Hagen Rether - Liebe
  • Kabarett

Hagen Rether - Liebe
© Hubert Lankes

Die Vorstellung vom 17.05./12.12.2020 wurde auf den 08.05.2021 um 20 Uhr verlegt.

Die Vorstellung vom 18.05./13.12.2020 wurde auf den 09.05.2021 um 20 Uhr verlegt.

Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die Systemfragen gleich im Paket: Von der Religions„freiheit“ über das Wirtschafts- wachstum bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht „die Mächtigen“ allein – wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben.

Der wahrhaft unbequeme Kabarettist entlarvt so manchen Volkszorn samt seiner auf „Die da oben“ zielenden Empörungsrhetorik als Untertanentum – den Unwillen, unsere eigenen, fatalen Gewohnheiten zu überwinden. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes, bis zu dreieinhalbstündiges Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben.

LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Was aber in seinem fulminanten Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography

St. Pauli Theater

In Hamburgs St. Pauli Theater finden täglich anspruchsvolle Aufführungen statt, die sich perfekt in die raue Umgebung des Theaterhauses auf der Reeperbahn…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Schöne Bescherungen
© (c) Franziska Strauss

Schöne Bescherungen
  • Theater

  • 06.12.2022
  • 19:30
  • Komödie Winterhuder Fährhaus
"H" 100 seconds to midnight
© Thalia Theater

Stadtführung: Lessing und das Gängeviertel
  • Theater

  • 25.01.2023
  • 11:00
  • Thalia Theater
(R)Evolution
© copyright: Thalia Theater

(R)Evolution
  • Theater

  • 11.01.2023
  • 20:00
  • Thalia Theater
Carmen Korn
© Charlotte Schreiber

Carmen Korn - Zwischen heute und morgen
  • Lesungen

  • 11.12.2022
  • 11:30
  • Torhaus Wellingsbüttel
Aschen Puttel
© (c) G2 Baraniak

Aschen Puttel
  • Theater

  • 09.12.2022
  • 16:00
  • Komödie Winterhuder Fährhaus
bonnievd
© Nils Bosecke

Twee as Bonnie un Clyde
  • Theater

  • 11.12.2022
  • 14:00
  • Theater am Neuen Weg
Hase und Igel
© (c) Oliver Fantitsch

Hase und Igel
  • Theater

  • 06.12.2022
  • 09:00
  • Ohnsorg-Theater
Ema Nikolovska, Mezzosopran
© Kaupo Kikkas

Ema Nikolovska, Mezzosopran
  • Oper & Operette

  • 14.12.2022
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Michel in der Suppenschüssel | artisanen
© Buchfink-Theater

Elisa-Bib | Buchfink-Theater
  • Theater

  • 11.02.2023
  • 15:00
  • Hamburger Puppentheater
Josef und Maria
© Bo Lahola

Josef und Maria
  • Theater

  • 09.12.2022
  • 19:30
  • Hamburger Kammerspiele

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken