Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Anita Suhr – verfolgt, gebrochen und dennoch Kunst
  • Ausstellungen

anita-suhr_selbstprotrait-zugeschnitten-klein
© Anita Suhr, Selbstportrait, 1967, Privatsammlung Künkel

Über 30 Werke, Porträts, Stillleben, Landschaftsskizzen, Aquarelle und Zeichnungen von Anita Suhr werden in der Ausstellung gezeigt. Die weitgehend unbekannte Hamburger Künstlerin war von 1935 bis 1941 in Haft u.a. im Frauenschutzhaftlager Moringen, in den KZ Fuhlsbüttel und Ravensbrück. Grund war „Vorbereitung zum Hochverrat“. Nach Ende der Haftzeit erhielt sie Berufsverbot. Bis in die 1960er Jahre rang Anita Suhr um die Wiederherstellung ihrer körperlichen und künstlerischen Kräfte. Ihre Werke wurden jedoch erst nach ihrem Tod 1991 wieder ausgestellt.

Die Ausstellung wurde von Dr. Joachim Künkel kuratiert und wird von der Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte im Forum Alstertal (Nähe Gedenkstätte Poppenbüttel) gezeigt.

Weitere Informationen zu Anita Suhr: www.anita-suhr.de

Weitere Information zur Ausstellung siehe auch: www.forum-alstertal.de

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

Forum Alstertal

Das Forum Alstertal ist sowohl Betreuungsservice als auch Veranstaltungszentrum. Neben Servicewohnungen für betreutes Wohnen bietet das Forum Alstertal…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Der Dufke-laden
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Der Dufke-Laden
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Altonaer Museum
Das Schaufelrad in der Schatzkammer der Schiffsantriebe - Elbschifffahrtsmuseum in Lauenburg
© Uwe Franzen

Führung "Schatzkammer der Schiffsantriebe"
  • Führungen

  • 23.01.2022
  • 14:30
  • Elbschifffahrtsmuseum Lauenburg/Elbe
Modelleisenbahn
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Modelleisenbahn
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Museum für Hamburgische Geschichte
Arbeit im Kontor – Handel mit Übersee
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Arbeit im Kontor – Handel mit Übersee
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Museum der Arbeit
Kinderbuchhaus
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Kinderbuchhaus
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Altonaer Museum
Collage aus Bildern und Bildausschnitten der Ausstellung „Metropolis & Natur“
© Nina Groth

Ausstellung „Metropolis & Natur“
  • Ausstellungen

  • 20.01.2022
  • 09:30
  • Casini & Görner Immobilien
Fundsache Arbeitsort
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Fundsache Arbeitsort
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Museum der Arbeit
Sunken Idols (2020) - Claudia Bormann - internet
© Claudia Bormann

Claudia Bormann: Malerei – Zeichnung – Installation
  • Ausstellungen

  • 24.04.2022
  • 11:30
  • Stadthauptmannshof
Stückgutfrachter MS Bleichen
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Stückgutfrachter MS Bleichen
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Stückgutfrachter MS Bleichen
Juden in Hamburg
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Juden in Hamburg
  • Dauerausstellungen

  • 20.01.2022
  • 10:00
  • Museum für Hamburgische Geschichte

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken