4.48 Psychose
  • Theater

4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey

Regelmäßig um 4:48 Uhr lässt die Wirkung der Psychopharmaka nach. Das Gehirn ist für kurze Zeit in der Lage, klare Gedanken zu artikulieren. Danach, für den Rest des Tages bis zum nächsten Morgen, übernehmen psychotische Störungen und neue Medikamente wieder die Kontrolle über das Bewusstsein. Gesprächsfetzen tauchen auf, Zahlenreihen, Wortkaskaden, Diagnosen, therapeutische Gespräche und immer wieder Bilder von Suizidversuchen. Sarah Kane, eine der bedeutendsten Dramatikerinnen des 20. Jahrhunderts, gibt in »4.48 Psychose« Einblick in ein sich immer wieder dissoziierendes Bewusstsein zwischen Depression, verzweifelter Suche nach Liebe und exzessiver Begierde. Der literarisch hochverdichtete Text mit seiner Flut von Bildern und Assoziationen erzählt von Kampf und Auflösung eines Menschen mit psychischer Erkrankung. Gleichzeitig kann er als kompromisslose Beschreibung der Fragmentierung von Subjekt und Perspektive in der Moderne gelesen werden.

»4.48 Psychose« entstand nur wenige Monate bevor sich Sarah Kane 1999 das Leben nahm.

Fotos: Stephen Cummiskey

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Deutsches SchauSpielHaus Hamburg
© Katrin Trautner

DeutschesSchauSpielHausHamburg (Malersaal)

Für Theaterliebhaber führt in Hamburg kein Weg am Deutschen Schauspielhaus, dem größten Sprechtheater Deutschlands, vorbei. Doch nicht nur das Haupthaus des…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Dada Masilo: The Sacrifice
© John Hogg

Dada Masilo: The Sacrifice
  • Theater

  • 28.05.2020
  • 20:00
  • Kampnagel (K6)
2-foto-axel-paetz_alexlipp_quer_red-hauptbild
© Alex Lipp

Kulturtage Dechow: RealiPätzTheorie
  • Kabarett

  • 03.04.2020
  • 20:00
  • Dorfgemeinschaftshaus Dechow
dscf0150
© Tanja Seltmann

Puppentheater Zaunkönig: "Aschenputtel"
  • Theater

  • 26.04.2020
  • 16:00
  • Naturparkzentrum Uhlenkolk
Jan Wagner - Poesie ist ein Grundbedürfnis
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Jan Wagner - Poesie ist ein Grundbedürfnis
  • Lesungen

  • 20.09.2021
  • 19:30
  • Altonaer Museum
Kollin Kläff mit Puppenspielerin Maya Raue
© Marianne Fleury

Puppentheater Kollin Kläff für Kinder von 2 bis 9 Jahren
  • Theater

  • 29.03.2020
  • 16:00
  • KIKU Kinderkulturhaus Lohbrügge

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken