+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Zoologisches Museum Hamburg Überdachte Alternative zum Zoo

zoologisches-museum_front_c-2018_tschreiber
© T. Schreiber

Das Zoologische Museum Hamburg bietet eine der größten Tierpräparate-Sammlungen Deutschlands und ist eine tolle Möglichkeit, sich die Tierwelt aus nächster Nähe anzuschauen.

Eine wunderbare Alternative für Tierliebhaber, die sich bei schlechtem Wetter nicht für Hagenbecks Tierpark begeistern können: Das Zoologische Museum der Universität Hamburg präsentiert auf 2000 Quadratmetern Präparate von Vögeln, Insekten, Huf- und anderen Tieren. Viele Schulklassen und Malkurse waren hier schon zu Gast, aber auch für Familien ist das Zoologische Museum ein spannendes Ausflugsziel. Zu den Highlights des Museum gehören das ehemalige NDR-Walross „Antje“, ein zweizähniger Narwal, verschiedene Skelette und Modelle anderer Walarten und ein Amur-Leopard. Dazu kommen Präparate sämtlicher Vogelarten Mitteleuropas, Nashörner, Okapis, Eisbären und Braunbären. Wer sich vom Experten informieren lassen möchte, sollte eine der sonntäglichen Familienführungen besuchen. Das Beste: Der Eintritt zur Ausstellung ist komplett frei.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

fabrik_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography

Kultur für alle FABRIK

Eines der wohl bekanntesten Kultur- und Kommunikationszentren Deutschlands befindet sich in dem Gebäude einer ehemaligen Maschinenfabrik in Hamburg Altona.

FABRIK
Hafenmuseum
© Stiftung historische Museen Hamburg

Die Geschichte der Schifffahrt Hafenmuseum

Hamburgs Geschichte als wichtiger Umschlagspunkt der Schifffahrt kann anhand spannender Führungen und vieler Exponate im authentischen Hafenmuseum erlebt werden.

Hafenmuseum
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography

Ein Stück Hafenpanorama Cap San Diego

Der weiße Schwan des Südatlantiks - Die "Cap San Diego" wurde 1961 als Frachtschiff gebaut und liegt seit 1986 als Museumsschiff mit festem Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg.

Cap San Diego

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken