlose oder sehbehinderte Mitarbeiter und trägt weltweit dazu bei, dass Sehbehinderte, Blinde oder Gehörlose einen Arbeitsplatz finden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

15% Ermäßigung auf den Eintrittspreis*

*Nur mit vorheriger Buchung möglich. Reservierungen unter +49 (0) 40 309 634 0. Die Tickets müssen spätestens 30 Min. vor der gebuchten Tour abgeholt werden.

Partner des Monats: Dezember 2019

Als Partner des Monats bietet das Dialoghaus Hamburg im Dezember 2019 einen Rabatt von 20% statt 15%.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD Green buchen

Hamburg CARD Green

Freie Fahrt mit Bus, Bahn & Hafenfähren und viele Rabatte bei ökologisch & sozial nachhaltigen Angeboten.

JETZT BUCHEN Unsere Hamburg Angebote

4 Nächte zum Preis von 3

  • Übernachtung im Hotel
  • inklusive Frühstück
  • Hamburg CARD - im Wert von € 26,50
4 Nächte zum Preis von 3
Zum Angebot
ab 135,00

Bahnhit

  • Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE (je nach gebuchter Klasse)
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von € 26,50
Bahnhit
Zum Angebot
ab 233,00
<

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait HafenCity & Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Auf der anderen Seite, Richtung Elbufer, blickt man auf die moderne Architektur der HafenCity, die stetig weiterwächst und mit ihr das Stadtbild. Wohin das Auge auch reicht – hier ist er immer ganz präsent – der Blick auf den Hafen.

HafenCity & Speicherstadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

museum-der-illusionen_c-2018-museum-der-illusionen-1_2
© Museum der Illusionen

Sie werden Ihren Augen nicht trauen. Museum der Illusionen

Optische Täuschungen, Räume die auf dem Kopf stehen, Hologramme und vieles mehr erwarten Sie im Museum der Illusionen Hamburg. Treten Sie ein in eine faszinierende Welt der Illusionen!

Museum der Illusionen
freilichtmuseum-am-kiekeberg_c-freilichtmuseum-am-kiekeberg-3
© Freilichtmuseum am Kiekeberg

Hier ist Geschichte lebendig! Freilichtmuseum am Kiekeberg

In den Schwarzen Bergen liegt das Freilichtmuseum am Kiekeberg auf einem 12 Hektar großen Freigelände mit über 40 historischen Gebäuden, die von der Kultur und der Lebensweise in der Winsener Marsch und der nördlichen Lüneburger Heide erzählen.

Freilichtmuseum am Kiekeberg
Hamburger Kunsthalle
© Ralf Sürbaum

Von alten Meistern zur zeitgenössischen Kunst Hamburger Kunsthalle

Die Hamburger Kunsthalle gehört zu den bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands. Ihre erstklassige Sammlung führt die Besucher durch 8 Jahrhunderte. 2019 wird ein runder Geburtstag gefeiert: Vor 150 Jahren wurde die Kunsthalle für die Öffentlichkeit geöffnet.

Hamburger Kunsthalle

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken