+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren
apples-restaurant_innenansicht2_c-park-hyatt-hamburg
© Park Hyatt Hamburg
apples-restaurant_fischdelikatessen_c-park-hyatt-hamburg
© Park Hyatt Hamburg
apples-restaurant_innenansicht_c-park-hyatt-hamburg
© Park Hyatt Hamburg

Apples Restaurant

Fine Dining Restaurant mit Showküche

Das Apples Restaurant & Bar im Hotel Park Hyatt Hamburg serviert regionale Küche mit innovativen Akzenten in elegantem Ambiente.

Die Gerichte werden in der offenen Showküche direkt vor den Augen der Gäste im Holzofen oder auf dem Lavagrill zubereitet. Die verarbeiteten Produkte kommen fast ausschließlich von Anbietern aus der Region. Neben einer saisonal wechselnden Dinnerkarte, erfreut sich am Abend ein 5- oder 7-gängiges Menü mit Weinempfehlungen des Sommeliers bei den Gästen großer Beliebtheit. Bei schönem Wetter ist die angrenzende Terrasse des Restaurants mit einem Urban Garden geöffnet. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Genuss-Upgrade

Mit der Hamburg CARD Kulinarik, der Hamburg CARD Kulinarik Plus, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

Ein Glas Champagner aufs Haus pro gebuchtem monatlichem Weinmenü

Bitte beachten Sie, dass die Hamburg CARD vor der Bestellung vorgezeigt werden muss, damit der Rabatt gewährt werden kann. Informationen zum aktuellen Weinmenü finden Sie unter https://apples-restaurant.de/menues. Um eine Vorabreservierung wird gebeten.

Hamburg CARD Kulinarik

Kulinarik mit Vorteilen genießen

Genussrabatte bis zu 20% und exklusive Vorteile bei über 50 Gastronomen in ganz Hamburg. Optional mit ÖPNV-Ticket bei Buchung der Hamburg CARD Kulinarik Plus.

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheFisch, Fleisch, Deutsche Küche, Hamburger Originale
  • Preis€€€
  • Ambientehell, modern, stylisch

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

cafe-johanna_c-cafe-johanna-4_1
© Café Johanna

Insel der Ruhe. Café Johanna

Eine kleine Verschnaufpause abseits touristischer Pfade: Im Café Johanna auf dem Venusberg wartet eine Insel der Ruhe mit lecker Frühstück oder Kaffee und Kuchen in relaxter Atmosphäre.

Café Johanna
die-bank_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

DIE BANK

DIE BANK ist ein Gourmet-Restaurant in altem Stadtpalais und bietet eine exquisite, leichte Kost.

DIE BANK
schoppenhauer_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

Hanseatisch urgemütlich Restaurant Schoppenhauer

In dem urigen Lokal, untergebracht in einem historischen Fachwerkgebäude gleich gegenüber der Hamburger Speicherstadt, lässt man es sich bei herzhaften Speisen, erlesenen Weine oder auch ein Glas Bier gut gehen.

Restaurant Schoppenhauer

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Vorübergehend geschlossen

Reservierung

Reservierung / Online-Ticket erforderlich

Bezahlung

Kreditkartenzahlung möglich
Kontaktlose Bezahlung möglich

Maskenpflicht

Mund-Nasen-Schutz erforderlich

Die Maske muss nicht am Tisch getragen werden.

Hygienevorkehrungen

Umfangreiches Hygienekonzept: https://www.hyatt.com/de-DE/info/care-and-cleanliness-eame-swa 

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken