Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

"An de Waterkant"
  • Ausstellungen

Fischkutter
© Dieter Tautz
Begegnung
© Dieter Tautz
Deichschafe
© Dieter Tautz

Vom 12. September bis 28. Oktober 2020 ist Dieter Tautz mit seiner Ausstellung „An de Waterkant“ zu Gast auf dem Museumsschiff „Rickmer Rickmers“ an den St. Pauli Landungsbrücken.

Gezeigt werden Farb-Holzschnitte mit maritimen Motiven und norddeutschen Küstenlandschaften aus den vergangenen 10 Schaffensjahren.

Aufgewachsen in Brunsbüttel lebte er seit den 60er-Jahren in Hamburg-Blankenese und seit über 40 Jahren in Wedel. Das erklärt seine besondere Vorliebe für Motive von Elbe, Marsch und Meer.

Ende der 70er-Jahre entdeckte er für sich die Druckgrafik. Zunächst war es die Radiertechnik, die ihn begeisterte. Über 120 Aquatinta-Radierungen mit Motiven aus der Region entstanden in den folgenden Jahren.

Seit 2010 beschäftigt sich Dieter Tautz mit dem Farb-Holzschnitt. Da kommt dann auch Farbe ins Spiel. Der Holzschnitt ist ein altes Hochdruckverfahren, bei dem ein hölzerner Druckstock verwendet wird.

Die an Bord gezeigten Holzschnitte sind im Weißlinienschnitt auf Pappel-Sperrholz gearbeitet. Die Linien der Zeichnung werden wie eine Gravur in die Holzplatte eingeschnitten. Beim Abzug wird damit die Fläche abgedruckt, die eigentlich den Hintergrund ausmacht, und die Darstellung ergibt sich – nicht druckend – aus den weißen Linien. Die Blätter werden von bis zu 4 Druckstöcken manuell mit dem Reibeholz auf Bütten gedruckt. Die Auflage der jeweiligen Motive ist auf 10 Exemplare begrenzt.

Seit 2007 hat er seine Werke in über 80 Einzel- und Gruppenausstellungen im „Norddeutschen Raum“ präsentiert. Einzelne Bilder haben ihren Weg über Deutschland hinaus nach Schweden, Norwegen, England, Frankreich, Österreich, Kanada und Shanghai gefunden.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Museumsschiff Rickmer Rickmers
© Johannes Beschoner

Museumsschiff Rickmer Rickmers

Das schwimmende Wahrzeichen Hamburgs erinnert an die Zeiten der großen Windjammer – benannt nach dem jüngsten Enkel des Werftgründers lief es 1896 als…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Peter Lindbergh in DGS
© <p>Foto: Henning Rogge</p>

Peter Lindbergh in DGS
  • Führungen

  • 20.10.2020
  • 11:00
  • Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG)
Vernissage Annette Wiese - „Alles ist jetzt“
© Annette Wiese

Vernissage Annette Wiese - „Alles ist jetzt“
  • Vernissagen

  • 30.10.2020
  • 19:00
  • Fischhalle Harburg
ARBEITSSTIPENDIENFÜR BILDENDE KUNST
© Stella Rossié und Nicola Gördes: Daisy Choupette, 2020 Roland Baege

ARBEITSSTIPENDIENFÜR BILDENDE KUNST
  • Ausstellungen

  • 04.10.2020
  • 12:00
  • Sammlung Falckenberg
Öffentliche Führung
© <p> Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum</p>

Öffentliche Führung
  • Führungen

  • 15.11.2020
  • 11:00
  • Hamburger Kunsthalle
Peter Lindbergh in DGS
© <p>Foto: Henning Rogge</p>

Peter Lindbergh in DGS
  • Führungen

  • 25.10.2020
  • 13:00
  • Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG)
Jens Hanke, Set up to move, 2020, Öl auf grundiertem Papier, 42 x 59 cm
© Jens Hanke

Süden, Norden, Osten - Westen fehlt
  • Ausstellungen

  • 29.09.2020
  • 14:00
  • Galerie Carolyn Heinz
Zwischen Abstraktion und Figur: Malerei in Ost und West ab 1947
© <p> Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum</p>

Zwischen Abstraktion und Figur: Malerei in Ost und West ab 1947
  • Führungen

  • 09.10.2020
  • 16:00
  • Hamburger Kunsthalle
Anthony Caro, Table-piece (Hamburger Kinderzimmer)
© <p> Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum</p>

Anthony Caro, Table-piece (Hamburger Kinderzimmer)
  • Führungen

  • 25.11.2020
  • 12:00
  • Hamburger Kunsthalle
Das ewig Weibliche - Frauenbilder in der Kunst
© <p> Hamburger Kunsthalle, Foto: Ralf Suerbaum</p>

Das ewig Weibliche - Frauenbilder in der Kunst
  • Führungen

  • 20.11.2020
  • 16:00
  • Hamburger Kunsthalle
MATT BLACKTHE GEOGRAPHY OF POVERTY
© Matt Black: Allensworth, California, 2014 Matt Black/Magnum Photos

MATT BLACKAMERICAN GEOGRAPHY
  • Ausstellungen

  • 29.09.2020
  • 11:00
  • Haus der Photographie

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken