Mauser, Hahn und Ferkelschwein
  • Theater

Mauser, Hahn und Ferkelschwein
© Martina Buchholz

Die Geschichte einer Freundschaft

Maus und Gockel haben viel Schwein

Tierisches Trio bezaubert im Weihnachtsstück des Figurentheaters

Diese drei Freunde sind einfach sooo süß. Die kleine Maus mit den Knopfaugen, das rote Tuch keck um den Hals geschwungen, bezaubert gleich beim ersten Blickkontakt. Die zwinkert uns doch zu, oder? Das Ferkel – auch hinter den Ohren, an den Pfoten bis hin zu den Socken, wie es sich gehört, ganz in Rosa – ist da etwas zurückhaltender. Doch es gewinnt ebenso wie der stolze Hahn im Flug die Herzen der Zuschauer. „Mauser, Hahn und Ferkelschwein“ sind im Figurentheater an der Packhalle V genau das richtige tierische Trio, um selbst die Kleinsten im Publikum fürs Theater zu begeistern... Das Publikum erlebt das Geschehen hautnah mit. Und das ist – Pfote aufs Herz – richtig spannend. Auf der Bühne geht’s fast so zu wie im Kinderzimmer. Die Geschichte einer Freundschaft kommt mit wenigen Requisiten aus. Ein Bretterzaun, ein Briefkasten, ein Plastikeimer, mehr ist nicht nötig, um die Welt der drei Tiere lebendig werden zu lassen.

Noch schlafen alle, doch langsam wird es Tag... Hoppla, was raschelt denn da? Die Maus lugt aus dem Briefkasten hervor, das Schwein kommt hinzu und der Hahn verkündet mit lautem Kikeriki das Ende der Nacht. Jedes der Tiere stellt sich in einem Solo vor. Da erkundet die Maus erst einmal ihre Umgebung, steckt ihr Näschen einmal hierhin und dorthin, verschiebt morsche Balken. Das Schwein kriecht langsam aus dem Eimer hervor, und der Hahn stolziert wie ein stolzer Gockel auf dem Zaun entlang... Die drei Freunde spielen verstecken, entdecken einen Karton mit aufregenden Dingen und kochen gemeinsam Suppe... Doch dann sucht die Maus das Salz und findet stattdessen einen Rollschuh, den sie unbedingt für sich allein haben will. Die Freundschaft der drei steht vor einer harten Bewährungsprobe.

Es sind nicht nur die liebevollen Details und die tierischen Akteure, die die Inszenierung zu einem besonderen Erlebnis machen. Auch die Umbaupausen, die ins Spiel integriert werden, haben ihren eigenen Charme. Wenn am Ende Ferkel, Hahn und Maus den Rollschuh in eine Rennkiste verwandeln und sich anschließend ein Haus bauen, schmilzt selbst das Herz der Kritikerin. Das Figurentheater ist längst seiner Nische entwachsen, gerade im Kindertheater erwachsen geworden. Da beißt die Maus keinen Faden ab. (Nordsee-Zeitung Bremerhaven, Anne Stürzer)

Veranstalter: Figurentheater Bremerhaven
Telefonnummer: 0471-417584

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

LIEBEvoll
© Oliver Fantitsch

De leven Öllern
  • Theater

  • 15.01.2023
  • 19:30
  • Ohnsorg-Theater
De Heven schall töven
© Oliver Fantitsch

De Heven schall töven
  • Theater

  • 28.05.2023
  • 19:30
  • Ohnsorg-Theater
Il trittico
© Foto: Dominik Odenkirchen

Il trittico
  • Oper & Operette

  • 12.03.2023
  • 18:00
  • Hamburgische Staatsoper
Illusionen - wie Schwanensee
© Foto: Kiran West

Illusionen - wie Schwanensee
  • Ballett & Tanz

  • 11.02.2023
  • 19:30
  • Hamburgische Staatsoper
SCHNACK Stand-Up
© SCHNACK Stand-Up UG (haftungsbeschränkt)

SCHNACK Stand-Up Comedy im BIRDLAND Jazzclub
  • Comedy

  • 13.12.2022
  • 20:00
  • Birdland Hamburg
SCHNACK Stand-Up
© SCHNACK Stand-Up UG (haftungsbeschränkt)

SCHNACK Stand-Up Comedy im ADINA Hotel Speicherstadt
  • Comedy

  • 27.01.2023
  • 20:00
  • Adina Apartment Hotel Hamburg Speicherstadt
Bros
© Bros Jean-Michel Blasco

Bros
  • Theater

  • 01.02.2023
  • 20:00
  • Thalia Theater
SCHNACK Stand-Up
© SCHNACK Stand-Up

SCHNACK Stand-Up Comedy im PIERDREI Hotel HafenCity
  • Comedy

  • 28.12.2022
  • 20:00
  • PIERDREI Hotel HafenCity Hamburg
Der Sandmann
© Foto: Emma Szabó

Der Sandmann
  • Theater

  • 08.01.2023
  • 19:00
  • Thalia Theater
Lady Macbeth von Mzensk
© Foto: Dominik Odenkirchen

Lady Macbeth von Mzensk
  • Oper & Operette

  • 22.01.2023
  • 18:00
  • Hamburgische Staatsoper

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken