Florian Schroeder - Neustart
  • Kabarett

Alma Hoppes Lustspielhaus
© Johannes Beschoner

Es ist Zeit für einen Neustart – so sehr wie noch nie. Und zwar heute. Eigentlich schon gestern. Aber da hatten wir keine Zeit.

So hat das Geschrei das Gespräch ersetzt, es gibt keine Freunde mehr, nur noch Feinde – und Opfer. Die Digitalisierung ist unsere Chance und doch schafft sie uns ab! Disruption und Revolution sind permanent geworden. Wir kennen alles und wissen nichts. ADHS ist keine Krankheit mehr, sondern die neue Digitalkompetenz.

Alles soll eindeutig sein und ist doch so paradox: Während wir mit Hochgeschwindigkeit der Apokalypse entgegenrasen, sehnen wir uns verzweifelt nach neuen Helden. Der neue Messias – dringend gesucht. Aber wehe, er ist dann doch (nur) ein Mensch.

Die Welt ist oft genug untergegangen, drehen wir sie einmal auf links! Florian Schroeder drückt den Reset-Knopf. An diesem Abend formatieren wir die Festplatte neu – jenseits von Weltuntergang und Erlösungsversprechen, jenseits von Hysterie und Gleichgültigkeit, jenseits von Gut und Böse. Reflexion statt Reflexe.

Ein Virus hat gezeigt, was das unerreichte Ideal von Millionen selbsternannter Influencer weltweit war: viral zu gehen, die Menschheit zu infizieren – ganz ohne Anstrengungen. Und jetzt? Der Neustart wird kleiner, aber nicht enger; vorsichtiger, aber nicht ängstlicher; regionaler, aber nicht nationaler. Oder kommt doch alles anders?

Neustart ist ein Abend in Masken – Schroeder setzt sie auf - nicht, um uns zu schützen vor Infektionen, sondern um uns zu impfen mit dem Wahnsinn. Denn in jedem Wahnsinn liegt eine Wahrheit und jede Wahrheit braucht eine Spur Wahnsinn.

Wenn alle „Game over“ rufen, setzt Schroeder auf Neustart.


Über Florian Schroeder

Florian Schroeder (Jg. 1979) hat in Freiburg Germanistik und Philosophie studiert. Schon zu Studienzeiten begann er seine Bühnenkarriere als Kabarettist und Parodist, sammelte Erfahrungen als Radio- und Fernsehmoderator und erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Er lebt in Berlin.
Schroeder moderiert die „Florian Schroeder Satireshow“ für Das Erste, hr und rbb, außerdem die SWR-Kabarettsendung „Spätschicht“. Auf WDR 2, radioeins und hr1 ist er wöchentlich mit seinen Radiokolumnen zu hören. Von März bis Anfang Juli 2020 war Florian Schroeder fast täglich mit seiner Quarantäne-Show auf Instagram live und sprach mit prominenten Gästen aus Politik, Kultur und Comedy. Im Rowohlt Verlag hat er mehrere Bücher veröffentlicht.


Florian Schroeder

ist ein gefragter Meinungsbildner der jungen Generation und gern gesehener Gast in Talkshows. Seine Marke: die genaue Beobachtung der politischen und gesellschaftlichen Situation. Er ist immer aktuell, analysiert, bewertet und hinterfragt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
alma-hoppes-lustspielhaus_c-2018-thisisjulia-photography-5
© ThisIsJulia Photography

Alma Hoppes Lustspielhaus

Lustige, politisch bezogene Satire und große Namen der deutschlandweiten Kabarettisten erwarten den Besucher täglich in Alma Hoppes Lustspielhaus.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Rommé to drütt
© Foto: Kai Treffan

NVBG: Rommé to drütt
  • Theater

  • 24.09.2022
  • 20:00
  • Kleines Theater Schillerstraße
Alexander Herrmann
© Jens Hartmann

Alexander Herrmann
  • Comedy

  • 31.10.2022
  • 19:30
  • Schmidts TIVOLI
Miniaturen#2: Unentdeckte Arten
© TanzOrtNord

Tanzperformance "Miniaturen#2: Unentdeckte Arten"
  • Ballett & Tanz

  • 23.08.2022
  • 21:00
  • Museum für Natur und Umwelt (Dohmhof)
Carmen
© Foto: Dominik Odenkirchen

Carmen
  • Oper & Operette

  • 17.09.2022
  • 18:00
  • Hamburgische Staatsoper
Embassy of Hope Summer:fest
© Foto: Idona Asamoah

Embassy of Hope Summer:fest
  • Theater

  • 27.08.2022
  • 18:00
  • Thalia in der Gaußstraße
Das geheime Olchi-Experiment
© Moritz Madsen

Das geheime Olchi-Experiment
  • Theater

  • 17.08.2022
  • 16:00
  • Stadtteilhaus Horner Freiheit
Dresdner Kreuzchor
© Grit Dörre

Dresdner Kreuzchor
  • Oper & Operette

  • 04.12.2022
  • 11:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Künstlerhaus Lauenburg1742
© Künstlerhaus Lauenburg

NEWCOMER– Teil 1 There is another me in the world
  • Lesungen

  • 10.08.2022
  • 14:00
  • Künstlerhaus Lauenburg/Elbe
© Interkulturelle Denkfabrik e.V.

SEViM ÇELiK-LORENZEN
  • Lesungen

  • 14.08.2022
  • 18:30
  • Good Filmas Filmproduktion
Blubb blubb – abgetaucht!
© Blubb blubb – abgetaucht!

Blubb blubb – abgetaucht!
  • Theater

  • 09.11.2022
  • 09:30
  • Hamburgische Staatsoper (Opera stabile)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken