vincent-vegan-foodtruck_c-2016-hamburg-tourismus-gmbh-2_1
© Hamburg Tourismus GmbH

Vincent Vegan in der Europapassage "Food Sky"

Vincent Vegan hat sich zuerst mit seinem veganen Burger-FoodTruck einen Namen gemacht.

Vegane Quarterpounder! Seien wir mal ehrlich – den meisten Imbisswagen eilt doch ein etwas zweifelhafter Ruf voraus: Fett statt Frischwaren, Kalorien und Cholesterin statt Gesundes und Gehaltvolles. Doch es geht auch anders, das beweist die Foodtruckbewegung und insbesondere beweisen das die beiden Foodtrucks von Vincent Vegan. Der Name ist unverkennbar eine Reminiszenz an den von John Travolta dargestellten Vincent Vega aus Pulp Fiction, dem einer der bekannteren Filmdialoge über Burger zuzuschreiben ist.

Wie es sich für Foodtrucks gehört, wechseln die Standorte täglich. Wer wissen will, wo er ohne Reue speisen kann, der schaut am besten auf der Website www.vincent-vegan.com, wo das Essen auf Rädern in den nächsten Tagen Halt macht.

Das Menü erinnert zunächst durchaus an eine klassische Imbissbude – es gibt Pommes Frites, Burger und Currywurst, die beiden letztgenannten Speisen allerdings ausschließlich in einer veganen Variante.

Auch die Pommes frites werden in zwei Variationen angeboten: Neben den klassischen Kartoffelstäbchen gibt es auch solche, die aus Süßkartoffeln zubereitet werden. Und statt Hackfleischpatties werden wohlschmeckende vegane Bratlinge serviert. Selbstverständlich gibt es auch eine vegane, also eifreie Mayonnaise.

Dass all dies nicht nur gleich gut, sondern durchaus besser schmecken kann als die Urfassung, beweist ein Besuch am stets gut frequentierten mobilen Imbiss: Hier lässt sich trefflich schlemmen – die Burger sind reichlich und saftig, die Fritten außen knusprig und innen soft. Heruntergespült werden die köstlichen Kleinigkeiten mit ausgewählten Limonaden. 

Keine Frage: Vegan ist nicht nur im Trend, vegan kann richtig gut schmecken! Wie allerdings der echte Vincent Vega darüber denken würde, dass in seinem Namen ein Quarterpounder ohne tierische Bestandteile auf den Teller kommt, das sei einmal dahin gestellt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheVegetarisch / Vegan
  • Preis
  • Ambientemodern, offen, zentral
  • ServiceAufgeschlossen

JETZT BUCHEN Unsere Hamburg Angebote

Bahnhit

  • Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE (je nach gebuchter Klasse)
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von € 26,50
Bahnhit
Zum Angebot
ab 185,00

3 Nächte zum Preis von 2

  • Übernachtung im Hotel
  • inklusive Frühstück
  • Hamburg CARD - im Wert von € 26,50
3 Nächte zum Preis von 2
Zum Angebot
ab 90,00
<

Mehr zum Thema

© Christoph Pforr

Restaurants, Imbisse & Foodtrucks

Entdecken Sie Hamburgs beste Restaurants, Foodtrucks und Imbisse - für den kleinen und den großen Hunger!

Restaurants, Imbisse & Foodtrucks
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt
<

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

coast_enoteca_aussenbereich_06_c_east-cosmos
© east cosmos

Ein Hauch von Adria am Elbufer Coast Enoteca (by east)

Im Restaurant Coast Enoteca lassen sich in stilvollem Ambiente mediterrane Speisen und eine große Auswahl an Weinen genießen.

Coast Enoteca (by east)
la-vela_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia-Photography

La Vela

Das Restaurant La Vela liegt direkt an der Elbe mit Blick auf den Hamburger Hafen und in einem stilvollen Ambiente.

La Vela
biokonditorei-eichel_wthi_c-2016-hamburg-tourismus-gmbh-5
© Hamburg Tourismus GmbH

BioKonditorei Eichel

In der BioKonditorei Eichel im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel gibt es eine Vielzahl von besonderen nachhaltigen Köstlichkeiten wie Birnen-Zimtquarktorte oder Apfeltorte mit Schwarzen Johannisbeeren.

BioKonditorei Eichel

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken