Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Alles nur aus Zuckersand 10+
  • Theater

Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider
Alles nur aus Zuckersand 10+
© 2022 / Sinje Hasheider

Fred und Jonas sind zehn Jahre alt und Freunde fürs Leben. Sie gehen in eine Klasse, interessieren sich für die gleichen Dinge und verbringen ihre Freizeit mit Abenteuerspielen in der verlassenen Ziegelei. Doch ihre Freundschaft und Kindheit ist nicht nur unbeschwert. Die beiden wachsen in Falkensee im Ostdeutschland der 1970er Jahre auf. Ihr Alltag ist gezeichnet von DDR-Ideologie und sozialer Kontrolle. Auf ihren Streifzügen nahe der Grenze erleben sie sogar, wie dort auf Menschen geschossen wird. Freds Vater ist Zollbeamter und fordert linientreues Verhalten von Frau und Kindern ein. Jonas hingegen wächst allein mit seiner Mutter auf, die Christin ist und ihren Sohn freiheitlich erziehen will. Als Jonas’ Mutter für sich und ihren Sohn einen Ausreiseantrag in die BRD stellt, werden sie gesellschaftlich geächtet und Fred darf seinen Freund nicht mehr treffen. Doch die beiden Jungs schmieden einen abenteuerlichen Plan, wie sie sich nach Jonas’ Ausreise am anderen Ende der Welt wiedersehen können.

Das Kinderbuch „Alles nur aus Zuckersand“ von Dirk Kummer basiert auf seinem eigenen, preisgekrönten Fernsehfilm „Zuckersand“. Dirk Kummer, der selbst in Falkensee und Ost-Berlin aufgewachsen ist, erzählt detailgetreu, tiefgründig und bedacht vom Leben in der DDR aus der Kinderperspektive. Franziska Stuhr wird die berührende Geschichte über Freundschaft und Diktatur am Jungen SchauSpielHaus zur Uraufführung bringen.

Bilder: Sinje Hasheider

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

Junges SchauSpielHaus Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Das mangelnde Licht
© Thalia Theater

Das mangelnde Licht
  • Theater

  • 26.02.2022
  • 19:00
  • Thalia Theater
Gospel Train: Aufatmen
© unbezeichnet

Gospel Train: Aufatmen
  • Oper & Operette

  • 26.03.2022
  • 19:30
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
Einhandsegler
© Thalia Theater

Einhandsegeln
  • Theater

  • 12.02.2022
  • 19:00
  • Thalia Theater
Die Vermessung der Welt
© 2021, Theater Fingerhut

Die Vermessung der Welt
  • Theater

  • 18.03.2022
  • 19:30
  • Hamburger Puppentheater
Vögel
© Foto: Krafft Angerer

Vögel
  • Theater

  • 08.03.2022
  • 20:00
  • Thalia in der Gaußstraße
Der Boxer
© Foto: Krafft Angerer

Der Boxer
  • Theater

  • 12.02.2022
  • 20:00
  • Thalia in der Gaußstraße
Rüdiger Hoffmann
© Nadine Dilly

Rüdiger Hoffmann
  • Comedy

  • 09.05.2022
  • 19:30
  • Schmidts TIVOLI
hidden shakespeare
© Lutz Jäkel

hidden shakespeare
  • Comedy

  • 24.01.2022
  • 19:30
  • Schmidt Theater
nichts, was uns passiert
© Foto: Fabian Hammerl

nichts, was uns passiert
  • Theater

  • 13.02.2022
  • 19:00
  • Thalia in der Gaußstraße

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken