Symphoniker Hamburg / Edgar Moreau / Sylvain Cambreling
  • Konzerte

Symphoniker Hamburg / Edgar Moreau / Sylvain Cambreling
© Julien Mignot / Erato

Sylvain Cambreling kam im nordfranzösischen Amiens zur Welt. Landsmann Henri Dutilleux wurde weiter südwestlich in Angers geboren. 400 Kilometer also trennen die Geburtsorte der beiden – und doch gibt es eine viel nähere Verbindung. Nämlich geschaffen durch Musik. Einige Werke von Dutilleux befinden sich im dirigentischen Repertoire Sylvain Cambrelings, so auch das vielleicht inzwischen am häufigsten erklingende Werk aus der Feder des 2013 mit gesegneten 97 Jahren verstorbenen Komponisten: »Tout un monde lointain« für Violoncello und Orchester. »Eine ganz ferne Welt« also; als Stück Musik inspiriert durch Gedichte von Charles Baudelaire. So ist beispielsweise der zweite Satz mit »Regard« (»Blick«) überschrieben und bezieht sich auf das Baudelaire-Gedicht »Das Gift«, in dem es heißt: »Das Gift, das aus deinen grünen Augen rinnt … Seen, in denen meine Seele zittert und sich umgekehrt erblickt«. Ätherisch-faszinierende Musik, bittere Süße – und ein »giftiges« Cello …
Dieses »Gift« löst sich im Zeichen von Anton Bruckners choralartiger, dramatischer, weltaufgehender Vierter Sinfonie gänzlich auf. Diese Musik verströmt die Atmosphäre dankbarer Gelöstheit, mitschwingend ein Gefühl des angenehm Erhabenen – in Kombination mit dem inneren Bild einer herrlichen Landschaft, die bei klarem Himmel zu überblicken das Auge erfreut.

Ein Sinfonie-Beginn, an dem sich die Filmmusikkomponisten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ganz bewusst bedienten: eine sehr leise Streicherfläche, mit ruhenden Kontrabässen, auf denen die anderen Streicher sich tremolierend erheben. Dann ein einzelnes Horn mit einem schlichten Ruf. Eine Naturschilderung, eine Orchesterfläche voller Bilder. Kino für die Ohren.

BESETZUNG

Symphoniker Hamburg Orchester

Edgar Moreau Violoncello

Sylvain Cambreling Dirigent

PROGRAMM

Henri Dutilleux
Konzert für Violoncello und Orchester »Tout un monde lointain ...«

- Pause -

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4 Es-Dur »Romantische«

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
Laeiszhalle - Der Große Saal
© Maxim Schulz

Laeiszhalle (Großer Saal)

Die Laeiszhalle ist in Hamburg der wohl bekannteste Ort für hochkarätige Musikerlebnisse. Als eine prunkvolle neubarocke Erscheinung zieht sie ihre Gäste…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

wasserspielcberndtandresen
© Bernd Andrese

Wasserspiele [tagsüber] - Parksee
  • Klassik

  • 29.04.2023
  • 14:00
  • Planten un Blomen (Parksee)
TheGregorianVoices
© Thomas Pfeiffer

THE GREGORIAN VOICES - Gregorianik meets Pop
  • Klassik

  • 03.01.2023
  • 19:00
  • Stadtkirche St. Laurentii Itzehoe
Damenlikörchor
© Thomas Rusch

Damenlikörchor
  • Gospel & Chöre

  • 21.05.2023
  • 19:30
  • St. Pauli Theater
NDR Elbphilharmonie Orchester / NDR Vokalensemble / Manfred Honeck
© Felix Broede

NDR Elbphilharmonie Orchester / NDR Vokalensemble / Manfred Honeck
  • Klassik

  • 02.03.2023
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Ernie und Bert zu Gast in der Elbphilharmonie
© Sesame Workshop NDR

Ernie und Bert zu Gast in der Elbphilharmonie
  • Klassik

  • 28.01.2023
  • 16:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Neue Philharmonie Hamburg / Emin Kurkchyan
© Neue Philharmonie Hamburg - Tigran Mikaelyan

Neue Philharmonie Hamburg
  • Klassik

  • 31.12.2022
  • 11:00
  • Laeiszhalle (Großer Saal)
Sasha Waltz & Guests: In C
© Yanina Isla

Sasha Waltz & Guests: In C
  • Rock

  • 02.02.2023
  • 20:00
  • Kampnagel (K6)
NDR Elbphilharmonie Orchester / Lauren Snouffer / Alan Gilbert
© Peter Hundert

NDR Elbphilharmonie Orchester / Lauren Snouffer / Alan Gilbert
  • Konzerte & Musik

  • 09.02.2023
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
The Paranormal Clarinet Society / Quatuor Bozzini
© The Paranormal Clarinet Society / Quatuor Bozzini (Foto: Claire Harvie)

The Paranormal Clarinet Society / Quatuor Bozzini
  • Rock

  • 20.01.2023
  • 18:00
  • Kampnagel (Foyer)
herminas_neu
© Drostei

Geschenke! Konzertabend mit dem Schwestern-Gesangstrio Herminas
  • Konzerte & Musik

  • 10.12.2022
  • 19:30
  • Die Drostei

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken