Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
© Michael Zapf

Hafengeburtstag Hamburg

HAFENGEBURTSTAG@HOME

Auch im Jahr 2021 findet der Hafengeburtstag digital statt. Vom 7. bis 9. Mai 2021 wird der HAFENGEBURTSTAG@HOME virtuell lebendig. Dazu gehören attraktive Programminhalte zu Kultur und Tourismus wie auch Wirtschaft und Politik Einblicke in die vielseitigen Facetten des Hafenlebens. Live-Übertragungen aus neuen und bereits in den vergangenen Jahren aufgezeichneten Inhalten füllen das virtuelle Programm:

Freitag, den 07.05.2021

  • Eröffnungsrede des 1. Bürgermeisters
  • ökumenischer Gottesdienst im Michel
  • Einlaufparade
  • Livestream aus der Elbphilharmonie mit Stardirigent Paavo Järvi

Samstag, den 08.05.2021

  • Schlepperballett
  • Fischstäbchen-Dinner mit Entertainer und Hobby-Koch Yared Dibaba
  • Liveshow #1 u.a. mit einem Shanty Band Contest, dem Hamburger Kult-Sänger Achim Reichel, dem Soul-Sänger Flo Mega, der Hamburger Reggaeband Guacayo, der maritimen Band Albers Ahoi sowie dem Sänger Bernd Bergemann und vielen Grußbotschaften von u.a. Udo Lindenberg, Fettes Brot und Revolverheld
  • Großes digitales Feuerwerk

Sonntag, den 09.05.2021

  • Auslaufparade
  • Liveshow #2 mit der Hamburger Rockband Selig, dem Pianisten Enno Bunger sowie weiteren Künstlern u.a. Tom Klose, Joseph und David Friedrich

Mehr erfahren auf der Website: www.hafengeburtstag.hamburg

Aktuelle Hinweise

Das sind die Highlights rund um den Hafengeburtstag

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Termine zum weltweit größten Hafenfest. Jedes Jahr verwandelt sich der Hafen in ein buntes und aufregendes Straßenfest zu Ehren der Geburt des Hamburger Hafens. Seien Sie auch 2021 virtuell dabei wenn der Hafengeburtstag traditionell mit der Großen Einlaufparade eröffnet wird und wenn die Schlepper auf der Elbe Ballett tanzen. Der Hafengeburtstag ist ein besonderes Highlight in Hamburg, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten, auch wenn er dieses Jahr wieder digital stattfindet

© Hamburg Messe und Congress / Nicolas Maack

Empfang der Schiffe zum HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG Große Einlaufparade

Jedes Jahr wieder ist die große Einlaufparade der Auftakt zum größten Hafenfest der Welt. Mehr als 300 Schiffe schippern entlang der Elbe Richtung Hafen. Ein beeindruckendes Spektakel für kleine und große Matrosen.

Große Einlaufparade
© Kai-Uwe Gundlach

Feuerwerkspektakel an der Elbe Das große Feuerwerk

Ein ganz besonders Highlights des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist Jahr für Jahr das große Feuerwerk, das so nah an der Elbe noch atemberaubender und faszinierender wirkt. Ein Augenschmaus, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Das große Feuerwerk
© Andreas Vallbracht

Tanz der Schlepper auf der Elbe Das Schlepperballett

Das Schlepperballett zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist ein weltweit einmaliges Spektakel. Zu klassischer Musik und eingängigen Melodien drehen die Schiffe vor einem begeisterten Publikum ihre Pirouetten.

Das Schlepperballett
© Hamburg Messe und Congress / Michael Zapf

Verabschiedung der Schiffe vom HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG Große Auslaufparade

In Hamburg sagt man Tschüss! Auch das größte Hafenfest der Welt ist einmal zu Ende. Der krönende Abschluss des HAMBURGER HAFENGEBURTSTAGES ist die große Auslaufparade auf der Elbe. Die zahlreichen Schiffe verabschieden sich dann vom Hamburger Hafen.

Große Auslaufparade
© Hauptkirche St. Michaelis / Peter Vette

Eröffnungszeremonie des HAMBURGER HAFENGEBURTSTAGS Eröffnungsgottesdienst

Jedes Jahr wird der HAMBURGER HAFENGEBURTSTAG traditionell durch einen internationalen ökumenischen Gottesdienst in der Hauptkirche St. Michaelis eröffnet. Geistliche aus der ganzen Welt nehmen an der Zeremonie teil.

Eröffnungsgottesdienst

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn
Landungsbrücken
© ThisIsJulia Photography

Hamburgs Wasserbahnhof Landungsbrücken

Die schwimmende Anlegestelle – genannt "Landungsbrücken" – ist 700 Meter lang. Von diesem Wasser-"Bahnhof" starten die Hafenrundfahrten, die Hafenfähren und die HADAG-Dampfer nach Finkenwerder, Oevelgönne und Blankenese. Auch imposante Luxuskreuzer legen von Zeit zu Zeit hier an.

Landungsbrücken
Fischmarkt Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Traditionsreicher Wochenmarkt in Altona Fischmarkt

Auf Hamburgs traditionsreichstem Markt wird seit 1703 jeden Sonntagmorgen so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist.

Fischmarkt

FOLLOW US @hamburgahoi

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken