Messiaen: Saint François d’Assise
  • Oper & Operette

© Claudia Höhne

Mehr als 250 Mitwirkende und fünf Stunden Musik zwischen Askese und Ekstase: Mit seiner einzigen Oper »Saint François d’Assise« hinterließ Olivier Messiaen ein gewaltiges Vermächtnis. Sie zeichnet die Lebensstationen des heiligen Franz von Assisi nach, der sich als besitzloser Wandermönch um die Ärmsten der Armen kümmerte und Tieren und Pflanzen predigte. Als Höhepunkt des Internationalen Musikfests bringt Kent Nagano das selten gespielte Werk mit seinen Philharmonikern gleich dreimal auf die Bühne der Elbphilharmonie. In der hochkarätigen Sängerriege finden sich unter anderem Anna Prohaska als Engel und Johannes Martin Kränzle als Franz von Assisi.

Die Oper schildert anschaulich einige prägende Stationen auf dem Lebensweg des Heiligen: die Heilung eines Leprakranken, das Empfangen von Wundmalen an Händen und Füßen und natürlich die »Vogelpredigt« und den »Sonnengesang«, die Franz von Assis besondere Verbindung zur Natur zeigen. Für Olivier Messiaen lag die Vertonung auf der Hand. Nicht nur war er tief gläubiger Katholik, der 60 Jahre (!) als Organist der Pariser Kirche La Trinité wirkte. Als Synästhet erlebte er eine quasi transzendente Wahrnehmung von Farben, Formen und Klängen. Und als leidenschaftlicher Hobby-Ornithologe – ein Zeitvertreib, dem auch der heilige Franz von Assisi frönte – zeichnete er rund 700 Vogelrufe in Notenschrift auf.

Seine Musik spiegelt diese Inspirationsquellen auf äußerst farbenreiche Weise wider. Er selbst beschrieb die Oper so: »Sie schildert die fortschreitenden Stadien der Gnade in der Seele des heiligen Franziskus. Alles, was keine Farben, keine Wunder, keine Vögel, keine Frömmigkeit und keinen Glauben enthielt, habe ich ausgespart.«

BESETZUNG

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Orchester

Audi Jugendchorakademie Chor

LauschWerk Chor

Anna Prohaska Sopran

Johannes Martin Kränzle Bariton

Ioan Hotea Tenor

Kartal Karagedik Bariton

Dovlet Nurgeldiyev Tenor

Andrew Dickinson Tenor

Alexander Roslavets Bass

Kent Nagano Dirigent

Thomas Jürgens, Julia Mottl, Georges Delnon Szenische Einrichtung

Janina Zell Dramaturgie

Martin Steidler Einstudierung Chor

PROGRAMM

Olivier Messiaen
Saint François d’Assise

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Iwan Baan

Elbphilharmonie (Großer Saal)

Der große Konzertsaal mit seinen fast 2.100 Plätzen ist das Herzstück der Elbphhilharmonie. Die Publikumsebenen sind wie Weinterassen rund um das Podium…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Lesung mit Musik
© Das Druckwerk Buchhandlung Bad Segeberg

Posts, Prosa & Piano
  • Vorträge & Diskussionsrunden
  • Ausstellungen
  • Lesungen

  • 02.03.2024
  • 18:00
  • Das Druckwerk
Literaturnachmittag im Hause Kempowski
© Irmela von Lenthe

Literaturnachmittag im Hause Kempowski

  • 06.03.2024
  • 14:30
  • Kempowski Stiftung Haus Kreienhoop
Hamburgs Nr.1 Comedy Club
© SCHNACK Stand-Up Comedy

SCHNACK Stand-Up Comedy im GRÜNER JÄGER
  • Comedy

  • 10.03.2024
  • 18:00
  • Grüner Jäger
Rock the Ballet
© Oliver Fantitsch

Rock the Ballet

  • 13.06.2024
  • 19:30
  • St. Pauli Theater
Momo - Familienstück von Michael Ende
© Quelle: Reservix

Momo - Familienstück von Michael Ende
  • Theater

  • 30.03.2024
  • 11:00
  • Schlosstheater Celle
Frost
© Mirjam Knickriem

Frost
  • Theater

  • 17.04.2024
  • 19:30
  • Komödie Winterhuder Fährhaus
Stand-Up Comedy: Schnack auf Zack
© Schnack Stand-Up

Stand-Up Comedy: Schnack auf Zack
  • Comedy

  • 08.03.2024
  • 19:00
  • Haus 73
23. KOMISCHE NACHT BREMERHAVEN
© Quelle: Reservix

23. KOMISCHE NACHT BREMERHAVEN
  • Comedy

  • 07.03.2024
  • 19:30
  • Ristorante Bel Mondo im Mediterraneo
Philosophisches Café
© Quelle: Reservix

Philosophisches Café
  • Lesungen

  • 13.03.2024
  • 19:00
  • Literaturhaus Hamburg

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!