Kochkraft durch KMA - Robert Kochkraft InstiTour
  • Punkrock, Metal & Hardcore

Indra
© Johannes Beschoner

Der Band Kochkraft durch KMA und ihrem Namen nähert man sich am besten mit den Mitteln der klassischen Textanalyse: Wer? - Kochkraft. Aha. Wie? - durch KMA. Na bitte! Da sind wir, liebe Leserin, lieber Leser, doch schon ein gutes Stück weiter. Was bleibt also noch zu sagen? Dass Beray Habipper in Personaleinheit mit dem gefürchteten KNABEN, Lana Van da Vla, Nicki Louder und Ficki Leandros ordentlich Alarm machen, haben Sie ja wahrscheinlich schon mal gehört, wenn Sie so doof sind, diesen Text bis hierhin zu lesen.
Mit diesem Alarm im Gepäck reist die Kochkraft im Herbst 2021 endlich wieder durchs Land: Mit ihrer großen "Robert-Kochkraft-Institour", die schon vor ihrer Ankündigung derartige Bedeutung erlangt hat, dass sogar eine einschlägige Berliner Forschungseinrichtung nach ihr benannt wurde.


Fast vergessen: Keine Analyse ohne Genre. Ohne Genre ist nichts irgendwas wert. Deshalb: Neue Deutsche Kelle. Das “deutsch” darin ist ein Zitat für die musikhistorische Referenz und letztlich für den Gag, denn abgesehen von den deutschsprachigen Texten ist Kochkraft durch KMA keine sonderlich deutsche Band.

“Neu”? Offenbar schon, sonst wäre die Kochkraft bestimmt nicht für den popNRW-Preis 2020 in der Kategorie “Outstanding” nominiert gewesen. Und “Kelle”? Bitte gerne, Wange her! Manchmal sagen Leute, dass Kochkraft durch KMA ein bisschen nach Neuer Deutscher Welle klingen, nur in härter.

Bei der Kochkraft gibt es was auf die Zähne, aber mit Liebe. Es ist laut, es wird geschwitzt, gebrüllt und getanzt, es ist mal wütend, mal poppig-ausgelassen, in jedem Fall intensiv und therapeutisch. Manchmal ist auch ein zur Person erhobenes Fahrrad dabei.

Alles in allem wird Kochkraft durch KMA der oder dem Einzelnen hoffentlich ein bisschen helfen, mit dieser bescheuerten Welt klarzukommen, mal brachial abzuschnallen um sich dann von Liebe durchströmt wiederzufinden. Die Kochkraft ist nämlich vor allem eins: lieb. Jetzt ist es raus.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
indra_front_c-2018_tschreiber
© T. Schreiber

Indra

„Where the Beatles played first“ – am Ende der Großen Freiheit wartet das Indra darauf, die Geschichte einer Pop-Band erlebbar zu machen und neue unvergessliche…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Lichter, Glanz & Gloria - Turmbläser
© Otto Wulff BID / Matthias Plander

Lichter, Glanz & Gloria 2022
  • Klassik

  • 02.12.2022
  • 16:00
  • Mönckebergbrunnen
The Zurich Chamber Singers
© Kaupo Kikkas

The Zurich Chamber Singers
  • Klassik

  • 02.12.2022
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
22-12-18-schirokko-schirokko
© Schirokko

J. S. Bach: Weihnachtsoratorium 1-3
  • Klassik

  • 18.12.2022
  • 18:00
  • St. Johanneskirche Ahrensburg
Frielinghaus Ensemble
© Jessica Blank

Frielinghaus Ensemble
  • Klassik

  • 06.01.2023
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Deutsche Philharmonie Berlin / Igor Budinstein
© Boris Lichtman

Beethoven: Neunte Sinfonie
  • Klassik

  • 26.12.2022
  • 16:00
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
Caterina Lichtenberg & Mike Marshall
© Claudia Kempf

Caterina Lichtenberg & Mike Marshall
  • Weltmusik

  • 28.05.2023
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Fado: Sara Correia
© Pedro Alfonso

Fado: Sara Correia
  • Weltmusik

  • 19.05.2023
  • 20:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Paavo Järvi
© Kaupo Kikkas

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen / Paavo Järvi
  • Klassik

  • 30.11.2022
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Klangkollektiv Wien / Karin Bonelli
© Andrej Grilc

Klangkollektiv Wien / Karin Bonelli / Rémy Ballot
  • Klassik

  • 26.02.2023
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Rosaceae
© Katja Ruge

Rosaceae
  • Elektro

  • 23.03.2023
  • 20:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken