Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Ausstellung: Überlebt! Und nun? NS-Verfolgte in Hamburg nach ihrer Befreiung
  • Ausstellungen

Ausstellung "Überlebt! Und nun?"
© SHGL 2020
Ausstellung "Überlebt! Und nun?"
© SHGL 2020

Das Ende des Zweiten Weltkriegs brachte den Verfolgten des Nationalsozialismus die lang ersehnte Befreiung. Vor 75 Jahren atmeten in Hamburg Frauen und Männer aus ganz Europa in Zwangsarbeiterlagern und anderen Haftstätten auf. Tausende Häftlinge des KZ Neuengamme waren kurz vor der Ankunft der britischen Truppen aus der Stadt gebracht worden. Sie erlebten ihre Befreiung an vielen verschiedenen Orten. Wie erging es ihnen in den Wochen und Monaten danach? Viele hatten den nationalsozialistischen Terror nur um Haaresbreite überlebt, waren ausgezehrt, schwer krank und besaßen nur noch, was sie auf dem Leib trugen. Wo konnten sie Essen und medizinische Versorgung erhalten? Wie sollten sie nach Hause kommen? Hatten sie überhaupt noch ein zu Hause? Und waren ihre Angehörigen noch am Leben? Manche, die vor dem Nichts standen, versuchten einen Neuanfang durch die Auswanderung in ein anderes Land. Die Rückkehr in ein „normales“ Leben war für viele Überlebende ein schwieriger Prozess. Auch für verfolgte Hamburgerinnen und Hamburger bedeutete die Befreiung nicht zwangsläufig ein Ende der Not. Mehr Infos zur Ausstellung

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.30-16:00 Uhr, Samstag und Sonntag 12-19:00 Uhr

Ort: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Foyer der Hauptausstellung

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Ehemaliges Häftlingslager KZ-Gedenkstätte Neuengamme
© KZ-Gedenkstätte Neuengamme (Anja Raabe)

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Im Südosten von Hamburg befand sich von 1938 bis 1945 das größte Konzentrationslager Nordwestdeutschlands, das KZ Neuengamme. Es waren mehr als 100.000 Menschen…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

stoeberstuebchen-cr-haenig-u-schefe
© G. Hänig / T. Schefe

Adventsausstellung im Stöberstübchen
  • Ausstellungen

  • 19.11.2021
  • 18:00
  • Stöber Stübchen Alte Schule
Collage mit Gastornis, Prachtkäter und Leptictidium
© Tim Bertelink

„Eozän – Am Beginn unserer Welt“ digital eröffnet
  • Ausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Zoologisches Museum im Centrum für Naturkunde (CeNak)
Modelleisenbahn
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Modelleisenbahn
  • Dauerausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Museum für Hamburgische Geschichte
Keramik-Sammlung
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Keramik-Sammlung
  • Dauerausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Altonaer Museum
50 Jahre Barmsteddt - Tatort
© Museum der Grafschaft Rantzau

50 Jahre Barmstedt - Tatort
  • Ausstellungen

  • 25.09.2021
  • 14:00
  • Museum der Grafschaft Rantzau
© HOME & GARDEN Event GmbH

LebensArt Herbstmarkt Basthorst
  • Ausstellungen

  • 01.10.2021
  • 10:00
  • Gut Basthorst
k-rinaart_1
© Karina Schaper

Ausstellung "Multimedial – bunt – K-RinaStyle", Karina Schaper
  • Ausstellungen

  • 22.09.2021
  • 09:30
  • Kulturhaus Wienhausen
Bremer Kai
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Bremer Kai
  • Dauerausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Hafenmuseum
Der Dufke-laden
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Der Dufke-Laden
  • Dauerausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Altonaer Museum
Mode, Musik, Kunst und Theater
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Mode, Musik, Kunst und Theater
  • Dauerausstellungen

  • 22.09.2021
  • 10:00
  • Museum für Hamburgische Geschichte

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken