STOPPOK - Teufelsküche - die Tour mit Band 2024
  • Rock

© Quelle: Reservix

Energiekrise. Welche Energiekrise? Stoppok war, ist und bleibt eine
Ausnahmeerscheinung auf der Bühne – ein Meister des magischen Moments. Der
Hamburger mit der Ruhrpott-Prägung liebt die Energie des authentischen Augenblicks, er
mag’s live und lebendig, er ist ein hinreißender Entertainer und einmaliger
Singersongwriter, wie es ihn in diesem Lande kein zweites Mal gibt. Risiko und
Spontaneität zeichnen ihn aus, aus Konzertsälen werden Intensivstationen voller
Überraschungen und Improvisation. Wer solch aussagekräftige Texte und Lieder schreibt
(von „Tanz“ über „Dumpfbacke“ bis „Wetterprophet“), kann sich das auch (zu)trauen. Bei
dem Sänger und Multiinstrumenalisten, der u.a. mit dem Musikautorenpreis der GEMA,
dem Weltmusikpreis RUTH und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet wurde,
wird aus Haltung Unterhaltung, aus dem Irrsinn wachsen Humor und Hoffnung. Auch nach
weit über 40 Bühnenjahren trifft Stefan Stoppok den richtigen Ton und die Themen der
Zeit.
Mit seinem 20. Studioalbum gerät er nun in „Teufelsküche“ (Glitterhouse). Es ist
angerichtet: Nach seinem jüngsten Chart-Erfolg „Jubel“ (das Album stieg zu Beginn der
Pandemie 2020 auf Platz 4 der deutschen Charts ein) präsentiert Stoppok mit seiner
souveränen Band die neuen Songs nun auf Tournee. „Teufelsküche“ ist ein kraftvolles
Statement geworden, oszillierend zwischen Reverenzen an Dylan und Solomon Burke,
analog und direkt eingespielt. Stoppoks musikalische Antwort auf die allgegenwärtige
Seuche des digitalen Überschminkens. Der Sänger weiß, dass sich Denken und
Glückssachen nicht im Wege stehen. Besonders, wenn Mensch und Natur zu erhöhten
Temperaturen neigen. Der Weg zur Hölle ist bekanntlich mit guten Vorsätzen gepflastert.
Oder mit guten Songs.

Text: Andreas Radlmaier
Bild: Sebastian Niehoff

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© ThisIsJulia Photography

FABRIK

Eines der wohl bekanntesten Kultur- und Kommunikationszentren Deutschlands befindet sich in dem Gebäude einer ehemaligen Maschinenfabrik in Hamburg Altona.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Konzertchen: "Summertime"
© Dieter Kahler

Konzertchen: "Summertime"
  • Konzerte & Musik

  • 03.08.2024
  • 11:00
  • Peter-Paul-Kirche Bad Oldesloe
maybebop - Muss man mögen
© Quelle: Reservix

maybebop - Muss man mögen
  • Konzerte & Musik

  • 07.11.2025
  • 20:00
  • Kultur- und Festspielhaus Wittenberge
2023-11-14_web_ks_130x130px-landing_wlec_08-09_the-bosshoss_suelzwiesen_300dpi_2
© Campus Management GmbH

The BossHoss -Kultursommer Lüneburg
  • Festivals
  • Rock

  • 09.08.2024
  • 19:30
  • Festgelände Sülzwiesen
Florian Christl & Ensemble
© Alexey Kalganov & Alina Palto

Florian Christl & Ensemble
  • Klassik

  • 09.04.2024
  • 19:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
KulturMärz-Logo-2024-bearbe
© Walter Worm

Franz Schubert: Die schöne Müllerin
  • Klassik

  • 01.04.2024
  • 17:00
  • Wasmer Palais
Truck Stop - 50 Jahre Truck Stop - die Jubiläumstour 2023
© Quelle: Reservix

Truck Stop - 50 Jahre Truck Stop - die Jubiläumstour 2024
  • Country & Folk

  • 12.04.2024
  • 20:00
  • Friedrich-Ebert-Halle
Schulkonzert »Reise in eine neue Welt«
© Claudia Höhne

Schulkonzert »treznok – rückwärts ins Konzert«
  • Konzerte & Musik

  • 08.04.2024
  • 11:30
  • Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Opern-Werkstatt
© Opernwerkstatt

Opern-Werkstatt

  • 15.03.2024
  • 18:00
  • Hamburgische Staatsoper (Probebühne 3)
04_DustBolt_Promo_by_Johanna_Weber
© Johanna Weber

DUST BOLT
  • Punkrock, Metal & Hardcore

  • 28.02.2024
  • 20:00
  • Bahnhof Pauli
Billstedt Classics - Einführung in die Welt der Oper
© Quelle: Reservix

Billstedt Classics - Einführung in die Welt der Oper

  • 17.07.2024
  • 10:00
  • Kultur Palast Hamburg

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!