Dona Nobis Pacem
  • Ballett & Tanz

Dona Nobis Pacem
© Foto: Kiran West

"Dona Nobis Pacem" – gib uns Frieden. Dieser Titel ist mir wichtig, selbst auf die Gefahr hin, dass er auf manche naiv, pathetisch oder gar prätentiös wirken könnte. Den Titel und die Musik habe ich vor dem 24. Februar ausgewählt.

Angesichts der um sich greifenden Unversöhnlichkeit in unserer Welt bot dieser Gedanke eine wichtige Anregung, mich mit Johann Sebastian Bachs vielschichtiger Komposition zu befassen.

In meiner 50. Saison als Intendant sehe ich diese Kreation als große Chance. Es wäre für mich unvorstellbar, ein Ballett mit der h-Moll-Messe mit einer anderen Compagnie als meiner eigenen zu erarbeiten.

Etwas Derartiges ist nur mit einem vertrauten Ensemble möglich, wie es die Tänzerinnen und Tänzer meiner Compagnie in einzigartiger Weise sind.

John Neumeier


Günter Jena gewidmet

Musik: Johann Sebastian Bach
Choreografie, Bühnenbild, Licht und Kostüme*: John Neumeier
Fotografie und Videografik: Kiran West

Verlage:
Auszüge aus dem Gedicht "De Profundis" von Jean Marc Bernard
Gedichte für den Frieden, Manfred Kluge (Hrsg.)
1983 Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co KG, München
Günter Kunert ("Der Schatten"), So und nicht anders. Ausgewählte und neue Gedichte
2002 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

Unterstützt durch die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper
*Mein persönlicher Dank an Albert Kriemler (AKRIS) für die freundliche Unterstützung - J.N.

2 Stunden 30 Minuten | 1 Pause
1. Teil: 60 Minuten, 2. Teil: 60 Minuten

URAUFFÜHRUNG:
Hamburg Ballett, Staatsoper, Hamburg, 4. Dezember 2022

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Hamburgische Staatsoper
© ThisIsJulia Photography

Hamburgische Staatsoper

Besucher Hamburgs, welche auf der Suche nach hochklassiger Opernunterhaltung sind, werden in der altehrwürdigen Hamburgischen Staatsoper mit grandiosen…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Herkunft
© Foto: Krafft Angerer

Herkunft
  • Theater

  • 11.12.2022
  • 19:00
  • Thalia in der Gaußstraße
OpernInsider*innen
© Foto: Niklas Marc Heinecke

OpernInsider*innen
  • Theater & Bühnenkunst

  • 04.02.2023
  • 18:45
  • Hamburgische Staatsoper
Das Ziel ist im Weg
© 2022/ Henning Heide

Das Ziel ist im Weg
  • Kabarett

  • 11.01.2023
  • 19:30
  • Theaterschiff Hamburg
Kammerchor und Orchester der Universität Hamburg
© Felix Klingler

Kammerchor und Orchester der Universität Hamburg
  • Oper & Operette

  • 05.02.2023
  • 11:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Alle Jahre wieder
© 2022 / Daniel Wolcke

Alle Jahre wieder
  • Theater

  • 09.12.2022
  • 11:00
  • Hamburger Sprechwerk
Lucia di Lammermoor
© Brinkhoff / Mögenburg

Lucia di Lammermoor
  • Oper & Operette

  • 24.02.2023
  • 19:30
  • Hamburgische Staatsoper
SCHNACK Stand-Up
© SCHNACK Stand-Up UG (haftungsbeschränkt)

SCHNACK Stand-Up Comedy im BIRDLAND Jazzclub
  • Comedy

  • 17.01.2023
  • 20:00
  • Birdland Hamburg
Eine neue, norddeutsche Komödie
© Oliver Fantitsch

Eine neue, norddeutsche Komödie
  • Theater

  • 16.04.2023
  • 19:30
  • Ohnsorg-Theater
Eule findet den Beat – mit Gefühl
© St. Pauli Theater

Eule findet den Beat – mit Gefühl
  • Theater

  • 14.04.2023
  • 16:00
  • St. Pauli Theater
Karussel_Gee
© Tourist-Info Geesthacht

Herbstmarkt in Geesthacht
  • Theater & Bühnenkunst
  • Konzerte & Musik
  • Feste

  • 27.10.2023
  • 16:00
  • Treffpunkt: Rathausvorplatz Geesthacht

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken