Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

Columbus Tower Hanseatic Trade Center Tower

columbus-haus_c-matthias-pens-fotografie
© Matthias Pens Fotografie

Eines der Wahrzeichen der unaufhörlich wachsenden HafenCity ist zweifelsohne der Columbus Tower an der Kehrwiederspitze.

Wie viele andere Sehenswürdigkeiten des neuesten Hamburger Stadtteils auch, wurde der 77m hohe Turm nach einem bekannten Seefahrer benannt. Der Columbus Tower ist Teil des Hanseatic Trade Center, ein 2002 eröffneter Bürokomplex mit über 93.000 Quadratmetern Bürofläche in der Speicherstadt. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait HafenCity & Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Auf der anderen Seite, Richtung Elbufer, blickt man auf die moderne Architektur der HafenCity, die stetig weiterwächst und mit ihr das Stadtbild. Wohin das Auge auch reicht – hier ist er immer ganz präsent – der Blick auf den Hafen.

HafenCity & Speicherstadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Gut Karlshöhe
© Jürgen Nerger

Der perfekte Tagesausflug für die ganze Familie Gut Karlshöhe

Ob Schafschurfest, Herbstmarkt, die Erlebnis-Ausstellung „jahreszeitHAMBURG“ oder der Entdecker-Rundweg – das Hamburger Umweltzentrum auf Gut Karlshöhe ist Ihre grüne Oase in der Stadt – mit tollen Freizeitangeboten für Groß und Klein. Hier erfahren Sie, wie „einfach gut leben“ im Rahmen der natürlichen Ressourcen gelingt.

Gut Karlshöhe
Fernsehturm Heinrich-Hertz-Turm
© ThisIsJulia Photography

Hamburgs "Tele-Michel" Fernsehturm

Allüberragend! Aus jedem Winkel der Stadt kann man ihn gut erkennen: Hamburgs Fernsehturm, oder wie ihn die Einwohner auch liebevoll nennen den "Tele-Michel". Der Fernsehturm ist eines der Wahrzeichen Hamburgs und dient heute nur noch als Funkturm.

Fernsehturm
bergedorfer-schloss_hamburger-osten_c-2018-timo-sommer-lee-maas-3
© Timo Sommer, Lee Maas

Hamburgs einziges erhaltenes Schloss Bergedorfer Schloss

Das am Billelauf gelegene Bergedorfer Schloss ist Hamburgs einziges erhalten gebliebenes Schloss. Es beherbergt heute ein Museum. Um 1220 gründete Graf Albrecht von Orlamünde in der gestauten Bille eine Wasserburg, die 1227 an die Herzöge von Sachsen-Lauenburg fiel.

Bergedorfer Schloss

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken