Aktuelle Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Museum der Arbeit

Museum der Arbeit
© Museum der Arbeit
museum-der-arbeit-foto-shmh
© SHMH
Museum der Arbeit: Trude
© Johannes Beschoner
Museum der Arbeit: Museumshof
© Johannes Beschoner
Museum der Arbeit: Blick auf Trude
© Museum der Arbeit

Das Museum der Arbeit auf dem ehemaligen Fabrik-Gelände der „New-York-Hamburger Gummi-Waren Compagnie“ zeigt seinen Besuchern Hamburger Industrie-, Technik- und Sozialgeschichte. Dabei stellt es die Veränderungen des Lebens und Arbeitens in Hamburg seit dem 19. Jahrhundert dar und präsentiert typische Hamburger Branchen der verschiedenen Zeiten. Auch das Mitmachen hat hier hohen Stellenwert. Besucher können beispielsweise mithilfe gelernter Setzer und Drucker kleine Druckarbeiten herstellen, und Kinder können unter Anleitung Kupferblech zu Medaillen verarbeiten. Auf dem Hof des Museums steht ebenfalls ein Denkmal: „Trude“, mit welcher die 4. Elbtunnelröhre gegraben wurde. Neben dem Haupthaus in Hamburg-Barmbek hat das Museum zwei weitere Standorte, das Speicherstadtmuseum und das Hafenmuseum Hamburg.

Öffnungszeiten
Montag 10 bis 21 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag und Sonntag 10 - 18 Uhr

Heiligabend, 1.Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr geschlossen. An allen anderen Feiertagen hat das Museum der Arbeit von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

Offene Werkstatt: Buchbinden
© <p> SHMH, Sinje Hasheider</p>

Offene Werkstatt: Buchbinden
  • Seminare & Workshops

  • 07.12.2020
  • 17:00
  • Museum der Arbeit
Collage zur Ausstellung „Grenzenlos“, u. .a mit May Ayim, einer deutschen Dichterin und Aktivistin der afrodeutschen Bewegung
© <p><span style="color: black;"> Gestaltung: gewerkdesign/Illustration: Diana Ejaita​</span></p>

Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand. Öffentliche Führung
  • Führungen

  • 06.02.2021
  • 12:00
  • Museum der Arbeit
Collage zur Ausstellung „Grenzenlos“, u. .a mit May Ayim, einer deutschen Dichterin und Aktivistin der afrodeutschen Bewegung
© <p><span style="color: black;"> Gestaltung: gewerkdesign/Illustration: Diana Ejaita​</span></p>

Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand. Öffentliche Führung
  • Führungen

  • 12.12.2020
  • 12:00
  • Museum der Arbeit
Collage zur Ausstellung „Grenzenlos“, u. .a mit May Ayim, einer deutschen Dichterin und Aktivistin der afrodeutschen Bewegung
© <p><span style="color: black;"> Gestaltung: gewerkdesign/Illustration: Diana Ejaita​</span></p>

Grenzenlos. Kolonialismus, Industrie und Widerstand. Öffentliche Führung
  • Führungen

  • 20.12.2020
  • 12:00
  • Museum der Arbeit
TRUDE und Außenansicht des Museums der Arbeit
© <p> SHMH, Sinje Hasheider</p>

Offene Werkstatt: Radierung
  • Seminare & Workshops

  • 04.01.2021
  • 18:00
  • Museum der Arbeit
TRUDE und Außenansicht des Museums der Arbeit
© <p> SHMH, Sinje Hasheider</p>

Die Steindruck-Schnellpresse
  • Seminare & Workshops

  • 04.01.2021
  • 16:00
  • Museum der Arbeit

Sonntagskinder: Stanzen, Prägen, Emaillieren
  • Führungen

  • 27.12.2020
  • 14:00
  • Museum der Arbeit
Mittwochskinder: Drahtstiftpresse und Elefantenschleudern
© <p> SHMH, Sinje Hasheider</p>

Mittwochskinder: Drahtstiftpresse und Elefantenschleudern
  • Führungen

  • 16.12.2020
  • 15:00
  • Museum der Arbeit

Offene Werkstatt: Buchdruck
  • Seminare & Workshops

  • 08.03.2021
  • 18:00
  • Museum der Arbeit

Der Jacquard-Stickautomat
  • Seminare & Workshops

  • 06.03.2021
  • 15:00
  • Museum der Arbeit

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungsorte

Allee Theater – Hamburger Kammeroper
© Allee Theater

Ausgewählte Klassiker und Opern Allee Theater – Hamburger Kammeroper

Das Allee Theater ist die einzige private Kammeroper Europas und widmet sich schwerpunktmäßig dem Musiktheater des 18./19. Jahrhunderts.

Allee Theater – Hamburger Kammeroper
Thalia Theater
© ThisIsJulia Photography

Traditionsbühne mit eindrucksvollen Inszenierungen Thalia Theater

Ein Besuch im altehrwürdigen Thalia Theater verspricht Besuchern auch heute noch einen hochklassigen und stilvollen Theaterbesuch im Herzen Hamburgs.

Thalia Theater
Kampnagel
© ThisIsJulia Photography

Veranstaltungsort für Musik, Theater und Tanz Kampnagel

Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben zeitgenössischen darstellenden Künsten auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert.

Kampnagel

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken