Carlsberg Deutschland GmbH

Besichtigung der Holsten-Brauerei in Hamburg

  • © Carlsberg Deutschland GmbH
  • © Carlsberg Deutschland GmbH

    Wer an die Stadt an der Elbe kommt, stolpert früher oder später über die typischen, norddeutschen Biermarken: Holsten und Astra. Hamburgisch, hanseatisch, das Astra mit einem Anker auf dem Label - Hamburg liebt sein Bier.

    Das Kiez-Bier Astra hat inzwischen Kultstatus erlangt, und selbst der Begriff "HOPIHALIDO" für eine "HOlsten PIlsener HAlbe LIter DOse" ist spätestens seit dem gleichnamigen Song vom Songwriter Lotto King Karl jedem Hansestädter ein Begriff. Mitten in Altona befindet sich die Holsten-Brauerei, in der das Holsten und inzwischen auch das Astra produziert werden. Bei einer Besichtigung der Brauerei kann man lernen, wie das Bier in die Flasche kommt.

    Hamburg und seine Biere: Besichtigung der Holsten-Brauerei Hamburg

    Das Bier brauen hat in der Hansestadt eine lange Tradition. Seit 1879 wird in der Holsten-Brauerei Bier gebraut, allerdings wurde die Brauerei im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört und erst danach wieder aufgebaut. Das Original Astra wurde seit Anfang des letzten Jahrhunderts in St. Pauli in der Bavaria Brauerei am Hafen produziert - bis es 1998 von der Holsten-Brauerei aufgekauft wurde und inzwischen in Altona produziert wird. Die Holsten-Brauerei gehört seit 2004 zur Carlsberg Gruppe. Neben Holsten und Astra werden das Moravia Pils, Grenzquell Pilsener und das Lüneburger Pilsener und eine Reihe von alkoholfreien Erfrischungsgetränken in der Hafenstadt produziert.

    Wie kommt das Bier in die Flasche?

    Bei einer Besichtigung der Holsten-Brauerei in Hamburg erleben die Besucher den langen Weg des Gerstensafts vom Korn bis in die Flasche - von der Braukunst und Produktion bis hin zur Abfüllung. Natürlich darf das Bier auch probiert werden. In der Führung inbegriffen ist eine Bierprobe und eine kleine Brotzeit mit frisch gebackenem Treberbrot, einem herzhaften Brot, dem die bei der Bierherstellung anfallenden Maischerückstände zugegeben werden. Eine Besichtigung der Holsten-Brauerei in Hamburg ist eine spannende und feucht-fröhliche Angelegenheit!

    Holsten Brauwelt

    Die Erlebnisbrauerei (Mikrobrauerei) bietet interessierten Gästen die Möglichkeit, das Naturprodukt Bier mit allen seinen Aromen, Farben, Gerüchen und Stilen zu erleben. Zudem werden hier in kleinen Produktionsmengen die ausgewählten Biersorten der Holsten Brauwelt produziert. Die von Braumeister Rüdiger Weck entwickelten Bierseminare befassen sich unter anderem mit Inhalten und Themen wie Bierhistorie, Brauprozess, Rohstoffe, Bierstile, der sensorischen Vielfalt von Bier und was es mit Bier und der Gesundheit auf sich hat. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise in die Welt der Biere!

    Besichtigungszeiten

    • Achtung: letzter Termin 2018 am 31. Oktober
    • Montag bis Freitag: 9:00 Uhr; 11:15 Uhr; 13:15 Uhr
    • Kosten: 7,- Euro pro Person
    • vorherige Anmeldung erforderlich (besichtigung@holsten.de)

    Karte öffnen

    Adresse: Holstenstrasse 224, 22765 Hamburg
    Besichtigung der Holsten-Brauerei in Hamburg Wer an die Stadt an der Elbe kommt, stolpert früher oder später über die typischen, norddeutschen Biermarken: Holsten und Astra. Hamburgisch, hanseatisch, das Astra mit einem Anker auf dem Label - Hamburg liebt sein Bier.
    Leider noch keine Bewertung vorhanden
    Eigene Bewertung schreiben

    Brauchen Sie Hilfe oder möchten
    telefonisch buchen?

    040 - 300 51 701

    Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

    Bierseminare in der Holsten Brauerei

    Bierkenner:
    Das Bierseminar „Bierkenner“ dauert ca. vier Stunden und beinhaltet eine Besichtigung der Holsten-Brauerei sowie einen umfangreichen theoretischen Einblick in die Kunst des Bierbrauens im Gastraum der Holsten-Brauwelt. Zusätzlich zu den Bieren wird ein herzhafter Imbiss gereicht. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.

    Bierexperte:
    Das umfangreiche und intensive Bierseminar „Bierexperte“ dauert ca. acht Stunden. Neben einem umfangreichen theoretischen Einblick in die Kunst des Bierbrauens steht das Brauen Ihres persönlichen Bieres in der Holsten Brauwelt im Vordergrund, selbstverständlich wird für die Dauer des Seminars für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Eine Teilnahme ist ebenfalls nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Informationen zu den Preisen und Terminabsprachen erhalten Sie auf der Seite der Holsten Brauerei

    Ihre Ergebnisliste wird geladen...
    Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

    Ihr Hamburg Tourismus Team