Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe - Wasserkunst

Industriedenkmal, Museum, Naturpark

Wasserkunst Kaltehofe

Das ehemalige Wasserwerk auf der Elbinsel belieferte Hamburg fast 100 Jahre lang mit Trinkwasser. Die europaweit einzigartige Anlage bestand ehemals aus 22 Filterbecken. Charakteristisch sind die vom Architekten der Speicherstadt Franz Andreas Meyer entworfenen Schieberhäuschen. Das Museum auf Kaltehofe zeigt die Geschichte der Anlage und der Hamburger Wasserspiele. Nach der Stilllegung des Werks auf Kaltehofe blieb die Insel rund 20 Jahre sich selbst überlassen. Heute lebt auf Kaltehofe ein Drittel der in Deutschland vorkommenden Fledermausarten. Weit über 40 Vogelarten brüten zwischen zum Teil streng geschützten Pflanzen. Ein Naturlehrpfad führt über den öffentlich zugänglichen Teil des Geländes. Das umfangreiche Veranstaltungsangebot der Wasserkunst macht einen Besuch zusätzlich lohnenswert.

Öffnungszeiten & Preise

Wasserkunst Kaltehofe

März bis Oktober: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 18:00 Uhr
November bis Februar: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise: 

  • Erwachsene: 5,50 €, mit Hamburg Card: 4,40 €
  • Ermäßigt: 3,80 € (Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung)
  • Familien: 12,50 € (Eltern bis 3 Kinder)
  • Gruppen: 4,80 € (ab 15 Personen)
  • Jahreskarte für die Wasserkunst: 15,00 €    
  • Kinder bis 12 Jahren frei

Kombitickets Wasserkunst Kaltehofe und WasserForum

  • Erwachsene: 7,00 €
  • Ermäßigt: 6,00 € (Schüler, Studierende, Auszubildende, Menschen mit Behinderung)
  • Familien: 16,00 € (Eltern bis 3 Kinder)

Führungen

  • Öffentlichen Führungen finden am Wochenende und an Feiertagen zwischen März und Oktober jeweils um 13:30 und 15:30 Uhr, zwischen November und Februar um 13:30 Uhr statt.
  • Private Führungen nach individueller Terminabsprache können unter info@wasserkunst-hamburg.de sowie telefonisch unter der 040 – 7888 4999-0 gebucht werden.

Lage

Karte öffnen

Anfahrt

Mit dem Auto entlang der B4 Richtung Rothenburgsort, Ausschläger Elbdeich / Kaltehofe Hauptdeich. Vom Hamburger Hauptbahnhof sind es nur 2 S-Bahnstationen (Linie S2 und S 21) bis zum Ausstieg Rothenburgsort. Dann noch ca. 2km Fußweg.

Weitere Informationen unter www.wasserkunst-hamburg.de

Bewertung

Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe Hamburg – das ehemalige Wasserwerk ist artenreicher Naturpark, imposantes Industriedenkmal und spannendes Museum in einem.
Leider noch keine Bewertung vorhanden
Eigene Bewertung schreiben

Aktuelle Ausstellung

Brauchen Sie Hilfe oder möchten
telefonisch buchen?

040 - 300 51 701

Mo - Sa: 09:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ihre Ergebnisliste wird geladen...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Hamburg Tourismus Team