Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

ABGESAGT: Neue Philharmonie Hamburg
  • Klassik

Neue Philharmonie Hamburg
© Tigran Mikaelyan

Aufgrund des bundesweiten Beschlusses erneuter Corona-Einschränkungen wird der Spielbetrieb in Elbphilharmonie und Laeiszhalle vorerst vom 2. bis zum 30. November eingestellt. Diese Veranstaltung muss abgesagt werden. Tickets für abgesagte Veranstaltungen werden erstattet. Alle Details zur Rückerstattung finden Sie auf folgender Seite: Informationen zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen



Die Neue Philharmonie Hamburg wurde 2003 gegründet und formiert sich aus freischaffenden Berufsmusikern aus aller Welt. Im künstlerischen Portfolio steht die sinfonische Musik von der Vorklassik bis zur Moderne im Vordergrund. Darüber hinaus tritt die Neue Philharmonie Hamburg auch immer wieder in Kammerbesetzungen auf.


Von Beginn an arbeiten die Musiker mit renommierten Gastdirigenten zusammen. Dazu zählen Roberto Seidel, Ernst Bartel, Mike Steurenthaler, Ulrich Windfuhr und andere. Basis ihrer Aktivitäten bilden Konzerte in der Laeiszhalle Hamburg.


Regelmäßige Tourneen führten die Neue Philharmonie Hamburg darüber hinaus nach Südkorea, Frankreich, Monaco, Italien, Spanien, Schweiz und Belgien, zu Auftritten in der Berliner Philharmonie, dem Gewandhaus Leipzig, dem Konzerthaus Berlin, dem Casino Basel oder der Kathedrale zu Nizza.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Laeiszhalle - Der Große Saal
© Maxim Schulz

Laeiszhalle (Großer Saal)

Die Laeiszhalle ist in Hamburg der wohl bekannteste Ort für hochkarätige Musikerlebnisse. Als eine prunkvolle neubarocke Erscheinung zieht sie ihre Gäste…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Thomas Hengelbrock / Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble
© Thies Rätzke

Thomas Hengelbrock / Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble
  • Klassik

  • 04.12.2020
  • 18:30
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
Risonanze erranti / Peter Tilling
© unbezeichnet

Risonanze erranti / Peter Tilling
  • Klassik

  • 18.12.2020
  • 18:45
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Joan As Police Woman
© Rii Schroer

Joan As Police Woman
  • Pop

  • 18.06.2021
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
ABGESAGT: »Au revoir mit großem Orchester und Klezmer«
© Adriano Heitman

ABGESAGT: »Au revoir mit großem Orchester und Klezmer«
  • Klassik

  • 29.11.2020
  • 19:30
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
NDR Elbphilharmonie Orchester / Jukka-Pekka Saraste
© Marco Borggreve

NDR Elbphilharmonie Orchester / Jukka-Pekka Saraste
  • Klassik

  • 07.01.2021
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Thomas Hengelbrock / Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble
© Florence Grandidier

Thomas Hengelbrock / Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble
  • Klassik

  • 04.12.2020
  • 21:00
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
NDR Bigband / Geir Lysne
© NDR/Gita Mundry

NDR Bigband / Geir Lysne
  • Klassik

  • 10.12.2020
  • 18:30
  • Rolf-Liebermann-Studio
Der Tag der Orgel
© Peter Hundert

Der Tag der Orgel
  • Konzerte & Musik

  • 06.12.2020
  • 11:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
NDR Elbphilharmonie Orchester / Herbert Blomstedt
© Marco Borggreve

ABGESAGT: NDR Elbphilharmonie Orchester / Herbert Blomstedt
  • Klassik

  • 10.12.2020
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken