"Don Quichotte" mit Michael Trischan und Gitarrist
  • Kabarett
  • Lesungen

m-trischan
© M. Trischan

Leben und Taten des scharfsinnigen Ritters Don Quichotte erzählt von Erich Kästner 

Sprecher: Michael Trischan Gitarre: Uli Singer

Für einen waschechten Ritter hält sich Don Quichotte, obwohl es Ritter schon lange nicht mehr gibt. Doch was kümmert das den spanischen Edelmann, wenn er gegen Riesen kämpft, Ungeheuer in die Flucht schlägt und seiner edlen Dame Dulcinea huldigt. Dass es sich dabei in Wirklichkeit nur um Windmühlen, Weinschläuche und ein einfaches Bauernmädchen handelt, können nur Leute behaupten, die nichts von wahren Abenteuern verstehen. Don Quichotte dagegen geht voll und ganz in seiner Rolle auf.

Miguel de Cervantes schuf mit seinem "Don Quichotte" eines der wichtigsten Werke der Weltliteratur, das Erich Kästner hier mit viel Humor nacherzählt und die Figur des falschen Ritters so zu neuem Leben erweckt.

Michael Trischan (Sprecher)

Michael Trischan wurde im hessischen Friedberg geboren. Bevor er in München und Stuttgart Schauspiel studierte, erlernte er den Beruf des Krankenpflegers. Damals konnte er noch nicht ahnen, dass er Jahrzehnte später in der erfolgreichen MDR-Serie "In aller Freundschaft" seinen ehemaligen Beruf vor der Kamera „ausüben“ würde.

Als Schauspieler hat sich Michael Trischan eine beeindruckende Filmographie erarbeitet. Man kennt den beliebten Schauspieler aus Serien, Reihen, Mehrteilern und Fernsehspielen, wie auch aus Kinoproduktionen. Einem größeren Publikum wurde er bekannt mit durchgehenden Rollen in den Serien „Die Stadtindianer“, „Sprechstunde bei Dr. Frankenstein“, „Großstadtrevier“, „Da kommt Kalle“ und spielte von 2007 – 2021 in der ARD-Krankenhausserie „In aller Freundschaft“ die Rolle des „Dr. Hans Peter Brenner“ und avancierte darin zum Liebling eines Millionenpublikums. Im „Tatort“ nahezu aller Sender, hatte Michael Trischan Episodenrollen, er spielte in "Bella Block", "Adelheid und ihre Mörder", „Stubbe“ sowie in zahlreichen Fernsehspielen wie beispielsweise „Jahrestage“ (Margarethe von Trotta), „Im Schatten der Macht" (Oliver Storz), „Der Schuss“ (Nikolaus Leytner). Er begeisterte unter anderem in dem preisgekrönten Zweiteiler

"Alphamann" (Thomas Jauch) als knallharter Kriminalkommissar, der gleichzeitig liebender

Familienvater und gläubiger Jude ist.

Michael Trischan hat auch immer wieder Theater gespielt, in Wiesbaden, Gießen, Frankfurt und Celle. Wenn er heute auf der Bühne steht, dann meist mit einem seiner humoristisch-nachdenklichen

Soloprogramme in musikalischer Begleitung.

Uli Singer (Gitarre),

ist künstlerischer Mitarbeiter an der Universität Erfurt und Dozent an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig. Uli Singer spielte u.a. mit dem Leipziger Gewandhausorchester, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, zu Jazz- und Musikfestivals in Europa und Lateinamerika und mit Künstlern wie Lang Lang, Christian Thielemann, Udo Lindenberg und Nils Landgren. Außerdem Kompositionsarbeiten für MDR, WDR, SWR u.a.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Kurhaus Bad Bevensen
© BBM/Jan Brötzmann

Kurhaus Bad Bevensen

Nur wenige Gehminuten vom Kurpark entfernt, liegt das Kurhaus in Bad Bevensen in idyllischer und entspannter Lage. Über das ganze Jahr verteilt wird hier ein…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Drei Männer und ein Baby
© (c) Dietrich Dettmann

Drei Männer und ein Baby
  • Theater

  • 09.06.2023
  • 19:30
  • Komödie Winterhuder Fährhaus
958x716_teasergross
© TM & © HPTP. HP™ WB.

Harry Potter und das verwunschene Kind
  • Theater

  • 09.02.2023
  • 19:30
  • MEHR! Theater am Großmarkt
Der Löwe, der nicht schreiben konnte - von Martin Ballscheit
© Quelle: Reservix

Der Löwe, der nicht schreiben konnte - von Martin Ballscheit
  • Theater

  • 14.05.2023
  • 16:00
  • Schlosstheater Celle (Turmbühne)
Partner nach Maß
© links im Bild

Partner nach Maß
  • Theater

  • 10.02.2023
  • 19:30
  • Hamburg-Haus Eimsbüttel
De leven Öllern
© Oliver Fantitsch

De leven Öllern
  • Theater

  • 07.02.2023
  • 19:30
  • Ohnsorg-Theater
Herr Schröder - Instagrammatik
© links im Bild

Herr Schröder - Instagrammatik
  • Comedy

  • 15.12.2023
  • 20:00
  • Zenit Schwerin
Swinging 20s - Ein prickelndes Musical
© links im Bild

Swinging 20s - Ein prickelndes Musical
  • Theater

  • 25.02.2023
  • 20:00
  • Hoftheater Lübeck
Reeperbahn Comedy Club 2023
© links im Bild

Reeperbahn Comedy Club 2023
  • Comedy

  • 14.04.2023
  • 20:00
  • Twenty Five Club
Funny Money
© links im Bild

Funny Money
  • Theater

  • 11.02.2023
  • 19:00
  • Festsaal am Falkenberg
Die Weihnachtsbäckerei
© Julia Ginsbach

Die Weihnachtsbäckerei
  • Theater

  • 01.12.2023
  • 15:00
  • Schmidts TIVOLI

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken