Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
  • Theater

Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn
Günther Gründgens – ein Leben, zu wahr, um schön zu sein
© 2022 / Matthias Horn

Der »Klub der Freunde des Günther Gründgens« lädt ein zu einem Kunterbunt, zu einem herrlichen Dankeschön und zu einer Jubiläumsfeier unter dem Motto: „Die Wracks von Hamburg – wo sind sie?“ An einem festlichen Galaabend soll eine Bühnenlegende gefeiert werden, ein Allroundtalent und ein – wie es der Kritiker Hansi Brausewetter einmal formulierte – „Pionier der Entoperung des Ausdrucks am Theater“.
Günther Gründgens, „der Mann mit der goldenen Kugel im Mund, die in einen silbernen Kelch rollt“ (Kurt Grabowski), war ein Kind Hamburgs und führte ein bewegtes und bewegendes Leben rund um den Erdball. Sein Durchbruch gelang ihm mit den Tonfilm-Operetten »Ich will nicht wissen, wer du bist« und »Keiner liebt dich, wieso ich?«. Neben Ida Wüst brillierte er im Sängerfilm »Volldampf voraus!«, später machte er sich einen Namen als Virtuose auf dem mit 120 Saiten bespannten Hackbrett. Sein unendlich reiches OEuvre blieb überschaubar und eines Tages war er verschwunden, so wie er aufgetaucht war aus dem Nichts. „Sein oder Nichtsein?“, für Günther Gründgens war das keine Frage. Was er war, war er ganz. Doch was war er? Die Antwort und noch viel mehr erwarten Sie im Rahmen eines feierlichen Gedenkbanketts mit Spiel, Gesang und Tanz (Lambada Dance Company Hopphausen Weiersbach e. V.) sowie einer Tombola mit schönen Preisen.

FerienPassSchauSpielHaus
Bei der Vorstellung am 16/10 und 21/10 erhalten Sie mit dem FerienPassSchauSpielHaus 50% Rabatt auf den regulären Kartenpreis. [Mehr Infos zum Ferienpass…]https://www.schauspielhaus.de/de_DE/vorteile#ferienpass

Fotos: Matthias Horn

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Deutsches Schauspielhaus
© ThisIsJulia Photography

Deutsches Schauspielhaus

Kultur in klassischer Atmosphäre genießen – im Deutschen Schauspielhaus wird den alten Meistern in neuen Inszenierungen wieder Leben eingehaucht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Robert Griess - Apocalypso, Baby!
© links im Bild

Robert Griess - Apocalypso, Baby!
  • Comedy

  • 19.04.2023
  • 20:00
  • Alma Hoppes Lustspielhaus
Der Schneemann
© 2021 / Theater Albersmann

Der Schneemann | Moving Puppets
  • Theater

  • 07.02.2023
  • 10:00
  • Hamburger Puppentheater
Karaoke - 20. plattform-Festival
© Fabian Hammerl und Andreas Steinbach

Karaoke - 20. plattform-Festival
  • Theater

  • 25.02.2023
  • 21:00
  • Ernst Deutsch Theater
schauspielgruppe-burgturm
© spruth

Historische Eventführung mit Musik und Schauspiel um die Burg Bodenteich
  • Stadtrundgänge & Führungen
  • Theater & Bühnenkunst

  • 19.05.2023
  • 19:00
  • Burg Bodenteich
Wolfgang Trepper - Trepper kommt 2021
© links im Bild

Wolfgang Trepper
  • Kabarett

  • 02.04.2023
  • 14:30
  • Schmidt Theater
Dääglich kloppt Jan Klapperbeen
© links im Bild

Dääglich kloppt Jan Klapperbeen
  • Theater

  • 17.03.2023
  • 20:00
  • Theater Lüneburg
Wortmonster - Der Poetry Slam für Kids
© Jan Brandes

Wortmonster - Der Poetry Slam für Kids
  • Theater

  • 12.02.2023
  • 15:00
  • Ernst Deutsch Theater
Piraten Open Air 2023 - "Stürmische Karibik"
© Quelle: Reservix

Piraten Open Air 2023 - "Stürmische Karibik"
  • Theater

  • 13.08.2023
  • 16:00
  • Piraten Open Air Theater
nat-geister
© Norderstedter Amateur Theater

Gode Geister - Norderstedter Amateur Theater
  • Theater

  • 23.03.2023
  • 20:00
  • Festsaal am Falkenberg
Himmlische Zeiten
© (c) Lenny Thiem

Himmlische Zeiten
  • Theater

  • 28.07.2023
  • 19:30
  • Komödie Winterhuder Fährhaus

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken