The Mystery of Banksy Street Art Ausstellung in Hamburg

web-mystery_of_banksy_bremen_07_ccofoentertainment
© COFO Entertainment
web-mystery_of_banksy_bremen_09_cdominik-gruss
© Dominik Gruss
web-mystery_of_banksy_bremen_10_cdominik-gruss
© Dominik Gruss
web-mystery_of_banksy_bremen_04_cdominik-gruss
© Dominik Gruss
web-mystery_of_banksy_bremen_03_cdominik-gruss
© Dominik Gruss
web-mystery_of_banksy_bremen_08_cgettyimages
© Getty Images
web-mystery_of_banksy_bremen_06_cdominik-gruss
© Dominik Gruss
web-mystery_of_banksy_bremen_05_cdominik-gruss
© Dominik Gruss

Banksy - ein britischer Street Art-Künstler, eine Künstlerin, ein Kollektiv? Banksy fordert den Kunstmarkt heraus. Seine Werke provozieren und berühren. Die Ausstellung THE MYSTERY OF BANKSY - A GENIUS MIND in den ehemaligen Räumlichkeiten von Galaria Kaufhof in der Hamburger Innenstadt stellt sich der Herausforderung, das Gesamtwerk des Unbekannten zusammenzutragen, zu hinterfragen und begreiflich zu machen.

Ganz nach Banksys Arbeitsweise kommt diese Ausstellung ohne Galerieräume, ohne Originale und ohne Copyright aus. Es geht vielmehr um die Thematisierung des Gesamtwerks und des Mysteriums rund um den Namen Banksy. Wer steckt hinter der weltberühmten Kunstikone? Mehr als 150 Werke werden ab Juni in Hamburg in einer einzigartigen und aufwendigen Kuration von der Street Art-Expertin Virginia Jean ausgestellt; darunter Graffitis und Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke.

Banksys Werke richten sich an all seine Betrachter. Sie schaffen Raum und Aufmerksamkeit für politische und gesellschaftliche Konflikte, für ungelöste Probleme, für das Weltgeschehen. Sie erschließen sich seinem Publikum ohne Worte und sprechen Wahrheiten aus, vor denen viele die Augen gerne verschließen, so die Kuratorin. Die Ausstellung eröffnet am 3. Juni 2022 und ist bis in den Oktober geöffnet.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

MAMMA MIA
© LittleStar

Musicalpremiere in Hamburg MAMMA MIA

Nach 19 Jahren kommt das Musical endlich zurück in die Neue Flora. Die Schlüsselfiguren, mitsamt Donna und den Dynamos, sowie die Klassiker von ABBA bringen das Publikum zum Toben.

MAMMA MIA
Altonale 2020
© Thomas Panzau

Lokale und internationale Kulturvielfalt altonale

Die jährlich stattfindende altonale in Hamburg hat sich in den letzten Jahren bei über 500.000 Besucherinnen und Besuchern als eine der beliebtesten Veranstaltungen im Norden Deutschlands etabliert. Zwei Wochen lang dreht sich in Altona alles um Kultur.

altonale
Ironman Hamburg
© getty-images-for-ironman

Ausdauersport der Extraklasse 6. Ironman Hamburg

Das vierte große Ausdauersport-Event neben dem Hamburger Marathon, ITU World Triathlon und den Cyclassics in der Hansestadt bietet nicht nur den Athletinnen und Athleten eine außergewöhnliche Herausforderung, auch für die Zuschauenden ist der Ironman ein ganz besonderer Wettbewerb. Insgesamt werden ca. 2.500 Athletinnen und Athleten erwartet.

6. Ironman Hamburg

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken