Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

?Páradais? von Fernanda Melchor
  • Lesungen

Buchcover
© Verlag Klaus Wagenbach

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: cultham@cervantes.es // 040 53020529-0

Weitere Informationen unter: cultura.cervantes.es/hamburgo/de/Javier-Cercas-y-su-novela-Terra-Alta/145277



Die allgemeinen Vorschriften zur Eindämmung der Covid-19 Pandemie der Freien und Hansestadt Hamburg müssen eingehalten werden. Informieren Sie sich bitte unbedingt über geltende Sicherheits- und Hygienemaßnahmen tagesaktuell unter www.hamburg.de/faq-corona-kultur/.

 


Die preisgekrönte mexikanische Schriftstellerin Fernanda Melchor erzählt in ihrem Roman Páradais die düstere Geschichte eines Verbrechens. Die Protagonisten, Franco, ein übergewichtiger blonder junger Mann, der in dem Luxusresort Paradise wohnt und der sechzehnjährige Polo, der dort als Gärtner arbeitet, verbringen die Nächte damit, am Fluss zu sitzen und sich bis zur Besinnungslosigkeit zu betrinken. Aber Freunde sind sie nicht. Franco braucht Polo, um zügellos seine grotesken sexuellen Fantasien auszuleben, die sich um eine einzige Frau drehen, die unerreichbare Nachbarin Marián.

Fernanda Melchor erzählt mit außergewöhnlicher Intensität, wie sich das Begehren in etwas Unheimliches, Aggressives, Lebensbedrohliches verwandelt. Der Roman filtert in jedem Satz eine explosive Mischung aus unüberbrückbaren Klassenunterschieden, Frustration und Frauenfeindlichkeit, bis er zu einem wahnwitzigen Ende kommt. Veracruz ist wieder einmal die Kulisse für diesen eindrucksvollen Roman.

Fernanda Melchor wurde 1982 in Veracruz (Mexiko) geboren. Die Journalistin und Schriftstellerin ist eine der bekanntesten Autorinnen der zeitgenössischen lateinamerikanischen Literatur. Für ihren Roman Temporada de huracanes (Saison der Wirbelstürme, 2017) wurde sie 2019 mit dem Anna-Seghers-Preis sowie dem Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt ausgezeichnet und für den International Man Booker Prize nominiert. Ihr Werk wurde in 15 Sprachen übersetzt. Aktuell ist die Schriftstellerin Stipendiatin des DAAD in Berlin.

Die Veranstaltung findet in deutscher und spanischer Sprache statt.

Einführung und Moderation: Florian Borchmeyer

Die Veranstaltung ist eine Kollaborationsverans taltung mit dem Verlag Klaus Wagenbach.

Mit freundlicher Unterstützung des Hotels Barceló Hamburg.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Instituto Cervantes Hamburg
© Felix Neumann

Instituto Cervantes Hamburg

Das Instituto Cervantes ist eine gemeinnützige Einrichtung, die 1991 vom spanischen Staat zur Förderung der spanischen Sprache und zur Verbreitung der…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Die Feuerzangenbowle
© 2017, G2 Baraniak

Die Feuerzangenbowle
  • Theater

  • 30.11.2021
  • 19:30
  • Harburger Theater
BAd - Best Ager Dance Party Ü60
© glisic_albina

BAd - Best Ager Dance Party Ü60
  • Ballett & Tanz

  • 19.12.2021
  • 18:00
  • FZS – Freizeitzentrum Schnelsen
Jan Wagner - Poesie ist ein Grundbedürfnis
© Stiftung Historische Museen Hamburg

Jan Wagner - Poesie ist ein Grundbedürfnis
  • Lesungen

  • 20.09.2021
  • 19:30
  • Altonaer Museum
Die Weihnachtsbäckerei
© Julia Ginsbach

Die Weihnachtsbäckerei
  • Theater

  • 27.11.2021
  • 10:00
  • Schmidts TIVOLI
Wie im Himmel
© 2015, G2 Baraniak

Wie im Himmel
  • Theater

  • 07.12.2021
  • 19:30
  • Harburger Theater
Runder Tisch Theaterpädagogik - 18. plattform-Festival
© Fabian Hammerl

Runder Tisch Theaterpädagogik - 18. plattform-Festival
  • Theater

  • 27.02.2023
  • 15:23
  • Ernst Deutsch Theater
Des Kaisers neue Kleider
© (c) Oliver Fantitsch

Des Kaisers neue Kleider
  • Theater

  • 03.12.2021
  • 16:30
  • Ohnsorg-Theater
Lehrendenfortbildung Digital und Analog
© Thalia Theater

Lehrendenfortbildung Digital und Analog
  • Theater

  • 26.09.2021
  • 11:00
  • Thalia in der Gaußstraße
Lehrendenfortbildung | Schreiben für das Theater
© Thalia Theater

Lehrendenfortbildung | Schreiben für das Theater
  • Theater

  • 23.10.2021
  • 15:30
  • Thalia in der Gaußstraße
Rüdiger Hoffmann
© Nadine Dilly

Rüdiger Hoffmann
  • Comedy

  • 09.05.2022
  • 19:30
  • Schmidts TIVOLI

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken