4.48 Psychose

4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey
4.48 Psychose
© 2017 / Stephen Cummiskey

Regelmäßig um 4:48 Uhr lässt die Wirkung der Psychopharmaka nach. Das Gehirn ist für kurze Zeit in der Lage, klare Gedanken zu artikulieren. Danach, für den Rest des Tages bis zum nächsten Morgen, übernehmen psychotische Störungen und neue Medikamente wieder die Kontrolle über das Bewusstsein. Gesprächsfetzen tauchen auf, Zahlenreihen, Wortkaskaden, Diagnosen, therapeutische Gespräche und immer wieder Bilder von Suizidversuchen. Sarah Kane, eine der bedeutendsten Dramatikerinnen des 20. Jahrhunderts, gibt in »4.48 Psychose« Einblick in ein sich immer wieder dissoziierendes Bewusstsein zwischen Depression, verzweifelter Suche nach Liebe und exzessiver Begierde. Der literarisch hochverdichtete Text mit seiner Flut von Bildern und Assoziationen erzählt von Kampf und Auflösung eines Menschen mit psychischer Erkrankung. Gleichzeitig kann er als kompromisslose Beschreibung der Fragmentierung von Subjekt und Perspektive in der Moderne gelesen werden.

»4.48 Psychose« entstand nur wenige Monate bevor sich Sarah Kane 1999 das Leben nahm.

Fotos: Stephen Cummiskey

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Veranstaltungstermine

Das könnte Sie auch interessieren

Unknown
© Pixabay

AfterWork der wirtschaftlichen Vereinigung Mölln e.V.

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • bogarts.bar
Fagus-Werk Alfeld
© UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Auf dem Weg zum Bauhaus

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Neues Rathaus Celle
rufer-2_juergen-klemme_9
© j.klemme

Ausstellung "Stillleben"

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Jugendherberge "Zündholzfabrik"
0509-0411-plakat-ein-kleines-stueckchen-heimat-quer
© VHS Ratzeburg

Ausstellung: "Ein Stückchen Heimat - Ratzeburg in Fotoschnipseln

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Finanzamt Ratzeburg (Foyer)
Hafen-Perspektiven
© Verena Witt

Hafen-Perspektiven - Der Hamburger Hafen aus 54 m Höhe

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Galerie in der alten Stadtapotheke
Nach der Natur
© Stadt Otterndorf

Strom Wald Wildnis

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Johann-Heinrich-Voß-Literaturmuseum (Galerie)
Das Künstlerhaus des Nachts
© Gerold Ahrens_Künstlerhaus

Tag des Offenen Denkmals im Künstlerhaus Lauenburg: Abschlussausstellung

  • 19.09.2019
  • ganztägig
  • Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
evelyn-bura-cosmetik-qigong
© Evelyn Bura

Qigong am Gartower See

  • 19.09.2019
  • 00:01
  • Hauptstraße Gartow
Gewächshaus des Botanischen Sondergartens Wandsbek
© Helge Masch

Geh dahin, wo der Pfeffer wächst ...

  • 19.09.2019
  • 07:00
  • Botanischer Sondergarten Wandsbek
Symbolbild
© Pixabay

Neugrabener Markt

  • 19.09.2019
  • 07:00
  • Neugrabener Markt (Passage)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken