Hallenbad St. Pauli

Im Herzen des Hamburger Stadtteils St. Pauli gelegen, befindet sich das gleichnamige Hallenbad. Mit der U-Bahn über die Station St. Pauli und die Buslinie 6 zu erreichen, kann das Hallenbad aufgrund seiner direkten Nähe zum Stadion des FC St. Pauli nicht verfehlt werden.

Das bei Anwohnenden beliebte Hallenbad verfügt über ein Mehrzweckbecken und ein Nichtschwimmerbecken. Darüber hinaus werden Sprunganlagen von 1 Meter und 3 Metern geboten. Die Liegewiese findet ausschließlich im Sommer Verwendung. Das Hallenbad St. Pauli bietet neben dem Erwachsenen- und Kinder-Schwimmunterricht auch spezielle Mädchen- und Frauenschwimmzeiten an. Das Personal ist in dieser Zeit ebenfalls weiblich.

So kultig wie der Kiez selbst

Das Hallenbad liegt sehr zentral im gleichnamigen Stadtteil. Die 70er-Jahre-Optik des Schwimmbads versprüht Charme und lädt mit der stilechten Retro-Wanduhr ein bunt gemischtes Publikum ein. Die Kleinsten können sich nicht nur jederzeit Schwimmnudeln, -matten und Ähnliches beim Personal ausleihen; auch an Frauen wird gedacht: samstags in der Zeit von 11:30 Uhr bis 14:30 steht das Bad ausschließlich Frauen und Mädchen zur Verfügung. Zwar ist an der Rezeption auch männliches Personal tätig, die Badeaufsichten sind jedoch ausschließlich weiblich.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Bäderland Hamburg

Erfrischung in Eimsbüttel Sommerfreibad Kaifu

Das Sommerfreibad Kaifu ist ausgestattet mit einem 50 m langem Sportschwimmbecken und einem Sprungbecken. Es lockt regelmäßig im Sommer Sportbegeisterte jeden Alters.

Sommerfreibad Kaifu
© DRS + Wittmershaus

Schwimmen in modernem Ambiente Schwimmhalle Inselpark

Direkt an der S-Bahnstation Wilhelmsburg wurde Anfang 2013 die Schwimmhalle Inselpark eröffnet. Auf 3.500 m² können sich Wasserratten so richtig austoben.

Schwimmhalle Inselpark
© HolstenTherme GmbH

Einen Tag Urlaub gefällig? HolstenTherme

Kleine Auszeit unter Palmen: mit Schwimmspaß, -sport und Rutschen im ErlebnisBad bei 32C, ganz entspannt auf faszinierender Sauna-Weltreise und im Wellness-Studio. Drinnen und draußen, tropische Gefühle inklusive – bei jedem Wetter, für die ganze Familie.

HolstenTherme

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!