David Orlowsky & Quartetto di Cremona
  • Klassik

David Orlowsky & Quartetto di Cremona
© Kaupo Kikkas

Top-Hit, Unikat und Uraufführung – kann es mehr Abwechslung in einem Konzert geben? Der großartige Opernkomponist Giuseppe Verdi schrieb sein einziges Streichquartett eher zum Zeitvertreib als aufgrund eines großen Plans. Er wartete im Frühjahr 1873 auf die Erstaufführung seiner »Aida« in Neapel. Auf der Suche nach Zeitvertreib wird der Klarinettist David Orlowsky in den vergangenen Monaten nicht gewesen sein. Sein erstes Klarinettenquintett wird in diesem Konzert uraufgeführt.

Unter Mangel an aufregenden Beschäftigungen hat der Klarinettist David Orlowsky, zuhause in allen Welten und Genres zwischen Klassik, Klezmer und Improvisation, in den vergangenen Monaten eher nicht gelitten. Auf einer ausgedehnten Australienreise arbeitete er zwischen Surfausflügen in die Wellen vor Byron Bay an seinem ersten Klarinettenquintett, das bei diesem Konzert zur Uraufführung gelangen wird.

Nach der Pause folgt der »Superhit« des Abends: Wolfgang Amadeus Mozarts berühmtes Klarinettenquintett. Geschrieben hat Mozart das Quintett für seinen Freund Anton Stadler, das »Ribislegesicht«, wie Mozart spottete. Die Gesichtsfarbe des armen Klarinettisten pflegte beim Spielen unweigerlich im Ton roter Johannisbeeren anzulaufen.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
elbphilharmonie_kleiner-saal_c-2016-michael-zapf
© Michael Zapf

Der Kleine Saal

Neben dem Großen Saal gibt es in der Elbphilharmonie einen Kammermusiksaal und eine kleine Studiobühne.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

The Ukulele Orchestra of Great Britain
© Allison Burke

The Ukulele Orchestra of Great Britain
  • Konzerte & Musik

  • 22.11.2023
  • 20:00
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
ABBA macht glücklich
© Rene Muenzer

ABBA macht glücklich
  • Konzerte & Musik

  • 03.02.2023
  • 20:00
  • Halepaghen-Bühne
Peter Kraus
© René van der Voorden

Peter Kraus
  • Pop

  • 11.03.2023
  • 19:30
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
Dragseth
© Jens Jesse

DRAGSETH, Folklore vom nordfriesischen Deich
  • Country & Folk

  • 25.11.2022
  • 20:00
  • Alte Räucherei
René Kollo & Jay Alexander
© HGM

René Kollo & Jay Alexander
  • Konzerte & Musik

  • 29.12.2022
  • 19:00
  • Laeiszhalle (Kleiner Saal)
22_12_11_trio
© Jazz

Jazz zwischen Torte und Tatort: Sunday Morning Jazz Orchestra
  • Jazz, Blues, Swing & Chanson

  • 11.11.2022
  • 18:00
  • KuB Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe
Streichquartett »Made in Berlin«
© Sophie Zhai

Streichquartett »Made in Berlin«
  • Klassik

  • 08.05.2023
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Rhonda
© Joachim Zunke

Rhonda
  • Pop

  • 17.02.2023
  • 20:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Daniel Beskow & Ani Ter-Martirosyan
© D. Beskow

Daniel Beskow & Ani Ter-Martirosyan, Klavier
  • Klassik

  • 05.11.2022
  • 19:30
  • Kultur- und Bürgerhaus Marne
FIETE FELSCH
© FIETE FELSCH

FatJazz präsentiert: FIETE FELSCH QUARTETT
  • Jazz, Blues, Swing & Chanson

  • 02.11.2022
  • 20:00
  • Restaurant Brückenstern

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken