NDR Elbphilharmonie Orchester / Jess Gillam / Marin Alsop
  • Klassik

© Adriane White

Schottische Tanzrhythmen sowie Höhepunkte aus Beethovens Oper »Fidelio« (bzw. »Leonore«) und Prokofjews Ballett »Romeo und Julia« – die US-amerikanische Dirigentin Marin Alsop hat sich ein schwungvolles Programm überlegt und entführt sie in eine der berühmtesten Liebesgeschichten der Welt: »Romeo und Julia«. Sergej Prokofjew verarbeitete den Shakespeare-Stoff zu einem Ballett, seinem wohl beliebtesten Werk. Später formte er aus den mitreißenden Melodien eigenständige Suiten, die längst auch im Konzertsaal heimisch geworden sind.

Auch Ludwig van Beethovens Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 basiert auf einem größeren Werk, seiner einzigen und vielfach umgearbeiteten Oper »Fidelio«. In der Ouvertüre fasste der Komponist die dramaturgisch wichtigsten Momente zusammen und begleitet seine Heldin Leonore auf der Suche nach ihrem gefangenen Mann von der Gefängnisgruft in die Freiheit. Um zum Ziel zu gelangen, schlüpft Leonore in Männerkleidung und behauptet sich selbstbewusst gegen Herrscherwillkür und andere Gefahren. Eine Rolle, die Marin Alsop vielleicht nahe liegt, schließlich musste sie sich ebenfalls in einer Männerdomäne durchsetzen. Als Dirigentin hat sie schon einige Rekorde gebrochen: Als erste Frau überhaupt leitete sie eines der großen US-amerikanischen Orchester und dirigierte zudem 2013 als erste Frau die BBC Proms.


Bei den Rekorden kann die britische Saxophonistin Jess Gillam mithalten – sie trat bei den renommierten BBC Proms als bisher jüngste Solistin auf. Die angesagte und überaus vielseitig aufgestellte Mittzwanzigerin war bereits mehrfach zu Gast in der Elbphilharmonie. Jetzt kehrt sie zurück und spielt James MacMillans Saxophonkonzert. »Das dreisätzige Stück ist eine Fantasie auf traditionelle schottische Tänze«, schrieb die Times, »doch das beschreibt nicht annähernd die Spannungen und Mehrdeutigkeiten dieses faszinierenden Werks«.

BESETZUNG

NDR Elbphilharmonie Orchester Orchester

Jess Gillam Saxofon

Marin Alsop Dirigentin

PROGRAMM

Ludwig van Beethoven
Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 op. 72a

James MacMillan
Konzert für Saxofon und Orchester

- Pause -

Sergej Prokofjew
Suiten aus dem Ballett »Romeo und Julia« op. 64

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Iwan Baan

Elbphilharmonie (Großer Saal)

Der große Konzertsaal mit seinen fast 2.100 Plätzen ist das Herzstück der Elbphhilharmonie. Die Publikumsebenen sind wie Weinterassen rund um das Podium…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Derya Yildirim & Grup Şimşek
© Philomena Wolflingseder

Derya Yildirim & Grup imek
  • Weltmusik

  • 13.03.2025
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
1786_1_20240623_Hulder-Tourposter_KPL
© Bambi Galore

REVOLT! HULDER, DYSTYCHES

  • 23.06.2024
  • 19:00
  • Bambi galore
European Union Youth Orchestra / Benjamin Grosvenor / Manfred Honeck
© Todd Rosenberg

Pittsburgh Symphony Orchestra / Yefim Bronfman / Manfred Honeck

  • 04.09.2024
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
FreiKultur - Sophie Chassée & Cindy Kirves
© Quelle: Reservix

FreiKultur - Sophie Chassée & Cindy Kirves
  • Pop

  • 08.06.2024
  • 19:30
  • CD-Kaserne (Open-Air Bühne)
NDR Elbphilharmonie Orchester / Semyon Bychkov
© Umberto Nicoletti

NDR Elbphilharmonie Orchester / Semyon Bychkov
  • Klassik

  • 12.01.2025
  • 18:30
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
RHAPSODY OF FIRE supp.: supp.: THE UNITY
© LOGO

RHAPSODY OF FIRE supp.: supp.: THE UNITY
  • Konzerte & Musik

  • 06.11.2024
  • 19:30
  • Logo
Unknown-37
© Lauree Thomas

four handed mit einem Auftragswerk von Georgia Koumará / Klavierduo Bauerecker Stöber

  • 13.07.2024
  • 19:30
  • TONALi Saal
Eröffnung WLO_20190501(c)Anke Bewert (10)
© Kerstin Bittner

Wasserlichtkonzerte
  • Klassik

  • 24.05.2024
  • 16:00
  • Planten un Blomen (Parksee)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!